Steuerelemente mit Zellbezug kopieren

Das Tabellenkalkulationsprogramm

Moderator: Moderatoren

Teufelskomet_1
**
Beiträge: 27
Registriert: So, 09.06.2019 12:40

Steuerelemente mit Zellbezug kopieren

Beitrag von Teufelskomet_1 » Di, 11.06.2019 11:29

Hallo Leute,
wie schon erwähnt ich bin Umsteiger von Excel und Newbee in Calc.

Hintergrund: ich erstelle ein ereignisorientiertes Betriebstagebuch.

Ich verwende zum Abhaken das Steuerelement "Markierungsfeld". Beim Kopieren des Steuerelements bleibt der Zellbezug erhalten und muss manuel geändert werden.

Im Forum gab es hier viewtopic.php?f=18&t=25295#p108124 einen Lösungsvorschlag mit einem Makro. Leider lässt sich die Datei nicht mehr herunterladen. Mit Makros bin ich nicht wirklich auf "du und du".

Hat Jemand eine Idee wie ich den Zellbezug flexibel machen kann? Oder wie ich das Kopieren anders gestalte?

Gruß

Stephan
********
Beiträge: 11242
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: Steuerelemente mit Zellbezug kopieren

Beitrag von Stephan » Di, 11.06.2019 14:19

Der Zellbezug ist immer auf eine konkrete Zelle bezogen.

Man kann aber z.B. dem Markierfeld ein Makro zuordnen was den Wert des Markierfeldes immer in eine bestimmte Zelle des jeweils aktiven Tabellenblatts einträgt. Ein solches Markierfeld lässt sich dann auch kopieren.

Code: Alles auswählen

Sub Main(rueck)
	With ThisComponent.CurrentController.ActiveSheet
		.getCellrangeByName("A1").Value = rueck.Source.State
	End With
End Sub
Gruß
Stephan
Dateianhänge
checkbox_demo.ods
(8.97 KiB) 25-mal heruntergeladen

Teufelskomet_1
**
Beiträge: 27
Registriert: So, 09.06.2019 12:40

Re: Steuerelemente mit Zellbezug kopieren

Beitrag von Teufelskomet_1 » Mi, 12.06.2019 13:52

Hallo Stephan,
das löst es nicht wirklich.
Ich habe eine komplette Spalte mit dem Markierungsfeld. Wenn ich das Steuerelement nach unten kopiere muss x-hundert mal den bezug ändern.


Ich habe mir jetzt ein Workaraund gebastelt:
  • statt des Markierungsfeld eine Liste, erstellt über Daten - Gültigkeit, die nur die Auswahl ja oder nein erlaubt
  • im Auswertefeld eine einfache WENN Abfrage. Wenn Ja dann eine 1 ansonsten 0
Danke für die Hilfe

Antworten