Malzeichen

Umfangreicher mathematischer Formeleditor

Moderator: Moderatoren

halo

Malzeichen

Beitrag von halo » Di, 22.10.2013 18:33

Gibt es irgendwo in OpenOffice das Malzeichen, was man ja so normal schreibt. Also nicht *, sondern den Punkt in der Mitte der Zeile.
Bei den Sonderzeichen habe ich es nicht gefunden.

tobi90

Re: Malzeichen

Beitrag von tobi90 » Di, 22.10.2013 19:16

Ich benutze dafür immer Viele Grüße

halo

Re: Malzeichen

Beitrag von halo » Mi, 23.10.2013 16:05

Danke, aber wenn ich eine Formel habe, bei der nichts vor dem Malzeichen steht?

Benutzeravatar
lorbass
********
Beiträge: 3989
Registriert: Mo, 01.05.2006 21:29
Wohnort: Bonn

Re: Malzeichen

Beitrag von lorbass » Mi, 23.10.2013 18:04

Code: Alles auswählen

{} cdot
Gruß
lorbass

Benutzeravatar
boser
*****
Beiträge: 264
Registriert: Mi, 02.09.2009 08:28
Kontaktdaten:

Re: Malzeichen

Beitrag von boser » Do, 24.10.2013 06:24

Gibt es nicht auch das Formel-Tool?
Wo man Formeln "malen" kann.
mfg
boser

linux suse 11.4 / 12.2 ; LibreOffice 3.4.2

Benutzeravatar
lorbass
********
Beiträge: 3989
Registriert: Mo, 01.05.2006 21:29
Wohnort: Bonn

Re: Malzeichen

Beitrag von lorbass » Do, 24.10.2013 16:05

boser hat geschrieben:das Formel-Tool?
Wo man Formeln "malen" kann.
Math ist ist das „Formel-Tool“.

Das „Malen“ erfolgt durch Eingabe der Formel in einer »Formelbeschreibungssprache«.
Eine Möglichkeit zur Eingabe von Formeln in grafischer Form in Apache OpenOffice oder LibreOffice etwa auf einem Grafiktablett kenne ich nicht.

Gruß
lorbass

Benutzeravatar
boser
*****
Beiträge: 264
Registriert: Mi, 02.09.2009 08:28
Kontaktdaten:

Re: Malzeichen

Beitrag von boser » Do, 24.10.2013 16:21

Ich meinte mit 'malen' die 'Formelbeschreibungssprache'. ( was für ein langes Wort, für die Eingabe von Buchstaben oder Zahlen ). :D
Jedenfalls malt er da ein Punkt anstelle einer Kreuzes oder Sternchen.
Jetzt kommen meine Fragen :)
Wie kann ich aus Calc oder Write, das Modul Math aufrufen, damit er mir das , was ich in Math kreiere in Write oder Calc einfügt?

P.S. Ich weiss man soll sich nicht dranhängen, wenn ihr wollt, kann ich die Frage gerne nochmal separat stellen.
mfg
boser

linux suse 11.4 / 12.2 ; LibreOffice 3.4.2

tobi90

Re: Malzeichen

Beitrag von tobi90 » Do, 24.10.2013 16:38

Hallo boser,

in der "Formelbeschreibungssprache", wie du sie nennst ist "cdot" der Code für den vertikal zentrierten Punkt, der häufig als Multiplikations-Symbol verwendet wird. Die geschweiften Klammern "{}" werden immer dann benötigt, wenn ein Operator (wie z.B. "cdot") etwas erwartet bzw. verlangt, was nicht dargestellt werden soll. Durch "{} cdot {}" bekommst du bswp. nur den Punkt.

In anderen Produkten wie Writer oder Calc kannst du Formeln mit "Einfügen" -> "Objekt" -> "Formel" einfügen.

Viele Grüße

Tobias

Benutzeravatar
boser
*****
Beiträge: 264
Registriert: Mi, 02.09.2009 08:28
Kontaktdaten:

Re: Malzeichen

Beitrag von boser » Do, 24.10.2013 16:50

WOW, und der Tag ist als erfolgreich verbucht.
Warum? Ganz einfach, ich hab was dazugelernt.

Und hoffentlich hat es dem TE auch geholfen.
Also recht herzlich Danke, tobi90.
mfg
boser

linux suse 11.4 / 12.2 ; LibreOffice 3.4.2

Thomas Mc Kie
******
Beiträge: 879
Registriert: Mo, 12.04.2010 00:37

Re: Malzeichen

Beitrag von Thomas Mc Kie » Sa, 09.11.2013 20:24


Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste