Arbeitshilfe für Schriftführer im Verein

Setup und Komponenten-übergreifende Probleme.

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
balu
********
Beiträge: 3543
Registriert: Fr, 24.08.2007 00:28
Wohnort: Warstein

Re: Arbeitshilfe für Schriftführer im Verein

Beitrag von balu » So, 01.02.2009 18:08

Hallo Leute,

@Eisbaer
Also das mit Termine eintragen ist klar. Aber wo ist die Grenze im jeweiligen Blatt? Ich meine, wieviele Eintragungen kann man machen, die von der Datei verarbeitet werden? Gibt es da ein Limit, z.B. bei Zeile 130 ist schluß?
Name hat geschrieben: ... denn er wird ja noch farblich von Hand verändert, Ferien, Urlaub ...
Ach so! Er ist ein Bastelkalender :wink: :D



@Martin
Martin Egerer hat geschrieben: Ist es irgendwie möglich, diese Seite oder eine andere entsprechende für die Aktualisierung einzubinden.
Ist möglich.
Aber!!!
Es treten je nach Seite die unterschiedlichsten Probleme auf. Prinzipiell geht das eigentlich über
-> Einfügen
-> Verknüpfung zu externen Daten
auch bei deiner geposteten Seite. Jedoch, um mit diesen Daten weiterzuarbeiten, bedarf es bei dieser Seite einen nicht minder geringen arbeitsaufwand. Denn wenn man auf diesen beschriebenen Weg die Daten importiert, wandelt Calc so einige Daten um.
Da wird z.B. aus 18.05 ; automatisch 18.05.09 gemacht. Und Daten wie z.B. 21.06. - 03.08. werden nicht gewandelt, da dies "Text" ist. Das ist das eine Problem.
Das nächste ist, dass es Datumsangaben in folgender Form gibt:
20.06./21.06. - 03.08.
30.04. - 04.05./18.05.
Und das nächste Problem läßt auch nicht lange auf sich warten.
25.06. - 04.08.10)
Der zweite Teil heißt jetzt nicht 04.08.2010, nein, das soll heißen 04.08. mit der Fussnotennummer 10. In der WWW-Seite ist das deutlich zu sehen, da dort die Fussnotenzahl kleiner und Hochgestellt ist. Aber in Calc geht das verloren, und das Datum sieht anders aus. Ach ja! Die Fussnoten müssen dann ja auch noch rausgenommen werden.
Es hört sich jetzt nicht grad sonderlich schlimm an, was ich hier aufgelistet habe. Aber um vernünftig in Calc mit den Datumen arbeiten zu können, müssen sie alle in eine seperate Spalte. Denn nur so kann man den Beginn, und das Ende der Ferien richtig verarbeiten.

Also der Aufwand für die Calc-gerechte Aufbereitung ist sehr hoch, und kompliziert. Da hatte ich mir auch schon die Zähne daran ausgebissen, mit Unterstützung des Forums hier.
Nichts gegen deine Seite, sie bietet wirklich sehr viele Informationen, und Optionen. Aber für Calc ist sie nicht geeignet. Es sei denn, jemand findet ne möglichkeit all die kleinen, und größeren Probleme mittels Makro auszubügeln.

Also hatte ich mich auf die Suche nach einer "besseren" Seite begeben, und bin dabei auf
http://kalender-365.de/schulferien.php
gestoßen.
Sie hat leider den Nachteil, dass sie sich nicht über "Verknüpfung zu externen Daten" importieren läßt, da sie eine PHP- und keine HTML-Seite ist. Und dadurch keine automatische Aktualisierung stattfinden kann. Man muss also den Umweg über "Copy & Paste" gehen. Dafür ist sie eine von den sehr seltenen ausnahmen, wo jedes Datum komplett ausgeschrieben ist, also in der Art von 26.10.09 - 30.10.09
Und genau diese Seite habe ich genommen, und in mein QUERKALENDER-Paket eingebunden (siehe meinen ersten Beitrag hier). Denn, bei dieser Seite muss man, bis jetzt, am wenigsten nacharbeiten :D

Das sollte jetzt erst mal als grobe info dienen, da dies ein Thema für sich selbst ist :wink:

Wer eine ähnlich, oder gar bessere Seite, wie diese kennt, immer her damit. Würd mich freuen :D


Gruß
balu
Sei öfter mal ein Faultier, sag öfter mal "Ach was!" Dann kriegst du keinen Herzinfarkt, und hast ne menge Spass.

wehr rächtschraipfähler findet khan si behalden :D

Eisbaer
**
Beiträge: 32
Registriert: Do, 03.11.2005 19:56

Re: Arbeitshilfe für Schriftführer im Verein

Beitrag von Eisbaer » So, 01.02.2009 19:53

Ach so! Er ist ein Bastelkalender
Na klar :lol:
Also das mit Termine eintragen ist klar. Aber wo ist die Grenze im jeweiligen Blatt? Ich meine, wieviele Eintragungen kann man machen, die von der Datei verarbeitet werden? Gibt es da ein Limit, z.B. bei Zeile 130 ist schluß?
Also ich hab jetzt in beiden Blättern mal Testweise 500 Termine eingetragen, das was passiert ist, das der Rechner sehr langsam wird, ich denke die Grenze wird an der Leistungsfähigkeit des Rechners liegen. Die Datei brauch ja so schon lange bis sie fertig geladen ist.

Gruß
Eisbaer

SüdSauerland
***
Beiträge: 86
Registriert: Di, 07.08.2007 21:04

Re: Arbeitshilfe für Schriftführer im Verein

Beitrag von SüdSauerland » So, 01.02.2009 20:12

Hallo zusammen,

wollen wir nicht mal die Kirche im Dorf lassen ?
Ist es den wirklich so ein großer Aufwand die Schulferien einmal im Jahr im Kalender zu aktualisieren ?
Wenn die Daten von extern kommen hat man doch das Problem das der Webmaster "mal eben" das Design ändert oder die Seite stirbt......
Warum also nicht einfach alle Ferien auflisten und einmal im Jahr "nur" das Datum manuell nachpflegen.
Wenn alle anderen Termine automatisch eingetragen werden, ist das doch ein Aufwand der vertretbar ist.

Wobei ich natürlich keinen vom programmieren abhalten möchte :D
Windows Win7, OpenOffice 4.x, LibreOffice 4.x

Eisbaer
**
Beiträge: 32
Registriert: Do, 03.11.2005 19:56

Re: Arbeitshilfe für Schriftführer im Verein

Beitrag von Eisbaer » Mo, 02.02.2009 09:32

Deswegen hab ich ja auch einen Bastelkalender :lol: 8)

Benutzeravatar
balu
********
Beiträge: 3543
Registriert: Fr, 24.08.2007 00:28
Wohnort: Warstein

Re: Arbeitshilfe für Schriftführer im Verein

Beitrag von balu » Mo, 02.02.2009 20:34

Hallo ihr beiden,

wenn man einen Kalender nur für sich erstellt, dann kann man natürlich die Schulferien-Termine ganz einfach per Hand eintragen. Nur zu dumm, das ich bis jetzt fast keinen Kalender nur für mich gemacht habe. Ich muss diese Dinger dann immer irgendwie unter das Volk bringen {weiss auch nicht was das soll} :lol: Und da zählen für mich natürlich ganz andere Maßstäbe :?

@Eisbaer
Ich hatte es wohl noch nicht ausprobiert, aber ich dachte mir schon das man x-beliebige Termine eingeben kann, weil da ja fast nur mit Makro gearbeitet wird. Nur ob das so von vorteil ist, weiss ich nicht.

Übrigens "Bastelkalender".
Kennst Du die Prooo-Box?
Dort sind meine ersten veröffentlichten Kalender. Unter anderem auch ein "Foto-Kalender", den man so gesehen auch als Bastelkalender bezeichnen kann.


@SüdSauerland
Du hast mir noch nicht meine Fragen beantwortet.
balu hat geschrieben: würdest Du die Termine zusätzlich zu den Schulferien sehen wollen, oder aber stattdessen?
balu hat geschrieben: In welcher Spalte soll dann was farblich angezeigt werden?
Oder konntest Du dich noch nicht entscheiden?
Und wie ist das jetzt mit der überarbeiteten Version, klappt das jetzt mit den Pfaden, und den Schulferien? Oder hakt da noch immer was? Welches Betriebssystem hast Du?



Gruß
balu
Sei öfter mal ein Faultier, sag öfter mal "Ach was!" Dann kriegst du keinen Herzinfarkt, und hast ne menge Spass.

wehr rächtschraipfähler findet khan si behalden :D

SüdSauerland
***
Beiträge: 86
Registriert: Di, 07.08.2007 21:04

Re: Arbeitshilfe für Schriftführer im Verein

Beitrag von SüdSauerland » Di, 03.02.2009 18:25

Würdest Du die Termine zusätzlich zu den Schulferien sehen wollen, oder aber stattdessen?
Die farbliche Markierung der Schulferien ist eigentlich soweit io und ich würde hier nichts weiter anzeigen lassen.
Die Termine des Vereins und die Geb. der Mitglieder würde ich wie die Feiertage eintragen lassen, halt nur in einer anderen Farbe.
Und wenn es an einem Tag ein Vereinstermin und ein Feiertag gibt sollte halt die Farbe des Feiertags dominieren oder man kann das Verhalten im Setup auswählen.
Und wie ist das jetzt mit der überarbeiteten Version, klappt das jetzt mit den Pfaden, und den Schulferien?
Schulferien werden soweit angezeigt, sieht gut aus.
Oder hakt da noch immer was?
Leider finde ich nicht die von dir angesprochenen Formeln.
=N(TEXT(I4;"JJJJ")) und
=WENN(ZÄHLENWENN(FeierTagsDatum;B3);SVERWEIS(B3;FeiertagsTabelle;3;0);" ")

wo sollen diese Formeln stehen ? Ich habe schon die ganze Datei durchsuchen lassen aber nichts gefunden.

Wie sehe ich, was z.B. hinter D3 (=TextFeiertag) steht ?

Welches Betriebssystem hast Du?
Win XP und OpenSuse 11.1
Windows Win7, OpenOffice 4.x, LibreOffice 4.x

Benutzeravatar
balu
********
Beiträge: 3543
Registriert: Fr, 24.08.2007 00:28
Wohnort: Warstein

Re: Arbeitshilfe für Schriftführer im Verein

Beitrag von balu » Di, 03.02.2009 19:14

Hallo Süd,
SüdSauerland hat geschrieben: Die Termine des Vereins und die Geb. der Mitglieder würde ich wie die Feiertage eintragen lassen, halt nur in einer anderen Farbe.
Ah ja!
Dann musst Du aber, falls noch nicht geschehen, mottco installieren. Denn so wie er momentan aufgebaut ist, funktioniert die Farbdarstellung nur über die Bedingte Formatierung. Und da habe ich jetzt die standardüblichen 3 Bedingungen voll ausgeschöpft. Aber mit mottco ist das dann alles kein Problem :wink: (theoretisch)
SüdSauerland hat geschrieben: Leider finde ich nicht die von dir angesprochenen Formeln.
Brauchst Du ja auch nicht, da ich das ja schon geändert habe.

SüdSauerland hat geschrieben: wo sollen diese Formeln stehen ?

[...]

Wie sehe ich, was z.B. hinter D3 (=TextFeiertag) steht ?
Die erste ist gut versteckt im Blatt "Ausgewählte_Ferien" in I4 und AA4. Wobei ich grad mit entsetzen :shock: feststellen muss, dass ich nur die In I4 geändert habe, aber noch nicht in AA4, also musst Du das mal eben nachholen.
Und die zweite steht in =TextFeiertag.
Ich hatte ja schon erwähnt, dass ich sehr viel mit Namen arbeite. Und es gibt da den Weg über

-> Einfügen
-> Namen
----> Festlegen
oder aber, so wie dort zu sehen, einfach "Strg + F3" drücken. Das ist wohl die Standard Tastenkombination, nur weiss ich jetzt nicht ob die auch unter Linux funzt.

Jedenfalls sind dort alle verwendeten Namen aufgelistet. Und wenn Du dir dort einen Namen auswählst, dann wird bei "Zugeordnet zu" dir angezeigt was hinter dem Namen steht. Mal ist es einfach nur eine Zelladresse, mal ein Datenbereich, und zu guter letzt auch komplette Formeln.


So, dann werd ich mal schaun was ich da so alles machen kann. Das geht jetzt aber nicht von heut auf morgen, dass braucht ein paar Tage. So bald ich da was habe, werd ich es hier posten. :D


Gruß
balu
Sei öfter mal ein Faultier, sag öfter mal "Ach was!" Dann kriegst du keinen Herzinfarkt, und hast ne menge Spass.

wehr rächtschraipfähler findet khan si behalden :D

SüdSauerland
***
Beiträge: 86
Registriert: Di, 07.08.2007 21:04

Re: Arbeitshilfe für Schriftführer im Verein

Beitrag von SüdSauerland » Di, 03.02.2009 21:17

Hallo balu,

ich hatte gar nicht mitbekommen, das du die Datei in deinem Beitrag
von balu am Fr, 30.01.2009 02:06
aktualisiert hast.

Deshalb hatte ich noch diverse Fehler.
Aber jetzt läuft es soweit.

Formel (Strg F3) habe ich auch gefunden. Man muss halt nur wissen wo man suchen muss.

Den Tipp mit mottco werde ich mal versuchen.

Gruß
SüdSauerland
Windows Win7, OpenOffice 4.x, LibreOffice 4.x

Benutzeravatar
balu
********
Beiträge: 3543
Registriert: Fr, 24.08.2007 00:28
Wohnort: Warstein

Re: Arbeitshilfe für Schriftführer im Verein

Beitrag von balu » Mo, 09.02.2009 01:39

Hallööööle Leute,

hab da mal die geänderte Version im Gepäck :D
Er ist aber noch nicht fertig :?

Zur Erinnerung!
Es können nicht mehr als drei (3) Termine {Feiertag, Vereinstermin, Geburtstag} pro Tag verarbeitet werden. Wobei es durchaus vorkommen kann, dass 2 Feiertage auf einen fallen, und folgedessen nur noch 1 Vereinstermin, oder 1 Geburtstag eingetragen werden kann.

Das mit dem "Vereinstermin" sollte jetzt aber nicht zu eng gesehen werden, da dass auch ein anderer Name für "Nicht bundeseinheitliche Feiertage" ist.

Es gibt jetzt drei möglichkeiten wie ein "Termin" angezeigt werden kann. Nehmen wir dazu mal als Beispiel "Die Heiligen drei Könige".

Mit der 3, im Blatt "Feiertage_Eingabe", wird nur der Name angezeigt.
Mit der 2, im Blatt "Feiertage_Eingabe", wird er mit "Vereins-Farbe" dargestellt.
Mit der 1, im Blatt "Feiertage_Eingabe", wird er als Feiertag hervorgehoben.
Tja, und mit 0 (Null) bekommt man ihn überhaupt nicht zu Gesicht.

Bis zum nächsten Update kann es wieder etwas dauern :wink:


Gruß
balu
Dateianhänge
QUERKALENDER_(Teil)Schulferien_plus_Vereinstermine_BETA.ods
(58.2 KiB) 221-mal heruntergeladen
Sei öfter mal ein Faultier, sag öfter mal "Ach was!" Dann kriegst du keinen Herzinfarkt, und hast ne menge Spass.

wehr rächtschraipfähler findet khan si behalden :D

SüdSauerland
***
Beiträge: 86
Registriert: Di, 07.08.2007 21:04

Re: Arbeitshilfe für Schriftführer im Verein

Beitrag von SüdSauerland » Di, 03.03.2009 20:46

Hallo balu,

wollte mich nur mal melden und dir nochmals bestätigen, dass du mit deiner Entwicklung auf dem richtigem Weg bist. :D


Weiter so !!!!

Gruß
SüdSauerland
Windows Win7, OpenOffice 4.x, LibreOffice 4.x

SüdSauerland
***
Beiträge: 86
Registriert: Di, 07.08.2007 21:04

Re: Arbeitshilfe für Schriftführer im Verein

Beitrag von SüdSauerland » Mi, 14.10.2009 17:58

Hallo balu,

gibt es eigentlich schon eine neue Version ?
Wir fangen gerade mit der Planung für das nächste Jahr an und da wollte ich eigentlich den Kalender für nutzen.

Gruß
SüdSauerland
Windows Win7, OpenOffice 4.x, LibreOffice 4.x

Benutzeravatar
balu
********
Beiträge: 3543
Registriert: Fr, 24.08.2007 00:28
Wohnort: Warstein

Re: Arbeitshilfe für Schriftführer im Verein

Beitrag von balu » Mi, 21.10.2009 00:17

Hallo Süd,

nein, ich hab dich nicht überlesen, ich bin blos noch nicht dazu gekommen zu antworten.

Und um ehrlich zu sein, weiß ich jetzt gar nicht mehr so genau was Du an dem Kalender noch geändert haben möchtest. Bitte gib mir den "Roten Faden" wieder, und äußere deine Wünsche. Okay?


Gruß
balu
Sei öfter mal ein Faultier, sag öfter mal "Ach was!" Dann kriegst du keinen Herzinfarkt, und hast ne menge Spass.

wehr rächtschraipfähler findet khan si behalden :D

SüdSauerland
***
Beiträge: 86
Registriert: Di, 07.08.2007 21:04

Re: Arbeitshilfe für Schriftführer im Verein

Beitrag von SüdSauerland » Mi, 28.10.2009 19:51

Hallo balu,

was soll ich sagen,
ich habe die ganze Zeit noch mit der ALPHA Version gearbeitet nun habe ich gesehen,
dass es schon eine BETA gibt. :oops:

Na ja, wer lesen kann ist klar im Vorteil. ;)

Die Beta sieht soweit gut aus.
Das du die Verknüpfung mit den Feiertagen entfernt hast finde ich auch gut.
Einmal im Jahr kann man wohl diese Daten von Hand nachtragen.
Also einfach das Tabellenblatt "Ausgewählte_Ferien" für eine manuelle Eintragung vorbereiten und fertig ist die Angelegenheit.

Somit hat sich meine Frage nach einer neuen Version erst einmal erledigt.

Gruß
SüdSauerland
Windows Win7, OpenOffice 4.x, LibreOffice 4.x

SüdSauerland
***
Beiträge: 86
Registriert: Di, 07.08.2007 21:04

Re: Arbeitshilfe für Schriftführer im Verein

Beitrag von SüdSauerland » Do, 26.11.2009 20:38

Hallo Balu,

damit mir die Blamage :oops: nicht noch mal passiert, habe ich mir gerade nochmals die Version QUERKALENDER_(Teil)Schulferien_plus_Vereinstermine_BETA.ods gezogen.
Alle Einstellungen beziehen sich auf das Jahr 2009.
Wenn ich nun auf 2010 umstelle, werden die Ferien nicht komplett angezeigt.

Beispiel:
Ostern vom 27.03.2010 bis 10.04.2010
angezeigt wird vom 27.03.2010 bis 31.03.2010

Habe ich schon wieder ein Brett vor dem Kopf und sehe den Fehler nicht ??? :roll:

Gruß
SüdSauerland
Windows Win7, OpenOffice 4.x, LibreOffice 4.x

Benutzeravatar
balu
********
Beiträge: 3543
Registriert: Fr, 24.08.2007 00:28
Wohnort: Warstein

Re: Arbeitshilfe für Schriftführer im Verein

Beitrag von balu » Fr, 27.11.2009 13:50

Hallo Süd,
Habe ich schon wieder ein Brett vor dem Kopf und sehe den Fehler nicht ??? :roll:
Du bist unschuldig, und hast auch nichts verkehrt gemacht.

Der Übeltäter sitzt nämlich hier. Ich hatte da Murks fabriziert. :( :?
Aber dank deines Hinweises habe ich den Fehler jetzt natürlich beseitigt, und er macht nun wieder das was er soll. :D


Gruß
balu
Dateianhänge
QUERKALENDER_(Teil)Schulferien_plus_Vereinstermine_BETA_2a.ods
(50.54 KiB) 307-mal heruntergeladen
Sei öfter mal ein Faultier, sag öfter mal "Ach was!" Dann kriegst du keinen Herzinfarkt, und hast ne menge Spass.

wehr rächtschraipfähler findet khan si behalden :D

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste