e Porto aktivieren GELÖST

Setup und Komponenten-übergreifende Probleme.

Moderator: Moderatoren

Java
Beiträge: 5
Registriert: Fr, 19.01.2018 12:59

e Porto aktivieren GELÖST

Beitrag von Java » Fr, 19.01.2018 13:13

Hallo,

seit 3 Tagen versuche ich in OpenOffice das eporto der deutschen Post zu integrieren.
Ich nutze Win 7 64 Bit, habe mir die 32 Bit Variante von Java geladen, der Browser ist bei Benutzung von OO inaktiv.
Ich sollte ja bei Extras/Einstellungen/Java die installierte Version angezeigt bekommen (Eine Java Laufzeitumgebung verwenden ist aktiviert).
Ich bekomme aber nichts angezeigt. Bei Klick auf Hinzufügen, kann ich im Ordner Progam Files x86 zwar Java auswählen, ich erhalte dann aber die Meldung: Der von Ihnen gewählte Ordner enthält keine Java Laufzeitumgebung. Wählen Sie einen anderen Ordner.
Was mach ich denn verkehrt???
Zuletzt geändert von Java am So, 21.01.2018 20:29, insgesamt 1-mal geändert.

Stephan
********
Beiträge: 10588
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: e Porto aktivieren

Beitrag von Stephan » Fr, 19.01.2018 13:26

Was mach ich denn verkehrt???
Du setzt eine problematische Version von OO ein bzw. hast auf eine Solche geupdatet. Das beschriebene Problem das Java nicht nachträglich aktiviert werden kann ist ein bekannter Fehler von zumindest AOO 4.1.3 und ist ab AOO 4.1.4 behoben. Siehe z.B. Release-Notes: https://cwiki.apache.org/confluence/pag ... Bug-Fixes)

Im Zweifel würde ich AOO deinstallieren, inklusive Löschen/Umbenennen des AOO-Benutzerverzeichnisses, dann zuerst Java (32Bit) installieren und dann erst AOO. Dadurch wird Java bereits bei der Installation erkannt.

Was hingegen das ePorto-AddIn betrifft bin ich aktuell nicht auf dem Laufenden, es gab immer mal wieder Probleme mit der Funktion und ich kann nicht sicher sagen wie aktuell der Stand ist.



Gruß
Stephan

Java
Beiträge: 5
Registriert: Fr, 19.01.2018 12:59

Re: e Porto aktivieren

Beitrag von Java » Fr, 19.01.2018 15:42

Ich nutze die neueste Version 4.1.5.
Ich habe alles wieder deinstalliert und so, wie beschrieben installiert. Java wird nicht erkannt. :roll:

Stephan
********
Beiträge: 10588
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: e Porto aktivieren

Beitrag von Stephan » Fr, 19.01.2018 15:58

Wenn beim ersten Start von AOO 4.1.5 der Willkommensdialog erscheint habe ich keine Erklärung dafür, warum Java nicht erkannt wird.

(Wenn der Willkommensdialog nicht erscheint, hättest Du hingegen nicht "wie beschrieben installiert", denn Du hättest das AOO-Benutzerverzeichnis nicht vor der Installation gelöscht/umbenannt.)


Gruß
Stephan

Bild

freedom
********
Beiträge: 2189
Registriert: Do, 16.08.2007 15:12

Re: e Porto aktivieren

Beitrag von freedom » Fr, 19.01.2018 18:04

Der von Ihnen gewählte Ordner enthält keine Java Laufzeitumgebung. Wählen Sie einen anderen Ordner.
welche JRE Version genau hast du installiert
wie heißt die Datei, die du runter geladen hast?
Aus welcher Quelle hast du sie?

... vielleicht ist da irgendwo ein Wurm drin.

quotsi
*****
Beiträge: 235
Registriert: Do, 14.11.2013 10:04

Re: e Porto aktivieren

Beitrag von quotsi » Fr, 19.01.2018 18:29

Hallo "Java"
Ich habe dasselbe System. Wenn da OO laufen soll, dann sollte Java so wie angefügt installiert sein.
Java in OO.jpg
Java in OO.jpg (104.22 KiB) 3414 mal betrachtet
Andererseits kannst Du ja mal LibreOffice 64bit installieren und Java 64bit. Dann darf und soll man sowohl java64 als auch 32bit istallieren können, wie bei mir. Vielleicht kriegst du da dein e-Porto zum Laufen. Aber dass weiss ich nicht mit Sicherheit.
win7prof - Avira - LO 5.4.7.2 (x64) - AOO 4.1.5

Java
Beiträge: 5
Registriert: Fr, 19.01.2018 12:59

Re: e Porto aktivieren

Beitrag von Java » Fr, 19.01.2018 18:37

Ja, wie es auschauen sollte, weiß ich. Tut es aber nicht. Natürlich hatte ich auch dieses Begrüßungsfenster. Aber außer Namen, Vornamen und Kürzel war da nix.
Libre hatte ich auch schon probiert, selbes Problem.
Java ist definitiv installiert. :oops:

Stephan
********
Beiträge: 10588
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: e Porto aktivieren

Beitrag von Stephan » Fr, 19.01.2018 18:48

Aber außer Namen, Vornamen und Kürzel war da nix.
Mehr soll da auch nicht sein. Mein Hinweis diente allein der Klärung ob Du auch richtig neu installiert hast, denn Viele machen das falsch und löschen das Benutzerverzeichnis nicht.


Gruß
Stephan

Java
Beiträge: 5
Registriert: Fr, 19.01.2018 12:59

Re: e Porto aktivieren

Beitrag von Java » Fr, 19.01.2018 18:56

Ich frag mal blöd, das kann ich gut...
Ich habe hier die Version jre-9\bin\java...
Liegt es daran?

quotsi
*****
Beiträge: 235
Registriert: Do, 14.11.2013 10:04

Re: e Porto aktivieren

Beitrag von quotsi » Fr, 19.01.2018 18:57

Ja. Die Version 9 geht m.W. nicht. Hatte ich auch mal probiert.

Außerdem hat doch die Post dort wo Du das ePorto her hast sowohl für LibreOffice als auch passende Java einen Link...
win7prof - Avira - LO 5.4.7.2 (x64) - AOO 4.1.5

Java
Beiträge: 5
Registriert: Fr, 19.01.2018 12:59

Re: e Porto aktivieren

Beitrag von Java » Fr, 19.01.2018 19:39

ePorto in OpenOffice läuft! :lol:
Vielen lieben Dank!
Zuletzt geändert von Java am So, 21.01.2018 20:30, insgesamt 1-mal geändert.

quotsi
*****
Beiträge: 235
Registriert: Do, 14.11.2013 10:04

Re: e Porto aktivieren

Beitrag von quotsi » Fr, 19.01.2018 19:59

Ändere mal den ersten Beitrag dahingehend, dass im Betreff [gelöst] steht.
Beim letzten Beitrag könntest Du zufügen, ob mit AOO oder LO die Lösung gelang.
win7prof - Avira - LO 5.4.7.2 (x64) - AOO 4.1.5

Antworten