Seite 1 von 1

Farbpalette ist weg...

Verfasst: So, 31.08.2014 08:04
von Girgei
Hi, gestern ist beim speichern einer OO 4.x calc-Datei irgendwas schief gelaufen und nun ist die Farbpalette verschwunden. Und zwar in allen OO Dateien.

In Einstellungen-OO-Pfade ist auch kein Pfad für Farben vorhanden. Sollte aber doch wohl sein ??

Im Verzeichnis OO4\presets\config sind aber noch 7 .soc Dateien vorhanden.

Nur wie kann ich einen Pfad auf eine dieser soc Datein hinzufügen ??

Oder gibts eine andere Methode, die Farbpalette wieder zu "renaturieren" ??

danke für Hilfe
Ciao
Girgei

Re: Farbpalette ist weg...

Verfasst: So, 31.08.2014 08:44
von phoenix66
eine kleine Frage noch. Kommt sie nach einem PC-Start wieder oder ist sie dauerhaft weg? Ich kann mir nicht vorstellen, daß man sie so einfach rauslöschen kann. :shock:

Gruß phoenix66, der über eine Systemwiederherstellung nachdenken würde.

Re: Farbpalette ist weg...

Verfasst: So, 31.08.2014 09:07
von Rocko
Girgei hat geschrieben:Nur wie kann ich einen Pfad auf eine dieser soc Datein hinzufügen ?
In der Hilfe (F1) habe ich gefunden:

Ziehe ein Zeichenelement auf, öffne dazu das Kontextmenü "Fläche - TAB "Farben". Den Pfad für die soc-Dateien kennst du.

Re: Farbpalette ist weg...

Verfasst: So, 31.08.2014 10:02
von Girgei
Rocko hat geschrieben: Ziehe ein Zeichenelement auf, öffne dazu das Kontextmenü "Fläche - TAB "Farben". Den Pfad für die soc-Dateien kennst du.
Sorry, aber das verstehe ich nicht ganz. Meinst Du ev. einen Rahmen in ein Dokument einfügen und dann darauf mit rechter Maustaste ?? Da gibt es kein "Fläche -Tab usw. Kontextmenü."


Habe inzwischen das betreffende OO 4.x deinstalliert, die Registry gereinigt, neu gebootet und OO 4.1 neu installiert. Aber auch da ist weit und breit keine Farbpalette, bzw. ein Pfad zu einer soc Datei.
Schon irgendwie blöd.

Habe inzwischen das Kontextmenü Fläche, Tab "farben" usw. gefunden, aber auch da ist alles leer. und es gibt keine Möglichkeit, eine soc Datei zu laden.

Und in einer anderen OO Installation wo es kein Problem gibt, auf dem Notebook, gibt es keinen Pfad für Farben. Scheint also auch ohne zu funktionieren. Was das Problem vermutlich nicht kleiner macht.

Re: Farbpalette ist weg...

Verfasst: So, 31.08.2014 10:31
von Rocko
Girgei hat geschrieben:Meinst Du ev. einen Rahmen in ein Dokument einfügen und dann darauf mit rechter Maustaste? Da gibt es kein "Fläche -Tab usw. Kontextmenü."
Ein Rahmen ist kein Zeichenelement. Aktiviere die Symbolleiste "Zeichnen". Dort findest du eine Menge.
Farbpalette laden.png
Farbpalette laden.png (127.61 KiB) 4856 mal betrachtet

Re: Farbpalette ist weg...

Verfasst: So, 31.08.2014 11:16
von Girgei
Danke Rocko, ich hab' das jetzt gefunden.
Es funktioniert, allerdings nur mit einem Zeichenprojekt und dann speichert es nicht und es lässt sich nur die galery.soc laden.
Der Durchbruch ist es leider noch nicht.

Re: Farbpalette ist weg...

Verfasst: So, 31.08.2014 11:38
von pmoegenb
Girgei hat geschrieben:Es funktioniert, allerdings nur mit einem Zeichenprojekt und dann speichert es nicht und es lässt sich nur die galery.soc laden.
Ich habe für Dich die Programmhilfe dazu gelesen und dort steht:

Farbtabelle sichern
Ruft den Dialog Speichern unter auf, in dem Sie die aktuelle Farbpalette unter einem eigenen Namen ablegen können. Wenn Sie diesen Befehl nicht wählen, wird die aktuelle Farbpalette automatisch als Standard gespeichert und beim nächsten Start von OpenOffice automatisch wieder geladen.

Re: Farbpalette ist weg...

Verfasst: So, 31.08.2014 12:12
von Girgei
pmoegenb hat geschrieben: Ruft den Dialog Speichern unter auf, in dem Sie die aktuelle Farbpalette unter einem eigenen Namen ablegen können. Wenn Sie diesen Befehl nicht wählen, wird die aktuelle Farbpalette automatisch als Standard gespeichert und beim nächsten Start von OpenOffice automatisch wieder geladen.
Stimmt, habe ich übersehen. ABER LEIDER SPEICHERT ES DIE PALETTE AUCH NICHT.

Es ist zum Mäusemelken

Re: Farbpalette ist weg...

Verfasst: So, 31.08.2014 13:45
von Girgei
Ich habe das Problem insofern gelöst, als ich ein Komplettbackup mit einem funktionierenden OO wieder zurückgespielt habe.
Danke an alle, die mit gutem Rat versucht haben, zu helfen.

Ciao

Girgei