Seite 1 von 1

jede folgende Zelle um das nächste ungrade erhöhen

Verfasst: Sa, 23.12.2017 18:57
von yazoo
Ich möchte beginnen mit der 1 jede folgende Zelle um das nächste ungerade erhöhen (siehe Beispiel), allerdings möchte ich das durch Ziehen oder ähnlich erweitern ohne die Zellen "zu Fuß" erstellen zu müssen, und dabei ist es allerdings egal ob die Zellen Spaltenweise (also waagerecht), oder Zellenweise (senkrecht) vorhanden sind. Wie geht das ?
test.ods
(8.08 KiB) 54-mal heruntergeladen

Re: jede folgende Zelle um das nächste ungrade erhöhen

Verfasst: Sa, 23.12.2017 19:22
von echo
Hallo
für senkrecht liefert =ZEILE(A1)*2-1 beim kopieren nach unten die ungeraden Zahlen,
also in A2 zum runter kopieren:
=A1+ZEILE(A1)*2-1
für waagerecht ersetze zeile(a1) durch spalte(a1)

gruß Holger

Re: jede folgende Zelle um das nächste ungrade erhöhen

Verfasst: Sa, 23.12.2017 20:05
von Helmut_S
Das geht noch einfacher bzw. ohne jegliche Formel, zumindest mit Libreoffice-Calc.
Schreibe Startzahl in Zelle von der aus du die Reihe beginnen willst.
Markiere den Bereich, den du mit den ungeraden Zahlen füllen willst. (Zeile oder Spalte).
Menü --> Tabelle --> Zellen ausfüllen --> Reihe;
Unten oder rechts auswählen je nachdem ob du eine Spalte oder eine Zeile markiert hast und ausfüllen willst.
Anfangswert und Endwert = selbsterklärend; Schrittweite: 2
mit Enter abschließen und schwupdiwupp ist alles erledigt.
Gruß Helmut

Re: jede folgende Zelle um das nächste ungrade erhöhen

Verfasst: Sa, 23.12.2017 20:19
von echo
hallo Helmut
1 =A1
2 =A1+1
5 =A2+3
10 =A3+5
17 =A4+7
26 =A5+9
könntest du bitte mal konkret erklären wie man mit Ausfüllen auf die Werte wie im Beispiel kommt.
Die Schrittweite ist nämlich aufsteigend und nicht 2fix
Das habe ich nicht hin bekommen.
gruß Holger

Re: jede folgende Zelle um das nächste ungrade erhöhen

Verfasst: Sa, 23.12.2017 21:08
von Helmut_S
@ echo, tut mir leid, da habe ich wohl alles gründlich missverstanden und das Beispiel zu wenig beachtet.
Habe mich an der Fragestellung des TE orientiert
Ich möchte beginnen mit der 1 jede folgende Zelle um das nächste ungerade erhöhen
Gruß Helmut

Re: jede folgende Zelle um das nächste ungrade erhöhen

Verfasst: Sa, 23.12.2017 21:20
von Helmut_S
Hallo, eine Hilfsspalte würde das vermutlich ziemlich vereinfachen. Schau dir die Tabelle an, ob das deinen Erfordernissen entspricht.
test02.ods
(9.86 KiB) 60-mal heruntergeladen
Gruß Helmut

Re: jede folgende Zelle um das nächste ungrade erhöhen

Verfasst: So, 24.12.2017 12:23
von yazoo
Helmut_S hat geschrieben:
Sa, 23.12.2017 21:20
Hallo, eine Hilfsspalte würde das vermutlich ziemlich vereinfachen. Schau dir die Tabelle an, ob das deinen Erfordernissen entspricht.
test02.ods
Gruß Helmut
Ja so habe ich es auch gemacht, ich dachte aber, es würde auch in einer Spalte oder Zelle ohne Hilfsmittel gehen. Scheint wohl net zu klappen, aber trotzdem Danke und allen eine frohe und besinnliche Weihnacht!!!!!

Re: jede folgende Zelle um das nächste ungrade erhöhen

Verfasst: So, 24.12.2017 12:51
von echo
.....
also in A2 zum runter kopieren:
=A1+ZEILE(A1)*2-1
Hallo
meine Formellösung funktioniert doch ohne weiteres, ist sie nicht gewünscht oder was ist falsch?
Gruß Holger

Re: jede folgende Zelle um das nächste ungrade erhöhen

Verfasst: So, 24.12.2017 13:02
von Stephan
ich dachte aber, es würde auch in einer Spalte oder Zelle ohne Hilfsmittel gehen
z.B.:
-schreibe in A1: 1
-schreibe in A2: =A1+((ZEILE()-2)*2)+1

ziehe nun A2 beliebig weit runter.


Gruß
Stephan

Re: jede folgende Zelle um das nächste ungrade erhöhen

Verfasst: So, 24.12.2017 13:07
von Stephan
also in A2 zum runter kopieren:
=A1+ZEILE(A1)*2-1
Sorry, ich habe das übersehen, bevor ich meinen Vorschlag postete.


Gruß
Stephan