manueller Zeilenumbruch in Anführungszeichen in einer Formel

Das Tabellenkalkulationsprogramm

Moderator: Moderatoren

NadineHo
Beiträge: 2
Registriert: Mi, 20.06.2018 11:33

manueller Zeilenumbruch in Anführungszeichen in einer Formel

Beitrag von NadineHo » Mi, 20.06.2018 11:44

Guten Tag,

ich bin dabei ein Kundenformular zu erstellen, um unseren Kunden den Erstumgang mit Hörsystemen zu erleichtern.
Da jede Hörsystemkonfiguration individuell auf den Kunden abgestimmt ist, habe ich das Formular in OO Calc mit einer Wenn/Dann Funktion erstellt.
Die erläuternden Texte bei "Dann" sind meist zu lang für eine Zelle. Der automatische Zeilenumbruch trennt jedoch meist nicht an sinnvollen Stellen.

Ich suche daher einen Weg einen Zeilenumbruch, und auch Leerzeilen, an den Stellen einzufügen, welche ich für sinnvoll erachte.
Da der Text jedoch innerhalb von Anführungszeichen steht funktioniert bei mir bisher keine im Forum vorgeschlagene Lösung. Sprich weder Zeichen(10), noch STRG+Enter oder /n (/n&).

Ich füge hier mal meine Funktion ein:

=WENN(A29="Hinter-dem-Ohr Gerät mit Wipptaster";"Kurzer Druck (ca. 1 sek) auf den oberen Bereich der Wippe → Hörsystem wird stufenweise lauter. Kurzer Druck (ca. 1 sek) auf den unteren Bereich der Wippe → Hörsystem wird stufenweise leiser";WENN(A29="Hinter-dem-Ohr Gerät mit Taster rechts/links";"Kurzer Druck (ca. 1 sek) auf den Taster am rechten Hörsystem → Hörsystem wird stufenweise lauter Kurzer Druck (ca. 1 sek) auf den Taster am linken Hörsystem → Hörsystem wird stufenweise leiser";WENN(A29="Hinter-dem-Ohr Gerät mit einfachem Taster";"Kurzer Druck (ca. 1 sek) auf den Taster am Hörsystem → Hörsystem wird stufenweise lauter/leiser";WENN(A29="Hinter-dem-Ohr Gerät Phonak";"Kurzer Druck nach oben, das Hörsystem wird lauter, Kurzer Zug nach unten, das Hörgerät wird leiser";WENN(A29="Im-Ohr Gerät mit Taster rechts/links";"Kurzer Druck (ca. 1 sek) auf den Taster am rechten Hörsystem → Hörsystem wird stufenweise lauter Kurzer Druck (ca. 1 sek) auf den Taster am linken Hörsystem → Hörsystem wird stufenweise leiser";WENN(A29="Im-Ohr Gerät mit einfachem Taster";"kurzer Druck (ca. 1 sek) auf den Taster am rechten Hörsystem";WENN(A29="Im-Ohr Gerät mit Rädchen";"Dreht man das Rädchen nach vorne (Hörsystem im Ohr sitzend), erhöht sich die Lautstärke, das Drehen nach hinten vermindert die Lautstärke";WENN(A29="per Fernbedienung";"über die Tasten + und -";WENN(A29="Ihr Hörsystem verfügt nicht über eine manuelle Lautstärkeregelung.";"")))))))))



Ich hoffe mein Problem ist für euch ersichtlich und jemand hat eine Lösung für mich.

Liebe Grüße
Nadine

Lupo1
****
Beiträge: 138
Registriert: Sa, 13.10.2012 10:36

Re: manueller Zeilenumbruch in Anführungszeichen in einer Formel

Beitrag von Lupo1 » Mi, 20.06.2018 12:26

Statt

..."Kurzer Druck nach oben, das Hörsystem wird lauter, Kurzer Zug nach unten, das Hörgerät wird leiser"...

einfach

..."Kurzer Druck nach oben, das Hörsystem wird lauter,"&ZEICHEN(10)&"Kurzer Zug nach unten, das Hörgerät wird leiser"...

Man kann auch den Wert des Zeichens 10 einkopieren und um die Unterbrechung des Textes herum kommen.
MfG Lupo - LO5462+LO6062 Win10Pro

NadineHo
Beiträge: 2
Registriert: Mi, 20.06.2018 11:33

Re: manueller Zeilenumbruch in Anführungszeichen in einer Formel

Beitrag von NadineHo » Mi, 20.06.2018 13:05

Lieber Lupo1,

herzlichen Dank für die superschnelle Antwort.
Ich suche schon tagelang nach einer Lösung.
Dein Befehl funktioniert.

Danke :D

Hiker
****
Beiträge: 122
Registriert: Mo, 08.09.2014 21:34
Wohnort: Berlin

Re: manueller Zeilenumbruch in Anführungszeichen in einer Formel

Beitrag von Hiker » Do, 21.06.2018 00:21

Hallo,

wenn Du das quasi automatisieren willst, könntest Du auch via
WECHSELN-Funktion "dann" durch ZEICHEN(10)&"dann" ersetzen lassen, statt alle
Texte manuell zu trennen.

mfg, Jörn
Libre Office 6.0.4.2 (Win8.1 Pro, Win 10 Pro) / Libre Office 4.2 (Win 7) / AOO (Win 7)

Mondblatt24
*****
Beiträge: 241
Registriert: So, 14.05.2017 16:11

Re: manueller Zeilenumbruch in Anführungszeichen in einer Formel

Beitrag von Mondblatt24 » Do, 21.06.2018 09:59

Hallo,
es wird übersichtlicher wenn das ganze mit einem SVERWEIS() gelöst wird.
Der Zeilenumbruch, aus dem Spaltenindex der mit Strg+Enter erzeugt wird, wird in der Ergebniszelle übernommen.

Hörgeräte.ods
(17.13 KiB) 43-mal heruntergeladen

MfG Peter
Win.10(x64)__ LO 5.4.7(x64); AOO Portable 4.1.5
Fragen, die zur Zufriedenheit beantwortet wurden, sollten im Betreff des Eröffnungspost mit dem Zusatz [GELÖST] versehen werden.

Antworten