HTML-Datei mit ODB verbinden

Ein einfacher HTML-Editor

Moderator: Moderatoren

discipuli
****
Beiträge: 153
Registriert: Mo, 01.05.2006 13:07
Wohnort: Bergisch Gladbach

HTML-Datei mit ODB verbinden

Beitrag von discipuli » Sa, 06.10.2007 17:54

Mir gelingt es nicht eine komplexe HTML-Datei mit vielen Zellen, diese Zellen mit den Feldern einer Datenbank *.odb zu verbinden. Wie kann das gelingen?
Die html hänge ich an
Danke vom
Disicpuli
Dateianhänge
_Aktiv_Tabelle_Pur.jpg
_Aktiv_Tabelle_Pur.jpg (52.52 KiB) 9961 mal betrachtet
Zuletzt geändert von discipuli am Mo, 08.10.2007 19:56, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
komma4
********
Beiträge: 5323
Registriert: Mi, 03.05.2006 23:29
Wohnort: Chon Buri Thailand Asia
Kontaktdaten:

Re: HTML-Dtei mit ODB verbinden

Beitrag von komma4 » Sa, 06.10.2007 18:04

mir ist jetzt nicht ganz klar was Du vorhast:

Ausgabe von Daten aus einer Datenquelle in diese Tabelle einer html-Datei?
Eingabe von Daten mittels der Tabelle in eine Datenquelle?

In beiden Fällen:
Warum sollte das eine HTML sein?

Hier ist ein Formular vielleicht besser geeignet...
Cheers
Winfried
aktuell: LO 5.2.5.1 20m0(Build:1) unter Linux openSuSE Leap 42.3 x86_64/KDE5
DateTime2 Einfügen von Datum/Zeit/Zeitstempel (als OOo Extension)

discipuli
****
Beiträge: 153
Registriert: Mo, 01.05.2006 13:07
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: HTML-Datei mit ODB verbinden

Beitrag von discipuli » Mo, 08.10.2007 19:54

Mein Problem ist, dass für mich ein Formalur so schwere zu erstellen ist.
Um erst mal zu sehen wie die Oberfläche aussehen soll, habe ich die Oberfläche mit einer Tabelle in Writer ertellt und dann in HTML abgespeichert. Kann ich ähnlich auch ein Formular machen?
Zunächst möchte ich erstmal Daten die in einer Tabelle vorhanden sind anzeigen.
Dann geht es weiter.
Ein Formular hätte natürlich den Vorteil, dass man darin auch eingeben kann.
Das sind eben die "strategischen" Probleme eines Anfängers.
Der Discipuli

Benutzeravatar
komma4
********
Beiträge: 5323
Registriert: Mi, 03.05.2006 23:29
Wohnort: Chon Buri Thailand Asia
Kontaktdaten:

Re: HTML-Datei mit ODB verbinden

Beitrag von komma4 » Mo, 08.10.2007 20:25

Zunächst mal scheint mir die Darstellung im HTML zu unübersichtlich - zu viele Informationen.

Hast Du mal den Formularassistenten zur Erstellung bemüht?
Vielleicht erst mal eine Abfrage (mit Assistent) erstellen und eine Teilmenge der anzuzeigenden Informationen dazu heranziehen? Das (erste) Formular dann mit den Daten der Abfrage erstellen....?


Vielleicht kannst Du -wie ein Serienbrief- auch Deine HTML-Datei mit Feldern aus der Datenquelle belegen... => wiki

Jetzt kommt es auf Deine Erfahrungen im Umgang mit Office-Software und Deine Geduld an.
Viel Erfolg!
Cheers
Winfried
aktuell: LO 5.2.5.1 20m0(Build:1) unter Linux openSuSE Leap 42.3 x86_64/KDE5
DateTime2 Einfügen von Datum/Zeit/Zeitstempel (als OOo Extension)

zimmrobi

Re: HTML-Datei mit ODB verbinden

Beitrag von zimmrobi » Sa, 05.12.2009 15:10

Du kannst eine Tabelle/Abfrage in einer Datenbank kopieren(rechtsklick- kopieren) und in einer Datei im html Editor Einfügen. Das habe ich auch gemacht.
'Leider brauche ich das umgekehrt, also Daten aus einem Formular in eine Tabelle. Siehe viewtopic.php?f=7&t=31167 '

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste