Admin-Rechte und Rechtschreibprüfung

Setup und Komponenten-übergreifende Probleme.

Moderator: Moderatoren

Daniel179

Admin-Rechte und Rechtschreibprüfung

Beitrag von Daniel179 » Mi, 04.02.2015 19:53

Hallo Community,

wir haben ein Problem mit den Administratorrechten und Open Office.

Ich habe auf unserem Windows-System ein Admin-Benutzerkonto (WIN 7) und ein Arbeitskonto (nur eingeschränkte Rechte) eingerichtet. Dummerweise kommt Open Office seit zwei Wochen damit überhaupt nicht zurecht. Open Office habe ich über das Admin-Konto für alle Benutzer installiert. Starte ich im Arbeitskonto OO funktioniert die Rechtschreibprüfung überhaupt nicht. Mir werden alle Wörter rot unterkringelt, so dass ich annehme, dass in diesem Modus eine falsche Sprache oder ein falsches Wörterbuch aktiv ist. Allerdings habe ich nur das deutsche Wörterbuch installiert, weitere wie engl. frz. oder ital. sind deaktiviert bzw. entfernt. Als Standardsprache für das Dokument ist deutsch eingestellt.

Nur zur Info: Im Arbeitskonto kann ich keine Extensions installieren, dazu fehlen mir ja die Rechte.

Starte ich OO im Arbeitskonto als Administrator, funktioniert die Rechtschreibprüfung. Extensions können dann auch installiert werden. Ich könnte OO natürlich immer als Admin starten: dann habe ich allerdings das Problem, dass z.B. beim Speichern eines Dokuments nicht die "Eigenen Dokumente" im Arbeitskonto sondern die Dokumente des Admin-Kontos geöffnet werden. Das ist unpraktisch und meine Frau kommt damit überhaupt nicht zurecht. Ihr diese Struktur zu erklären und zu beschreiben, wo sie Ihren Ordner findet, habe ich aufgegeben. Sie will es simpel und so wie immer. Hat sie natürlich auch Recht. Bis vor ein paar Wochen hat das System ja auch noch funktioniert. Allerdings kann ich nicht nachvollziehen, was sich seitdem verändert haben soll.

Habt ihr eine Idee, wie ich den Knoten lösen kann?

Beste Grüße Daniel

gast freedom

Re: Admin-Rechte und Rechtschreibprüfung

Beitrag von gast freedom » Mi, 04.02.2015 21:46

Hallo Daniel,

bei einem Benutzer funktioniert die Rechtschreibprüfung, bei dem anderen nicht.
Spracheinstellungen sind identisch. Richtig?

Wie du vielen, vielen Beiträgen mit dem Problem „Rechtschreibprüfung-geht-nicht-mehr“ entnehmen kannst
(wenn du die Suchfunktion benutzt hast) ist das eine Benutzerverzeichnis wahrscheinlich beschädigt worden,
und muss erneuert werden.
Schließe OO komplett, benenne das Benutzerverzeichnis testweise um.

viewtopic.php?f=27&t=54231#p206070

Daniel179

Re: Admin-Rechte und Rechtschreibprüfung

Beitrag von Daniel179 » Mi, 04.02.2015 22:25

Hätt nicht gedacht, dass sich das so schnell klären lässt. Aber dein Tipp hat funktioniert. Danke.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste