Welche Funktion ist die Richtige?

Das Tabellenkalkulationsprogramm

Moderator: Moderatoren

DerChris265
Beiträge: 9
Registriert: Di, 21.11.2017 15:54

Welche Funktion ist die Richtige?

Beitrag von DerChris265 » Mi, 18.04.2018 10:35

Morgen,

ich versuche mich gerade an einer Tabelle. Das ganze versuche ich eher rein Interesse halber um mich ein wenig mit den Funktionen ansich zu beschäftigen. Gelöst habe ich das Problem bereits über Umwege aber ich denke da geht noch was anderes.

Folgendes:
Ich habe 4 Werte
Theoretische Zahl = 500 (A1)
Praktische Zahl = 250 (B1)
Flexibeler Wert = 2 (C1)
Summe = hier geht es drum (D1)

Ich möchte nun folgendes erreichen, meiner Meinung geht das über eine Wenn funktion aber irgendwo habe ich einen Fehler.
Wenn B1 leer ist soll Calc die Summe rechnen aus A1 und C1, steht in B1 ein Wert dann soll er natürlich B1 * C1 rechnen.
Momentan Rechne ich
=WENN(B1<=0;"=SUMME(A1*C1)";"=SUMME(B1*C1)")
Von der Theorie klappt das nur erkennt er nicht das es eine Formel ist. Ich denke das muss ich ihm hier erklären nur weiss ich im Moment nicht wie. :shock:

nikki
******
Beiträge: 594
Registriert: Do, 05.03.2015 10:42

Re: Welche Funktion ist die Richtige?

Beitrag von nikki » Mi, 18.04.2018 11:04

Code: Alles auswählen

=WENN(B1<=0;A1*C1;B1*C1)
Gruß

---------------------------------------------------------
Win.10 Prof. 64-bit, AOO 4.1.5, LO 6.0.5 (x64)

DerChris265
Beiträge: 9
Registriert: Di, 21.11.2017 15:54

Re: Welche Funktion ist die Richtige?

Beitrag von DerChris265 » Mi, 18.04.2018 11:43

Danke dir.
Ich war mir ziemlich sicher dass ich auch diese Variante versucht habe. hmm...offensichtlich nicht, denn so klappt das.

Gast Peter

Re: Welche Funktion ist die Richtige?

Beitrag von Gast Peter » Mi, 18.04.2018 12:59

Guten Tag Chris.
DerChris265 hat geschrieben:
Mi, 18.04.2018 11:43
Danke dir.
Ich war mir ziemlich sicher dass ich auch diese Variante versucht habe. hmm...offensichtlich nicht, denn so klappt das.
Außer dass Du oben von Summe schreibst und hier das Produkt berechnet wird.
DerChris265 hat geschrieben:
Mi, 18.04.2018 10:35
Summe = hier geht es drum (D1)
Deine eigene Formel weicht aber auch gewaltig von der Summe ab. Das schreibst Du zwar davor, aber in den Klammern steht eine Multiplikationsanweisung (A1*C1) statt (A1+C1)
DerChris265 hat geschrieben:
Mi, 18.04.2018 10:35
=WENN(B1<=0;"=SUMME(A1*C1)";"=SUMME(B1*C1)")
Von der Theorie klappt das nur erkennt er nicht das es eine Formel ist. Ich denke das muss ich ihm hier erklären nur weiss ich im Moment nicht wie.
Grundsätzlich funktioniert Deine Formel mit anderer Schreibweise schon, sieht nur nicht so elegant aus, wie die von Nikki:

Code: Alles auswählen

=WENN(B1<=0;SUMME(A1;C1);SUMME(B1;C1))
oder
=WENN(B1<=0;PRODUKT(A1;C1);PRODUKT(B1;C1))
Je nachdem was Du denn nun rechnen willst.
Mit dem = als erstem Zeichen erkennt Calc, dass danach eine Formel folgt. Danach darfst Du das = nicht mehr vor einem Funktionsnamen verwenden.

Gast Peter

Re: Welche Funktion ist die Richtige?

Beitrag von Gast Peter » Mi, 18.04.2018 13:08

... und was in " " eingeschlossen wird, wird als Text ausgelegt. Also Funktionsnamen nicht in " " setzen.

Es gibt ein Calc Handbuch, allerdings in Englisch, wo sowas erklärt wird:
https://wiki.openoffice.org/w/images/d/ ... cGuide.pdf
Kapitel 7

quotsi
****
Beiträge: 186
Registriert: Do, 14.11.2013 10:04

Re: Welche Funktion ist die Richtige?

Beitrag von quotsi » Mi, 18.04.2018 13:48

DerChris265 hat geschrieben:
Mi, 18.04.2018 10:35

Folgendes:
Ich habe 4 Werte
Theoretische Zahl = 500 (A1)
Praktische Zahl = 250 (B1)
Flexibeler Wert = 2 (C1)
Summe = hier geht es drum (D1)

Ich möchte nun folgendes erreichen, meiner Meinung geht das über eine Wenn funktion aber irgendwo habe ich einen Fehler.
Wenn B1 leer ist soll Calc die Summe rechnen aus A1 und C1, steht in B1 ein Wert dann soll er natürlich B1 * C1 rechnen.
Momentan Rechne ich
=WENN(B1<=0;"=SUMME(A1*C1)";"=SUMME(B1*C1)")
Von der Theorie klappt das nur erkennt er nicht das es eine Formel ist. Ich denke das muss ich ihm hier erklären nur weiss ich im Moment nicht wie. :shock:
nikki hat ja bereits den Weg aufgezeichnet, nur leider verwirrt mich dein Begriff
Summe, nämlich wovon?
Wenn ein * benutzt wird, dann wird vom Produkt gesprochen. Solltest du aber über mehrere Zeilen dasselbe erzeugen und schließlich dann eine Summe über mehrere Zeilen bilden wollen, wäre der Begriff Summe nachvollziehbar, aber dann müßtest du angeben von wo bis wo summiert werden soll.
Ferner verwirrt mich, warum du von Theoretischer Zahl, Praktischer Zahl und von Flexiblem Wert extra schreibst. Nirgendwo im weiteren wird von diesen Besonderheiten Gebrauch gemacht.
win7pro - Avira - LO 5.4.4.7 (x64) - AOO 4.1.4

Antworten