Bekomme OOo nicht richtig zum laufen

Setup und Komponenten-übergreifende Probleme.

Moderator: Moderatoren

leyson
Beiträge: 2
Registriert: Mi, 12.03.2008 17:00

Bekomme OOo nicht richtig zum laufen

Beitrag von leyson » Mi, 12.03.2008 17:17

Guten Tag! Wie ich gesehen habe, gibt es leider schon sehr viele Beiträge zum Thema "stürzt ab". Habe viel nachgelesen aber keine richtige Lösung gefunden.
Ich habe OOo 2.3 mahrfach auf meinem Rechner unter XP installiert (nachdem ich es jedesmal sauber wieder deinstalliert habe), und zwar die Windows-Version ohne JRE, die Windows-Version mit JRE und auch die Windows CD runtergeladen und von dieser installiert. Man konnte OOo dann jeweils auch starten. Das Problem aber ist, das OOo also bei bestimmten Aktion abstürzt. Aufgefallen ist es mir zuerst, als ich in Writer die Etiketten-Funktion ausprobieren wollte. Beim anklicken Datei-->Neu-->Etiketten hat das Programm kurz überlegt und sich dann sang- und klanglos verabschiedet. Das gleiche beim Klicken auf "Visitenkarten" oder in "draw" wenn man die Zeichenfeder anklickt usw. usw. Hier scheint also OOo mit meinem Rechner nicht zufrieden zu sein - wenn ich mal voraussetze dass OOo ja eigentlich laufen sollte. Hat jemand eine Ahnung oder einen Tipp was es sein könnte?
Vielen Dank!
leyson

phoenix66
****
Beiträge: 108
Registriert: Sa, 28.10.2006 08:22
Wohnort: Gera

Re: Bekomme OOo nicht richtig zum laufen

Beitrag von phoenix66 » Do, 13.03.2008 07:36

überprüfe mal deine CPU-und Arbeitsspeicherauslastung. Eventuell mal alles andere, was nebenbei läuft, abschalten.

Gruß Phoenix66
AMD A4-4020 3200Mhz, 1 Kern, 8 GB RAM, 1 TB HDD
BS Linuxmint-18.2 cinnamon 64bit; Win 7 prof. 64bit SP 1
Viyaldi, DSL 6000, LAN

leyson
Beiträge: 2
Registriert: Mi, 12.03.2008 17:00

Re: Bekomme OOo nicht richtig zum laufen

Beitrag von leyson » Do, 13.03.2008 13:24

Hallo Phoenix66, danke für Deine Antwort. Habe das ganze noch mehrmals durchgespielt mit Blick auf den Taskmanager (CPU-Auslastung) Bei den entsprechenden Funktionen (Etiketten, Visitenkarten usw.) gings dann mal kurz hoch auf 100% und dann war wieder Schluss mit OOo. Dann habe ich alle Hintergrundprogramme ausgemacht (obwohl es nicht so viele waren) und dann hat es funktioniert - bisher. Du hast also scheinbar recht gehabt. Vielen Dank für den Tipp. Erhebt sich für mich aber die Frage: Warum? Wieso ist OOo da so empfindlich. Ich wollte ja gerne umsteigen von MS office 2007 auf OOo. Aber MS macht da eigentlich keine Probleme dieser Art, ist also bisher noch nicht abgestürzt trotz der anderen laufenden Programme. Kann man da etwas einstellen am Rechner, dass ich nicht jedesmal alle Programme schließen muss wenn ich mit OOo arbeiten will? Vielen Dank für Deine Hilfe!

Eia
********
Beiträge: 2614
Registriert: Sa, 23.12.2006 07:40

Re: Bekomme OOo nicht richtig zum laufen

Beitrag von Eia » Do, 13.03.2008 14:13

Unter Extras/Optionen/Arbeitsspeicher könnte man mehr Arbeitsspeicher zuordnen und dafür die Schritte für "rückgängig machen" heruntersetzen - kaum jemand wird 100 mal "rückgängig machen" benutzen.
mfG

Antworten