Zeilenabstand in Weblayout und Browser verschieden

Ein einfacher HTML-Editor

Moderator: Moderatoren

rudi_
**
Beiträge: 30
Registriert: Mi, 13.02.2008 10:24

Zeilenabstand in Weblayout und Browser verschieden

Beitrag von rudi_ » Mi, 30.04.2008 15:06

Hallo!
Folgendes Problem:
Will eine einfache Html-Seite machen mit Text und ein paar Links auf lokale Dateien.
Der Zeilenabstand zwischen meinen Absätzen ist in der Ansicht Weblayout null.

Text 1
Text 2

Im Firefox und auch im IE wird der Zeilenabstand ca. doppelt so gro�
Text 1

Text 2

Das ganze läs� sich nur beheben, wenn man einen Zeilenumbruch mit Shift+Return macht. Dann kann man aber keine unterschiedlichen Formatvorlagen verwenden.

Weiss jemand, wie ich das Problem löse�kann?

Herzlichen Dank!
Rudi

rudi_
**
Beiträge: 30
Registriert: Mi, 13.02.2008 10:24

Re: Zeilenabstand in Weblayout und Browser verschieden

Beitrag von rudi_ » Mi, 30.04.2008 17:59

Hallo!
Ich habs inzwischen gefunden. Wenn ich das Ganze im Writer/Web anschaue, ist es genau so, wie im Browser.
Mein Problem bleibt allerdings.
Obwohl ich beim Textkörper einzeilig und keinen Absatzabstand eingestellt habe, werden die Abstä�e riesig.
Ich habe Text einer Homepage markiert und dann per paste eingefüg� Kann es damit zusammenhäng�? Habe soetwas manchmal bei Outlook.

Weiss jemand einen Rat?
Danke
Rudi

Gast

Re: Zeilenabstand in Weblayout und Browser verschieden

Beitrag von Gast » Fr, 29.08.2008 15:28

rudi_ hat geschrieben:Ich habe Text einer Homepage markiert und dann per paste eingefüg� Kann es damit zusammenhäng�? Habe soetwas manchmal bei Outlook.Rudi
Ich habe noch nie ein openoffice dok als html Seite generiert. Kenne aber html + CSS sehr gut. Ich denke, es liegt an etlichen html Elementen, die im Quellcode drinstehen und dort nicht hingehören.

In html werden Absätze mit

Code: Alles auswählen

<p>Absatz</p>
umschlossen. Weiche Zeilenumbrüche sind durch ein

Code: Alles auswählen

<br />
markiert. Du hast bestimmt da viele leere von. Das gibt dann die großen Abstände.
Wenn du in den Quelltext schaust, lösche alle

Code: Alles auswählen

<p></p>
Angaben erstmal wonichts drinsteht.

Wenn du das html auf den server lädst, kann ich auch mal einen Blick reinwerfen sofern du mir den Link per mail sendest.

lg alex

alexandra-L
Beiträge: 2
Registriert: Fr, 29.08.2008 15:20

Re: Zeilenabstand in Weblayout und Browser verschieden

Beitrag von alexandra-L » Fr, 29.08.2008 15:33

ups ich hab gesehen, dass ich als Gast geantwortet habe.. da klappt das mit der Email ja wohl nicht :)

alexandra-L
Beiträge: 2
Registriert: Fr, 29.08.2008 15:20

Re: Zeilenabstand in Weblayout und Browser verschieden

Beitrag von alexandra-L » Sa, 30.08.2008 10:04

Ich hab jetzt mal aus einem OO Dok eine html Seite generiert und ups.. man da wird ja Code wie der Teufel generiert. 3/4 ist komplett überflüssig. War aber auch zu erwarten.

Also OO wandelt Absätze in

Code: Alles auswählen

<P>..Absatz..</P>
um und fügt noch eine Lineheight (Zeilenabstand) hinzu. Der ist ebenso für die großen Abstände verantwortlich. Steht da lineheight=300% bedeutet das, das der zeilenabstand 3 mal so groß sein soll, wie die Schriftgröße im P Element.

Code: Alles auswählen

Schrift=12px, Lineheight=300%  >> Zeilenabstand= 3x12 = 36px
Ich würd aus einem OO dok keine html Seite generieren. Sieht mistig aus - finde ich.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast