OO 4.1.1 stürzt nur bei Impress ab

Setup und Komponenten-übergreifende Probleme.

Moderator: Moderatoren

ooBern
Beiträge: 3
Registriert: Do, 23.10.2014 22:26

OO 4.1.1 stürzt nur bei Impress ab

Beitrag von ooBern » Fr, 24.10.2014 00:09

Bin seit 2005 Openoffice Uses, war für drei Jahre mit Lotus Symphony 3 (Sidebar) OO untreu.

AOO 4.1.1. auf meinem PC mit Win 7 Pro (64-bit, 4 GB RAM Intel Pentium G3220 3GHz) stürzt
bei Impress regelmäßig ab. Beim Writer und Calc gabs bislang keine Probleme.

Dachte zunächst das das an den alten Symphony ODF Dateien liegt, aber selbst bei neu erstellten
Impress Dokumenten stürzt besonders bei Copy und Paste AOO regelmäßig ab...

Auch 4.1.1 neu zu instalieren half nichts... bin mit meinem Latain am Ende...

Hat jemand eine Idee?

VG Bern

Stephan
********
Beiträge: 10101
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: OO 4.1.1 stürzt nur bei Impress ab

Beitrag von Stephan » Fr, 24.10.2014 08:30

Hast Du versucht ein neues OO-Benutzerverzeichnis anlegen zu lassen:
viewtopic.php?f=27&t=54231#p206070

aber selbst bei neu erstellten
Impress Dokumenten stürzt besonders bei Copy und Paste AOO regelmäßig ab...

das kann ein Hinweis sein auf Inhalte die Formatierungen etc. enthalten mit denen OO nicht zurecht kommt, wenn Du z.B. entsprechende Inhalte von einer Webseite kopierst wird OO immer wieder so reagieren, da es ja mit diesen konkreten Inhalten nicht zurechtkommt, da hilft dann kein neues Dokument sondern nur unformatiertes Einfügen der Inhalte.


Gruß
Stephan

ooBern
Beiträge: 3
Registriert: Do, 23.10.2014 22:26

Re: OO 4.1.1 stürzt nur bei Impress ab

Beitrag von ooBern » Sa, 25.10.2014 16:22

Danke für die Infos!

Hast Du versucht ein neues OO-Benutzerverzeichnis anlegen zu lassen:
viewtopic.php?f=27&t=54231#p206070


OO hat ein eigenes Benutzerverzeichnis!
das kann ein Hinweis sein auf Inhalte die Formatierungen etc. enthalten mit denen OO nicht zurecht kommt, wenn Du z.B. entsprechende Inhalte von einer Webseite kopierst wird OO immer wieder so reagieren, da es ja mit diesen konkreten Inhalten nicht zurechtkommt, da hilft dann kein neues Dokument sondern nur unformatiertes Einfügen der Inhalte.

OO 4.1.1. Impress stürzt bereits bei wenigen neuen Folien ab, habe auch verschiedene JPEGs getestet, auch das macht keinen Unterschied...

Habe OO deinstaliert und Symphony 3 mit dem letzten Fixpack (FP2) installiert, läuft problemlos...
...kann so meine Projekte zum Abschluss bringen!

Soblad ich mehr Zeit habe, starte ich einen neuen Anlauf mit AOO! LO kommt nicht in Frage!

Viele Grüße
Bernh.

Benutzeravatar
miesepeter
*******
Beiträge: 1606
Registriert: Sa, 10.05.2008 15:05
Wohnort: Bayern

Re: OO 4.1.1 stürzt nur bei Impress ab

Beitrag von miesepeter » So, 26.10.2014 09:57

ooBern hat geschrieben:Soblad ich mehr Zeit habe, starte ich einen neuen Anlauf mit AOO! LO kommt nicht in Frage!
Hallo,
da Impress in der AOO Version 4 leider fehlerbehaftet ist, riet ich mehreren Threaderstellern in verschiedenen Foren, auf LO oder LO portabel, jedenfalls bei Prästentationen, umzusteigen. LO-Impress arbeitet nach meinem Dafürhalten wie gewohnt. Obwohl ich auch bevorzugt mit AOO arbeite, sehe ich keinen Grund, so apodiktisch den Gebrauch von LO in Frage zu stellen. Was sind deine Gründe dafür?
Ciao

ooBern
Beiträge: 3
Registriert: Do, 23.10.2014 22:26

Re: OO 4.1.1 stürzt nur bei Impress ab

Beitrag von ooBern » So, 02.11.2014 16:11

Miesepeter schrieb:
Da Impress in der AOO Version 4 leider fehlerbehaftet ist, riet ich mehreren Threaderstellern in verschiedenen Foren, auf LO oder LO portabel, jedenfalls bei Prästentationen, umzusteigen. LO-Impress arbeitet nach meinem Dafürhalten wie gewohnt. Obwohl ich auch bevorzugt mit AOO arbeite, sehe ich keinen Grund, so apodiktisch den Gebrauch von LO in Frage zu stellen. Was sind deine Gründe dafür?
Obwohl AOO, Lotus (IBM) Symphony und LO alle irgendwann mal auf einer Codebasis angefangen/aufgesetzt haben und alle 3 ODF kompatible sein sollen gibt es Praxis immer wieder "kleine" Fehler die einem die Haare austreiben.
Von unterschiedlichen GUI's ganz zu schweigen. Bin nur ein einfacher User und habe "keinen Bock" mich wieder und wieder umzugewöhnen... wo finde ich bei LO dies, das war doch bei OO dort... klar irgend wann müssen auch die GUI's
aufgehübscht, die usability verbessert werden... aber da kocht jeder (OO & LO) sein eigenes Süppchen... anstatt sich gegen MSO zu verbünden.

Gottsei Dank hat IBM die Symphony Entwicklung eingestellt und an Apache übergeben. Einer weiniger... der sich dort tummelt! Trotz das ich gerne mit Symphony gearbeitet habe und wieder arbeite... aber nur solange bis AOO stabil läuft.

Sorry aber LO ist mir einer zuviel...

Viele Grüße
Bernh.

gast freedom

Re: OO 4.1.1 stürzt nur bei Impress ab

Beitrag von gast freedom » So, 02.11.2014 16:51

Stephan hat geschrieben:Hast Du versucht ein neues OO-Benutzerverzeichnis anlegen zu lassen:
ooBern hat geschrieben:OO hat ein eigenes Benutzerverzeichnis!
eigenes - ist klar. Hast du es neu anlegen lassen?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste