Arbeitszeit einer Woche addieren, welches Format bei Summe?

Das Tabellenkalkulationsprogramm

Moderator: Moderatoren

bxhx1
Beiträge: 9
Registriert: Di, 06.01.2004 16:58

Arbeitszeit einer Woche addieren, welches Format bei Summe?

Beitrag von bxhx1 » Mo, 17.05.2004 21:51

Hallo,
ich habe folgende Tabelle:

03.05.04 08:00 18:00 01:30 08:30
04.05.04 08:00 18:00 01:30 08:30
05.05.04 08:00 18:00 01:30 08:30
06.05.04 08:00 18:00 01:30 08:30
07.05.04 08:00 18:00 01:30 08:30
08.05.04

Summe -557:30:00

In der letzten Spalte sollte die Wochenarbeitszeit
addiert werden. Mit Excel muß man im Summenfeld das
benutzerdefinierteFormat [hh]:mm verwenden.

Wie ist das bei OpenOffice Calc?
Meine Summe stimmt nicht, Manchmal bekomme ich auch
das Ergebnis 30:00 bei Format 37:46

Oder habe ich vielleicht die anderen Spalten nicht richtig
formatiert? Brauche ich hier Datum oder Zeit?

Kann mir bitte jemand helfen?

Mit freundlichen Grüßen

N.

Lib
******
Beiträge: 606
Registriert: Mi, 06.08.2003 20:18

Beitrag von Lib » Di, 18.05.2004 07:04

Hi,
versuch's mal mit dem Format hh:mm:ss,
Gruss

bxhx1
Beiträge: 9
Registriert: Di, 06.01.2004 16:58

Rechnen mit Zeiten

Beitrag von bxhx1 » Do, 20.05.2004 00:43

Hallo,

Danke für die Antwort, aber das ist auch nicht die Lösung. Der Fehler lag bei mir.
Das Datum im Summenfeld muß doch so formatier werden:
[hh]:mm im Summenfeld, daß ist wie bei Excel.

Dann kann man mit Zeiten grö0er als 24 h rechnen und auch mit negativen Zeiten.
Mein Fehler lag in der Formatierung der anderen Felder in meiner Tabelle.
Bei Tabellen mit Datum können sich sehr schnell Fehler in der Formatierung
der einzelnen Felder einschleichen. Woran es genau lag weiß ich nicht genau.

Ich habe alle Felder gelöscht, neu formatiert mit Zeit Standard und neu die Zeiten
reingeschrieben. Jetzt funktioniert die Tabelle richtig. Bei Excel hatte ich den
gleichen Fehler, da waren manche Felder mit 01.01.1900 08:00 formatiert.
Auch da mußte ich alles neu schreiben und neu formatieren.

Nur eins habe ich bis jetzt nur mit OpenOffice hingekriegt, daß Rechnen auch
mit negativen Zeiten. Bei Excel werden 10 Stunden Minus 12 Stunden aus irgendeinem Grund bei mir immer +2 Stunden und nicht -2 Stunden.

Bei OpenOffice kommt mit der gleichen Tabelle -2 Stunden heraus.

Aber ich suche weiter nach der Ursache.

mfG
N.

Antworten