pdf-Export in einzelne Blätter 1, 2, 3....

Setup und Komponenten-übergreifende Probleme.

Moderator: Moderatoren

ah-tonius
*
Beiträge: 15
Registriert: Fr, 08.09.2006 21:31
Wohnort: Kuldiga, Lettland
Kontaktdaten:

pdf-Export in einzelne Blätter 1, 2, 3....

Beitrag von ah-tonius » So, 25.09.2011 16:58

Hallo

Kann man im pdf-Export einzelne Blätter ausgeben?
Einzelne Seiten die dann in einer pdf getrennt werden, gibt es.
Ich möchte die aber in verschiedene pdf exportiert haben 01.pdf, 02.pdf, 03.pdf.

Ich habe eine Fibel, die immer weiter wächst.
Es sind jetzt 32 Seiten.

Wenn das OO nicht kann, vielleicht ist ein Progi bekannt was das kann.

Gruß Antonius

pmoegenb
********
Beiträge: 4331
Registriert: Di, 22.06.2004 12:02
Wohnort: 71134 Aidlingen
Kontaktdaten:

Re: pdf-Export in einzelne Blätter 1, 2, 3....

Beitrag von pmoegenb » So, 25.09.2011 17:05

Gruß

Peter
---------------------------------------------------------------------------
Windows 7 Prof. 64-bit SP1, LibreOffice 4.3.6.2 und AOO 4.1.1

Benutzeravatar
lorbass
********
Beiträge: 4013
Registriert: Mo, 01.05.2006 21:29
Wohnort: Bonn

Re: pdf-Export in einzelne Blätter 1, 2, 3....

Beitrag von lorbass » So, 25.09.2011 17:10

Wähle Datei > Exportieren als PDF…, dann kannst du im Dialog PDF-Optionen auf dem Registerblatt Allgemein die auszugebende(n) Seite(n) festlegen.

Wenn dir das nicht gefällt, kannst du mit einem virtuellen Drucker wie z.B. PDFCreator PDF-Dokumente nach belieben erstellen. Mit PDF Split and Merge schließlich kannst du PDF-Dateien nach belieben seitenweise auseinander nehmen und neu zusammenstellen.

Reicht das?

Gruß
lorbass

ah-tonius
*
Beiträge: 15
Registriert: Fr, 08.09.2006 21:31
Wohnort: Kuldiga, Lettland
Kontaktdaten:

Re: pdf-Export in einzelne Blätter 1, 2, 3....

Beitrag von ah-tonius » So, 25.09.2011 17:29

Hallo

Danke für die schnelle Antwort Split and Merge sind es die ich gesucht habe.

Wenn man etwas sucht, muss man erst wissen wie etwas heißt ;-)

Antonius

mkrueger
Beiträge: 4
Registriert: Mi, 05.11.2008 10:01

Re: pdf-Export in einzelne Blätter 1, 2, 3....

Beitrag von mkrueger » Do, 06.10.2011 13:23

Hallo miteinander,
ich möchte mich an die Frage nochmal dranhängen... habe deshalb noch immer nicht auf dei aktuelle Version upgedatet sondern bin noch immer bei 3.2.0. Hier kann ich, wenn ich einen Serienbrief schreibe, auch einfach eingeben: Drucke "Markierte Datensätze" auf Ausgabe "Drucker - Einzelne Druckjobs erzeugen". Dann wähle ich meinen PDF-Drucker aus (FreePDF), dieser druckt die einzelnen Dateien und öffnent mir dann im Anschluss die erzeugten PDF's.

Bild

In neueren Versionen funktioniert das leider nicht mehr... der Punkt "einzelne Druckjobs erzeugen" fehlt einfach. :( Der Punkt "Als einzelne Dokumente speichern" ist ausgegraut. Wähle ich "Datei" aus und dann"Als einzelne Dokumente speichern" bekomme ich trotzdem EINE .pdf-Datei.

Ich drucke sehr viele Serienbriefe als PDF, um sie dann entweder per Fritz-Fax oder E-Mail zu versenden. Wenn ich nur eine große Datei habe , die ich dann jeweils wieder zerstückeln muss um dann wiederum jeder Datei wieder einzeln zu öffnen (man muss ja wissen was wo drin steht), ist das ein inakzeptabler Mehraufwand. Versteht kein Mensch, warum die Auswahl jetzt nicht mehr da ist. Ich habe auch noch keinen schnellen Weg gefunden, das entsprechend zu ändern...

Bild

Überhaupt, die Serienbrieffunktion wird m.E. sehr stiefmütterlich behandelt. Wo ist beispielsweise der "auf Bildschirmgröße vergrößern/verkleinern"-Knopf? Man muss ständig auf den Rand fahren , um mit der Maus "händisch" die Größe des Rahmens zu verändern.

Vielleicht hat ja einer einen genialen Tipp, wie ich in den Genuss der aktuellen Version kommen und gleichzeitig die "alte" Druckerauswahl bekommen kann. Eine Kleinigkeit die mir OpenOffice / LibreOffice ehrlich vergällt... Möglicherweise geht es ja auch auf einem anderen einfachen Weg direkt - und ich habe ihn nur noch nicht gefunden?

Liebe Grüße
mkrueger

pmoegenb
********
Beiträge: 4331
Registriert: Di, 22.06.2004 12:02
Wohnort: 71134 Aidlingen
Kontaktdaten:

Re: pdf-Export in einzelne Blätter 1, 2, 3....

Beitrag von pmoegenb » Do, 06.10.2011 15:12

Hallo mkrueger,
kann ich unter LibreOffice nicht nachvollziehen.

Wenn ich im Fenster Seriendruck nachfolgende Optionen auswähle, erhalte ich einzelne Dateien:
  • - Ausgabe Datei
    - Als einzelne Dokumente speichern
    - Dateiname aus Datenbank erzeugen (wobei das ausgewählte Feld unterschiedliche Inhalte haben muss).
    - Dateiformat PDF -Portable Document Format-
Gruß

Peter
---------------------------------------------------------------------------
Windows 7 Prof. 64-bit SP1, LibreOffice 4.3.6.2 und AOO 4.1.1

mkrueger
Beiträge: 4
Registriert: Mi, 05.11.2008 10:01

Re: pdf-Export in einzelne Blätter 1, 2, 3....

Beitrag von mkrueger » Do, 06.10.2011 16:11

pmoegenb hat geschrieben:Hallo mkrueger,
kann ich unter LibreOffice nicht nachvollziehen.
Hmmmm, habe mir die aktuelle Version von Libre Office gezogen (das erste Bild war Open-, das zweite Libre-Office).

LibreOffice 3.3.4
OOO330m19 (Build:401)
Eingesetzt unter XP Pro SP3...

Liebe Grüße
mkrueger

pmoegenb
********
Beiträge: 4331
Registriert: Di, 22.06.2004 12:02
Wohnort: 71134 Aidlingen
Kontaktdaten:

Re: pdf-Export in einzelne Blätter 1, 2, 3....

Beitrag von pmoegenb » Fr, 07.10.2011 10:52

Hallo mkrueger,
wie Du aus meiner Signatur entnehmen kannst, arbeite ich mit der Version 3.4.3 und nicht 3.3.4. Außerdem ist bei mir unter Extras/Optionen/LibreOffice/Allgemein die Option Activiere experimentelle (instabile) Funktionen aktiviert.
Gruß

Peter
---------------------------------------------------------------------------
Windows 7 Prof. 64-bit SP1, LibreOffice 4.3.6.2 und AOO 4.1.1

10xkl

Re: pdf-Export in einzelne Blätter 1, 2, 3....

Beitrag von 10xkl » Do, 03.11.2011 21:46

Hallo zusammen,

habe exakt das gleiche Problem und arbeite mit OO 3.3.0:

Es ist richtig, dass im Seriendruck die Checkbox "Einzelne Druckjobs erzeugen" nicht mehr angezeigt wird.

Wird "Ausgabe in Datei" aktiviert und "als einzelne Doks speichern" wird immer nur EIN Dok. erzeugt.

Wie kann das gelöst werden? Ich kann doch jetzt nicht jeden Datensatz einzeln drucken, nur um einzelne Dokumente zu bekommen. Das wäre ja wirklich "IT zu Fuß".

Kann mir jemand helfen????

Gruß an Alle
10xKL

John

Re: pdf-Export in einzelne Blätter 1, 2, 3....

Beitrag von John » Do, 24.11.2011 17:42

Schau nach pdfsam, ist java also für win und linux. für ubuntu schau hier
http://wiki.ubuntuusers.de/PDF_Split_and_Merge

10xkl

Re: pdf-Export in einzelne Blätter 1, 2, 3....

Beitrag von 10xkl » Sa, 14.01.2012 20:59

Hallo,
schade, dass es keinerlei Antworten auf meine Anfrage gegeben hat.
Heißt also, dass OO tot und begraben ist.
Das war's dann also.

f

Re: pdf-Export in einzelne Blätter 1, 2, 3....

Beitrag von f » Sa, 14.01.2012 21:05

Heißt also, dass OO tot und begraben ist.
Nein, das heiß es nicht.
Es sei denn, du meist das für dich persönlich.

10xkl

Re: pdf-Export in einzelne Blätter 1, 2, 3....

Beitrag von 10xkl » Mo, 16.01.2012 21:16

Persönlich oder nicht.

Software, bei der ein Bug nicht behoben wird und bei der noch nicht mal eine Reaktion vom Entwicklerteam kommt, in der die Behebung des Bugs in Aussicht gestellt wird, ist tot.

Wer könnte hier anderer Meinung sein?

freedom
********
Beiträge: 2145
Registriert: Do, 16.08.2007 15:12

Re: pdf-Export in einzelne Blätter 1, 2, 3....

Beitrag von freedom » Mo, 16.01.2012 21:33

noch nicht mal eine Reaktion vom Entwicklerteam kommt, in der die Behebung des Bugs in Aussicht gestellt wird
Ich weiß nicht, ob du ein Bugreport erstellt, oder einen schon vorhandenen in BugZilla kommentiert hast.

Teile uns bitte hier den Link mit,
damit ihn auch andere kommentieren und für die Behebung stimmen können.

Ciao

klamo
Beiträge: 1
Registriert: Fr, 11.01.2013 13:07

Re: pdf-Export in einzelne Blätter 1, 2, 3....

Beitrag von klamo » Fr, 11.01.2013 14:12

mkrueger hat geschrieben:Hallo miteinander,

....
In neueren Versionen funktioniert das leider nicht mehr... der Punkt "einzelne Druckjobs erzeugen" fehlt einfach. :( Der Punkt "Als einzelne Dokumente speichern" ist ausgegraut. Wähle ich "Datei" aus und dann"Als einzelne Dokumente speichern" bekomme ich trotzdem EINE .pdf-Datei.

Ich drucke sehr viele Serienbriefe als PDF, um sie dann entweder per Fritz-Fax oder E-Mail zu versenden. Wenn ich nur eine große Datei habe , die ich dann jeweils wieder zerstückeln muss um dann wiederum jeder Datei wieder einzeln zu öffnen (man muss ja wissen was wo drin steht), ist das ein inakzeptabler Mehraufwand. Versteht kein Mensch, warum die Auswahl jetzt nicht mehr da ist. Ich habe auch noch keinen schnellen Weg gefunden, das entsprechend zu ändern...

Liebe Grüße
mkrueger
Also...
ich schreibe gerade Rechnungen für einen Kleingartenverein als Serienbrief und bin dabei so vorgegangen:
--------
Datei-
Drucken-
Abfragefenster :
Ihr Dokument enthält Adressdatenbankfelder. Möchten Sie einen Serienbrief drucken?
-Ja
Fenster mit eingebundener Datenbanktabelle
Datensätze *Alle Ausgabe *Datei
* Als einzelne Dokumente speichern

Dateiname aus Datenbank erzeugen
(eindeutiges Feld auswählen)
Dateiformat Auswahl PDF - Portabble Document Format
--------
es wird jetzt je Datensatz ein Dokument erzeugt.

Dateinamen: [Feldinhalt des ausgewählten Feldes]'0'.PDF

ich vermute, dass die 0 nach dem Feldinhalt bei gleichem Feldinhalten hochgezählt würde.

auf jeden Fall gibt es je Datensatz aus der Tabelle ein PDF, wie gewünscht.

Es wäre natürlich noch angenehmer, wenn man zusätzlich zum reinen Feldinhalt noch einen konstanten Vortext angeben könnte, aber prinzipiell wird das Problem doch bereits gelöst.
die Nacharbeit läßt sich auch im Fenster anschließend mit einem Befehl lösen.
OpenOffice.org 3.4.1 AOO341m1(Build:9593) - Rev. 1372282
--------------------------
Es gibt drei Sorten von Menschen:
-die einen können zählen
-die anderen nicht

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste