Tabellen mit Primekey

Datenbanklösungen mit AOO/LO

Moderator: Moderatoren

Seppel
Beiträge: 1
Registriert: Mi, 03.03.2004 14:27

Tabellen mit Primekey

Beitrag von Seppel » Mi, 03.03.2004 14:36

Hallo an alle,

Ich habe unter SuSE Linux mit dem Zugriff von OpenOffice 1.1.0 auf MySQL über ODBC folgendes Problem:
Tabellen mit Primärschlüsseln werden entweder gar nicht erst angezeigt

(Fehlermeldung:
[UnixODBC][TCX][MyODBC] You have an error in your SQL syntax near “ at line 1.),

oder sie werden zwar angezeigt, es lassen sich aber keine Datensätze einfügen

(Fehlermeldung:
Fehler beim Einfügen eines neuen Datensatzes [unixODBC] [Driver Manager]invalid cursor state)

Sonst funktionert alles. Habe auch verschiedene myODBC-Treiber-, und
Setupbibliotheken ausprobiert.

Unter Windows 2000habe ich dieses Problemnicht, würde es aber gerne auch unter Linux zum Laufen bringen.

Kann mir jemand helfen?

openmind
****
Beiträge: 184
Registriert: So, 29.06.2003 15:00
Wohnort: Schweiz

Beitrag von openmind » Mi, 03.03.2004 15:12

Hallo Seppl,

vielleicht ein Problem des Datenbanktreibers. Ich habe MySQL mit dem JDBC-Treiber eingebunden und kann nicht von ähnlichen Problemen berichten.

Ich würde demnach empfehlen die aktuellste ODBC-Treiber-Version bzw. den MySQL-JDBC-Treiber zu verwenden:

http://www.mysql.com/downloads/api-jdbc.html
Meine Installation: AMD Athlon XP 1600+, 512 MB RAM, SuSE Linux 8.2, OpenOffice 1.1
Kostenlose OOo-CD in der Schweiz: http://www.office-cd.ch/

Antworten