Seite 1 von 1

OpenOffice stürzt ständig mit unterschiedlichem Verhalten ab

Verfasst: Mi, 26.12.2018 21:56
von Leli196
Hi Leute,

seit einiger Zeit stürzt bei mir OpenOffice regelmäßig ab. Ich nutze hauptsächlich Calc und weiß nicht, ob auch andere Komponenten betroffen sind oder nicht. Andauernd beim Arbeiten passiert Folgendes: Entweder ganz plötzlich stürzt das Programm ohne jegliche Mitteilungen ab, alle Fenster sind einfach weg; oder es gibt die Meldung "bad allocation" und nach Bestätigung dieser schließen sich alle Fenster. Ich glaube es gab auch noch andere Fehlermeldungen à la "fatal error".

Das Problem besteht nun schon über mehrere Programmversionen hinweg, aktuell ist 4.1.6 installiert. Ich nutze Windows 10 Home 1803 64-Bit Build 17134.472. Ich habe bereits versucht das Programm neu zu installieren, wobei ich den AppData-Ordner übernommen habe. Auch habe ich eine Reparatur über das Setup durchgeführt, beides ohne Erfolg.

Ich habe hier im Forum gelesen, dass es ein Fehler in dem AppData-Ordner sein kann. Ohne meine Einstellungen, Vorlagen etc. kann ich nicht wirklich arbeiten und kann daher nicht richtig testen, ob das Problem hier liegt. Wie kann ich herausfinden was die Probleme im AppData-Ordner womöglich verursacht bzw. was sind die wichtigen Dateien aus diesem Ordner, sodass ich evtl. den Ordner löschen kann und nur alles Benötigte einfügen kann.

Gruß

Re: OpenOffice stürzt ständig mit unterschiedlichem Verhalten ab

Verfasst: Mi, 26.12.2018 22:16
von nikki
Hallo,
vermutlich hat das Benutzerverzeichnis eine Macke, die Du durch Zurücksetzen des Benutzerverzeichnisses beseitigen kannst.

Gehe dazu wie folgt vor:
  • OpenOffice nebst Schnellstarter beenden.
  • Tastenkombination Win+R (Run) drücken.
  • Beim Eingabefeld Öffnen %appdata%\OpenOffice eingeben und Eingabetaste drücken, bzw. auf Schalter OK klicken
  • Unterverzeichnis 4 nach 4_Alt umbenennen.
  • OpenOffice neu starten, dabei wird automatisch ein neues Benutzerverzeichnis angelegt. Das Problem sollte nun behoben sein.
Hinweis: Das Umbenennen statt Löschen des Unterverzeichnisses ist deshalb zu empfehlen, damit Teile vom Alten Verzeichnis, wie z. B. Dokumentvorlagen, Benutzerwörterbücher etc, ins neue Verzeichnis Kopieren können. Wird das alte Unterverzeichnis nicht mehr benötigt, kann es gelöscht werden.

Re: OpenOffice stürzt ständig mit unterschiedlichem Verhalten ab

Verfasst: Fr, 28.12.2018 04:31
von Leli196
Erst einmal danke!

Ich habe nun ein neues Benutzerverzeichnis erstellen lassen. Ohne mein Benutzerverzeichnis ist das Arbeiten aber leider sehr schwer, alles ist anders weil ich viel verändert habe. Tastenkombinationen, Wörterbücher, Einstellungen usw.

Angenommen das Problem ist nun behoben, so will ich natürlich die Dateien aus meinem Benutzerverzeichnis haben, damit OpenOffice wieder wie vorher ist. Wie stelle ich das am besten an? Alles reinkopieren geht ja nicht, dann kopiere ich die Datei die Probleme macht mit.

Gruß

Re: OpenOffice stürzt ständig mit unterschiedlichem Verhalten ab

Verfasst: Fr, 28.12.2018 09:33
von nikki
Hallo,
die Sturukturhinweise eines Benutzerverzeichnisses habe ich Dir verlinkt nur, darauf klicken musst Du selbst.

Deine Tastenkombinationen kannst Du knicken, die können nicht mehr hergestellt werden. Die stehen vermutlich in der Datei registrymodifications.xcu die defekt sein dürfte.

Ich lege mir zur Sicherheit stets eine Sicherungskopie eines funktionierenden Benutzerverzeichnisses als Zipfile an.

Re: OpenOffice stürzt ständig mit unterschiedlichem Verhalten ab

Verfasst: Sa, 29.12.2018 04:55
von Leli196
Das Benutzerverzeichnis scheint allerdings nicht Ursache des Problems zu sein. OpenOffice stürzt immer noch ab. Was kann ich jetzt noch machen?

Re: OpenOffice stürzt ständig mit unterschiedlichem Verhalten ab

Verfasst: Sa, 29.12.2018 10:28
von Stephan
Du kannst testweise das Windowsupdate KB4343909 entfernen.


Gruß
Stephan

Re: OpenOffice stürzt ständig mit unterschiedlichem Verhalten ab

Verfasst: Sa, 29.12.2018 21:20
von Leli196
Das Problem besteht auch schon seit mehreren Windows-Updates und auch schon länger als seit August, das habe ich vergessen zu erwähnen.

Ich habe jetzt noch einmal getestet um das Benutzerverzeichnis zweifelsfrei ausschließen zu können. Mit meinem alten Benutzerverzeichnis bei durchgehendem Arbeiten mit Calc ein Absturz nach 13 Minuten, ein weiterer nach 11 Minuten. Mit einem frischen Benutzerverzeichnis genau das Gleiche. Ein Absturz nach 10 Minuten, ein weiterer nach 20. Alle vier Abstürze waren dieses Mal Meldungen mit "Bad Allocation". Das Benutzerverzeichnis kann es nicht sein.

Hat noch jemand eine Idee?

Re: OpenOffice stürzt ständig mit unterschiedlichem Verhalten ab

Verfasst: So, 30.12.2018 07:46
von phoenix66
ich würde mal in der Windows-Fehlerberichterstattung nachschauen, was dort ausgegeben wird. Irgendwo muss ja dort etwas zu finden sein.
Ich verwende Oo seit der Version 1.2 und kenne solches Verhalten durch einige Windows-BS nicht.

Gruß phoenix66, der euch einen guten Rutsch wünscht.

Re: OpenOffice stürzt ständig mit unterschiedlichem Verhalten ab

Verfasst: So, 30.12.2018 09:29
von nikki
Hallo,
Leli196 hat geschrieben:
Sa, 29.12.2018 21:20
Ich habe jetzt noch einmal getestet um das Benutzerverzeichnis zweifelsfrei ausschließen zu können. Mit meinem alten Benutzerverzeichnis bei durchgehendem Arbeiten mit Calc ein Absturz nach 13 Minuten, ein weiterer nach 11 Minuten. Mit einem frischen Benutzerverzeichnis genau das Gleiche. Ein Absturz nach 10 Minuten, ein weiterer nach 20. Alle vier Abstürze waren dieses Mal Meldungen mit "Bad Allocation". Das Benutzerverzeichnis kann es nicht sein.
wenn Windows 10 Home die Möglichkeit besitzt, eine Anwendung mit Administratorrechten zu starten, dann kannst Du auch dieses testen. Dazu das Symbol von AOO auf dem Desktop mit der rechten Maustaste anklicken und aus dem Kontextmenü Als Administrator ausführen auswählen.

Ist damit das Problem beseitigt, liegt es an Benutzerrechten auf Betriebssystemebene.

Re: OpenOffice stürzt ständig mit unterschiedlichem Verhalten ab

Verfasst: Mi, 02.01.2019 20:55
von Leli196
Zunächst einmal ein frohes neues Jahr.

Als Administrator ausführen ändert leider nichts und in der Ereignisanzeige ist kein Eintrag zu finden wenn OpenOffice abstürzt. Ich habe mit dem Problem jetzt bereits so viel Zeit verbracht, dass es keinen Sinn mehr macht noch weiter zu machen - ich werde Windows einfach neu installieren, das kostet mich weniger Zeit und nerven. Danke für eure Hilfe!

Re: OpenOffice stürzt ständig mit unterschiedlichem Verhalten ab

Verfasst: Mi, 26.06.2019 14:41
von Walter Kolb
Ich habe seit kurzem dieses leidige Problem "keine Rückmeldung". Der Tipp von Leli196 hat gefühlt eine leichte Verbesserung gebracht - es dauert nicht mehr so lange, bis OO wieder funktioniert.
Eine Feststellung habe ich allerdings auch gemacht: wenn ich nicht mit der Maus die Menüpunkte bzw. die Zellen anklicke, treten weniger "Fehler" auf. Kann dazu jemand etwas sagen?

Re: OpenOffice stürzt ständig mit unterschiedlichem Verhalten ab

Verfasst: Mi, 26.06.2019 17:14
von freedom
Hallo,
Kann dazu jemand etwas sagen?
Sicher.
Empfehlenswert wäre, dass du einen neuen Thread mit deiner Frage aufmachst
und "Hinweise für Nutzung des Forums " gelesen hast viewtopic.php?f=3&t=54568&sid=a12ef364d ... 06f5a07d5e
weil das die Kommunikation erleichtert und du schneller hilfreiche Antworten bekommst.