[gelöst] Inwieweit sind OO und LibreOffice kompatibel?

Setup und Komponenten-übergreifende Probleme.

Moderator: Moderatoren

vierviervier
*****
Beiträge: 240
Registriert: Mo, 10.05.2010 11:17

[gelöst] Inwieweit sind OO und LibreOffice kompatibel?

Beitrag von vierviervier » Mi, 22.10.2014 12:15

Hallo ans Forum,

bin den steinigen Weg gegangen meine Dokumente und Adresslisten von Microsoft Works auf OO umzustellen (ich habs nie bereut). Bei den Arbeiten mit calc-Tabellen ist jetzt ein Problem in der Handhabung aufgetaucht, das, so wurde mir geschrieben, wohl bei LibreOffice nicht besteht.
Nun überlege ich nochmal umzusteigen und brauchte dafür noch Infos.

Meine Fragen:
Ist eine LibreOffice calc-Datei dann auch im .ods-Format?
Falls nicht: kann ich trotzdem einfach zwischen LO und OO calc Tabellen Zeilen kopieren?
Kann ich LO calc Tabellen auch mit OO Datenbanken verknüpfen und dann meine OO Writer Serienbriefe darauf beziehen?
Oder sind die Systeme nich so weit kompatibel und ich sollte alle Dokumente auf LO umstellen (wäre das relativ einfach mit "speichern unter" machbar?

Vielen Dank für Hilfe, vierviervier.
Zuletzt geändert von vierviervier am Mo, 12.01.2015 12:32, insgesamt 1-mal geändert.
Windows 10
AOO 4.1.1 LO 4.4.7.2

Stephan
********
Beiträge: 10101
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: Inwieweit sind OpenOffice und LibreOffice kompatibel?

Beitrag von Stephan » Mi, 22.10.2014 15:09

Ist eine LibreOffice calc-Datei dann auch im .ods-Format?
ja (bzw. in jedem Format indem Du speicherst, denn es gibt kein spezielles LibreOffice-Format, denn das OpenDocument-Format (z.B. odt, ods) ist ISO-Standard und gehört zu niemandem speziell)
Kann ich LO calc Tabellen auch mit OO Datenbanken verknüpfen und dann meine OO Writer Serienbriefe darauf beziehen?
ja
Oder sind die Systeme nich so weit kompatibel und ich sollte alle Dokumente auf LO umstellen (wäre das relativ einfach mit "speichern unter" machbar?
Nein bzw. nicht nötig aus dem Grunde aus welchem Du wohl fragst (=mehrzeilige Eingabezeile in Calc).


Gruß
Stephan

vierviervier
*****
Beiträge: 240
Registriert: Mo, 10.05.2010 11:17

Re: Inwieweit sind OpenOffice und LibreOffice kompatibel?

Beitrag von vierviervier » Mi, 22.10.2014 16:32

Hallo Stephan,

2 Jas und 1 Nein an der richtigen Stelle, was will man mehr.

Werde mir also Libre Office holen und dann nur mit der Liste die, das größere Eingabefeld benötigt, in LO arbeiten.

Werde noch ma Rückmeldung geben wenn alles funktioniert.

Vielen Dank, vierviervier.
Windows 10
AOO 4.1.1 LO 4.4.7.2

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste