Seite 1 von 1

Kapitälchen

Verfasst: Sa, 11.12.2004 12:31
von Clumsy82
Hi!

Wie kann man denn einen text in impress in kapitälchen schreiben?
Wie in writer (format-zeichen-schrifteffekt) funktionierts ja schonmal nicht ....

Danke,

Torsten :)

Verfasst: So, 12.12.2004 09:03
von Toxitom
Hey Thorsten,
...einen text in impress in kapitälchen schreiben
In dem du eine Kapitälchen-Schrift verwendest. Writer stellt mit dem Schrift-Effekt ja nur einen Effekt dar, dieser entspricht nicht der Typografischen Kapitälchen Schrift, ist aber hinreichend gut.
Da Impress und Draw eine eigene Grafik-Engine hat, gibt es diesen Effekt nicht. Wenn du also keine Kapitälchen-Schrift installiert hast, so musst du "händisch" vorgehen und - wie es Writer automatisch macht - die Großbuchstaben einfach größer formatieren.

Viele Grüße
Thomas

Verfasst: So, 12.12.2004 12:38
von Gast
Danke!

Genau das hatte ich dann eben mangels Alternativen auch gemacht!

Kapitälchen

Verfasst: Mo, 06.11.2006 10:41
von Elmar Stellnberger
Kapitälchen in OpenOffice 2
Format->Zeichen->Schrifteffekt->Auszeichnung->Kapitälchen
wem das zu langwierig ist, der kann ein Makro definieren:
Extras->Makros->Makro aufzeichnen & dann Format->... & Aufzeichnung Beenden
Extras->Anpassen->Symbolleisten->Symbolleiste->Format->Hinzufügen->Makros ...

Verfasst: Mo, 06.11.2006 13:10
von Stephan
Kapitälchen in OpenOffice 2
Format->Zeichen->Schrifteffekt->Auszeichnung->Kapitälchen
und genau das geht nicht, darum dreht sich ja der Thread

(das geht in Writer, aber nicht in Impress)
Extras->Makros->Makro aufzeichnen
geht in Impress ebenfalls nicht.


Gruß
Stephan

Re: Kapitälchen

Verfasst: Mo, 10.04.2017 15:00
von Delabarquera
Ich bin hierher gekommen, weil ich gesucht habe: Kapitälchen in Draw. Geht ja auch nicht.

Das Schnellste scheint mir jetzt zu sein -- ich schreibe nur einzelne Wörter in Kapitälchen, als gediegene Auszeichnung --, wenn man es tatsächlich händisch macht. Großbuchstaben und dann einzelne Buchstaben, in der Regel der erste, einfach größer machen.

Moderationshinweis:
Bitte keine "alten" Threads mehr aufwärmen.
Siehe auch Infos zur Forenbenutzung (dort unter: "Eröffnet neue Threads").
Eröffne bitte einen neuen Thread mit Deiner Frage.
Thread geschlossen.