Frage :Wie kann ich die Datenbank mit Frontend und Backend erstellen.

Datenbanklösungen mit AOO/LO

Moderator: Moderatoren

per
*
Beiträge: 13
Registriert: Di, 07.04.2015 16:37

Frage :Wie kann ich die Datenbank mit Frontend und Backend erstellen.

Beitrag von per » Mi, 08.04.2015 15:38

Wie kann ich die Datenbank mit Frontend und Backend erstellen.Es heißt ich muesse die Datenbank Adressen odb oeffnen.Wenn ich das tue kommen nicht die Einstellungsmöglichkeiten der Datenbank sondern es oeffnet sich die Datenbank mit der Uebersicht Tabellen,Abfragen ,Formulare etc.

Kann mir jemand helfen?

RobertG
*******
Beiträge: 1629
Registriert: Fr, 13.04.2012 19:28
Kontaktdaten:

Re: Frage :Wie kann ich die Datenbank mit Frontend und Backend erstellen.

Beitrag von RobertG » Mi, 08.04.2015 16:40

Hallo per,

die *.odb-Datei ist eine Datei, die Abfragen, Formulare und Berichte zusammen mit den Tabellen in einem gepackten Verzeichnis speichert. Wenn Du also erst einmal eine Datenbank in Base erstellst, dann entsteht daraus eine Datei, die nicht nach Backend und Frontend unterscheidet.
Du musst für Dich klären, was Du benötigst.
Abfragen und Berichte kannst Du nur in der *.odb-Datei erstellen - sofern Du nicht zu Makrolösungen greifst.
Formulare gehen auch außerhalb der *.odb-Datei.
Tabellen wiederum kannst Du für die interne Datenbank nur in der *.odb-Datei erstellen, verknüpfen usw. Die internen Tabellen eignen sich dann für eine Datenbank, wenn das Ganze eine Datenbank an einem Arbeitsplatz ist oder eine Datenbank, die nie gleichzeitig von mehreren Leuten bedient werden soll.
Du kannst mit Base auch Verbindung zu einer externen Datenquelle aufnehmen. Dann kannst Du mit mehreren Nutzern auf die Datenbank zugreifen.

Präzisiere Deine Frage: Welche Teile möchtest Du im Frontend haben, welche Elemente gehören für Dich ins Backend. Fehlt vielleicht nur ein kleines Makro, das mit dem Starten von Base das Hauptformular direkt öffnet, so dass die Übersicht über Tabellen, Abfragen, Formulare und Berichte nicht weiter stört?

Gruß

Robert

F3K Total
********
Beiträge: 3136
Registriert: Mo, 28.02.2011 17:49

Re: Frage :Wie kann ich die Datenbank mit Frontend und Backend erstellen.

Beitrag von F3K Total » Mi, 08.04.2015 19:04

Hi,
hört sich so an als ob du dir dieses Video einmal in Ruhe ansehen solltest.
Gruß R

per
*
Beiträge: 13
Registriert: Di, 07.04.2015 16:37

Re: Frage :Wie kann ich die Datenbank mit Frontend und Backend erstellen.

Beitrag von per » Mi, 08.04.2015 19:29

per hat geschrieben:Wie kann ich die Datenbank mit Frontend und Backend erstellen.Es heißt ich muesse die Datenbank Adressen odb oeffnen.Wenn ich das tue kommen nicht die Einstellungsmöglichkeiten der Datenbank sondern es oeffnet sich die Datenbank mit der Uebersicht Tabellen,Abfragen ,Formulare etc.

Kann mir jemand helfen?

Hallo Robert

Ich versuche meine Frage zu praezisieren.Erstmal freue ich mich sehr,daß Du mir geantwortet hast.
Ich bin heute das erste mal in einem Forum und freue mich sehr ueber diese tolle Möglichkeit.Ich habe die
Beitraege von Lucky Mueller durchgearbeitet.Komme damit gut klar und bin ueberwältigt von diesen tollen
Beitraegen.Sie helfen mir sehr.Ich habe damit gerade meine Steuer erstellt.

Jetzt zu meiner Frage.
Im Beitrag 6 von Lucky Mueller
geht es um eine Verknuepfung zu einer Datenbank die nicht in open office Dateien enthalten ist.?!

Lucky Mueller hat dazu eine Splitdatenbank erstellt und ein Formular erstellt.Um 4.30 Minuten seines Beitrages geht er in den Dateiordner Adressen odb.,
sagt wir sollten davon eine Kopie machen,und er benennt die Datei in Adressen zip. um.

Dann sagt er ,wenn er in die Adressen zip hereingehe

öffne sich folgendes Menue

Ordner Configuration 2
database
form
Meta INF
reports
content xml

etc.

die content datei kopiert er mit Steuerung C in den Ordner der zip datei,steuerung v,
und die Database files mit Steuerung x ausschneiden und einfügen in den Ordner von Adressen zip.

Jetzt meine Frage:Wenn ich Adressen odb. anklicke oeffnet sich bei mir nur die Übersicht mit den Abfragen Tabellen Formularen Berichten.Ich weiß nicht was mit hereingehen und oeffnen des Menue mit database und content xml gemeint ist oder wo ich diesen Zugang finde?Kannst Du mir jetzt folgen Robert?

F3K Total
********
Beiträge: 3136
Registriert: Mo, 28.02.2011 17:49

Re: Frage :Wie kann ich die Datenbank mit Frontend und Backend erstellen.

Beitrag von F3K Total » Mi, 08.04.2015 19:54

Hallo,
hier ist nochmal R, alias Lucky Müller, nicht Robert.
Du solltest, wenn du die Datenbank teilen möchtest, dem Video genau folgen.
Ich habe sie dort unter Windows 7 bearbeitet.
Wenn du ein anderes Betriebstsystem verwendest, musst du schauen, wie du an die in der .odb-Datei enthaltenen Daten kommst.
Du kannst sie entpacken, bearbeiten und wieder packen.
Unter Windows reicht es, die Dateiendung .odb in .zip umzubenennen. Dann kommst du per Doppelklick "hinein".
Eine Idee, falls du Windows verwendest:
Kann es sein, dass du die Dateiendung .odb nicht siehst? Dann ist sie ausgeblendet. Zum Einblenden:
  • öffne einen Dateiexplorer
  • Extras/Ordneroptionen
  • Reiter Ansicht
  • Entferne den Haken bei "Erweiterungen bei bekannten Dateitypen ausblenden" -> OK
  • Jetzt solltest du eine Datei mi dem Namen Adressen.odb sehen.
  • Rechte Maustaste auf die Datei, Umbenennen, .odb durch .zip ersetzen, daneben klicken.
Nun solltest du dem Video wieder folgen können.

Gruß R

RobertG
*******
Beiträge: 1629
Registriert: Fr, 13.04.2012 19:28
Kontaktdaten:

Re: Frage :Wie kann ich die Datenbank mit Frontend und Backend erstellen.

Beitrag von RobertG » Mi, 08.04.2015 21:29

Hallo *,

der Weg zu einer externen HSQLDB wird auch im Handbuch beschrieben. Das Ganze steht im Anhang des Buches. Am besten Video und Buch nebeneinander lesen - und nicht vergessen, all dies mit einer Kopie der Datenbank durchzuführen.
Um so etwas zu splitten brauchst Du ein Packprogramm. Das dürfte aber wohl in jedem Betriebssystem verfügbar sein. Rechter Mausklick auf die *.odb-Datei und dann "Öffnen mit ... Packprogramm" öffnen. Die *.odb-Datei ist ein gepacktes Verzeichnis, das eben auch entpackt werden kann.

Gruß

Robert

per
*
Beiträge: 13
Registriert: Di, 07.04.2015 16:37

Re: Frage :Wie kann ich die Datenbank mit Frontend und Backend erstellen.

Beitrag von per » Di, 14.04.2015 12:20

Hallo Robert G

Vielen Dank für Deine Hilfe.Auch Dankeschöen für die weiteren Antworten.Sie haben mir jeweils geholfen.

Zunaechst habe ich mir eine Zip Software geladen und konnte jetzt in die Datenbank herein.Ich kann
das Programm soweit durtchführen bis zum copieren der contend .xml.Das Kopieren der contend xml.in den Ordner funktioniert.Die Copie wird ertsetzt.Dann gebe ich unter extra java Dateien hinzufügen und Archiv hinzufügen den Pfad ein.Wenn ich das gemacht habe, heißt es ,ich muesse open office neu starten,damit die Werte in der Datenbank verfügbar werden.Ich habe verschiedenes versucht.1.Neustart Computer ohne das nach dem Neustart die neue Datenbank entstanden ist.
2.Habe ich es auch nur mit schließen und Neustarten von open office versucht.Aber leider wird keine Veraenderung in der Database erzeugt oder der Eintrag eingebettete Datenbank aendert sich.

In der Contend xml.stimmt der Eintrag.Warum wird die gespeicherte contend .xml nicht in Data base üebernommen? Wo könnte mein Fehler liegen?

RobertG
*******
Beiträge: 1629
Registriert: Fr, 13.04.2012 19:28
Kontaktdaten:

Re: Frage :Wie kann ich die Datenbank mit Frontend und Backend erstellen.

Beitrag von RobertG » Di, 14.04.2015 19:29

Hallo per,

zuerst einmal solltest Du die verschiedenen Threadanfänge, die Du mit gleichem Inhalt erstellt hast, löschen. Jetzt stehen hier mittlerweile 4 Thread zu diesem einen Thema. Was bezweckst Du damit?

Jetzt zum Thema externe Datenbank.
Wenn Du die hsqldb.jar aus für die externe Datenbank nutzen möchtest, dann wird sie in OpenOffice eingebunden, wie Du es schon beschrieben hast. Damit OpenOffice diese Einstellung nutzt muss OpenOffice neu gestartet werden. Falls Du einen Schnellstarter hast, so gilt das auch für den Schnellstarter.
Hast Du die Datenbankinhalte aus der *.odb-Datei heraus in ein anderes Verzeichnis kopiert?
Hast Du anschließend den Datenbanknamen ergänzt?
Datenbankname.backup
Datenbankname.data
Datenbankname.properties
Datenbankname.script
Datenbankname.log
Was steht jetzt in der Content.xml der Datenbankdatei, mit der Du auf die externe Datenbank zugreifen willst. Poste das einmal hier (und nicht wieder in einem neuen Thread!)

Gruß

Robert

per
*
Beiträge: 13
Registriert: Di, 07.04.2015 16:37

Re: Frage :Wie kann ich die Datenbank mit Frontend und Backend erstellen.

Beitrag von per » Mi, 15.04.2015 14:15

Sorrry,die Threats ,das sind meine Themen oder?Ich habe gesehen,daß ich mit Antworten arbeiten kann .Vielen Dank fuer den Hinweis.Mache das gerne.
Vielen Dank für Deine weitere Hilfe.

Ich bin folgendermaßen vorgegangen.

habe Adressen in Adressen 1 kopiert.
es dann zu zip 1 umbenannt
habe die Adressen zip 1 entpackt zu Ordner Adressen zip 1 Ordner

aus diesem Unterverzeichnis habe ich database mit Strg x und Strg V zu der Adressen 1 zip ins höhere Verzeichnis kopiert und die vier Inhalte in
Adressen 1........ umbenannt.

die Content.xml habe ich mit Strg c und V ins höhere Verzeichnis kopiert,mit dem Editor die beiden Texte ausgetauscht und dann den Ordnerpfad der Database eingefügt.Vorher die Backflasches ausgetauscht und zuletzt den Namen Adressen 1 mit Backflasches eingfügt.Danach gespeichert.

Die content.xml habe ich dann mit Strc und V in das Ordnerverzeichnis zurückkopiert und dann die Adressen zip 1 Ordner wieder in Adressen 1 odb umbenannt.Die contend .xlm im hoeheren Verzeichnis dann gelöscht.

Jetzt oeffne ich Open office neu .Es zeigt sich noch keine Veraenderung ,weiterhin eingebettete Datenbank.

Ich oeffne Extra Java Dateien hinzufuegen,gebe den Dateipfad mit Class Path.ein C:\Progarm Files(x86)\Open office 4\program\classes\

fuege
Archive hsqldb.jar in der naechsten Spalte ein und schließe jeweils mit ok class path. und Java Optionen

ich habe unter Einstellungen und Arbeitsspeicher den Schnellstarter mit Haken aktiviert. Es heißt damit hsqldb.jar in open office eingebunden werden kann muß ich das System neu starten. oder open office. hIER KOMME ICH NICHT WEITER

Diese Eintragungen stehen jetzt in der content xml:


<?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>
<office:document-content
xmlns:office="urn:oasis:names:tc:opendocument:xmlns:office:1.0"
xmlns:style="urn:oasis:names:tc:opendocument:xmlns:style:1.0"
xmlns:text="urn:oasis:names:tc:opendocument:xmlns:text:1.0"
xmlns:table="urn:oasis:names:tc:opendocument:xmlns:table:1.0"
xmlns:draw="urn:oasis:names:tc:opendocument:xmlns:drawing:1.0"
xmlns:fo="urn:oasis:names:tc:opendocument:xmlns:xsl-fo-compatible:1.0"
xmlns:xlink="http://www.w3.org/1999/xlink"
xmlns:dc="http://purl.org/dc/elements/1.1/"
xmlns:meta="urn:oasis:names:tc:opendocument:xmlns:meta:1.0"
xmlns:number="urn:oasis:names:tc:opendocument:xmlns:datastyle:1.0"
xmlns:svg="urn:oasis:names:tc:opendocument:xmlns:svg-compatible:1.0"
xmlns:chart="urn:oasis:names:tc:opendocument:xmlns:chart:1.0"
xmlns:dr3d="urn:oasis:names:tc:opendocument:xmlns:dr3d:1.0"
xmlns:math="http://www.w3.org/1998/Math/MathML"
xmlns:form="urn:oasis:names:tc:opendocument:xmlns:form:1.0"
xmlns:script="urn:oasis:names:tc:opendocument:xmlns:script:1.0"
xmlns:ooo="http://openoffice.org/2004/office"
xmlns:ooow="http://openoffice.org/2004/writer"
xmlns:oooc="http://openoffice.org/2004/calc"
xmlns:dom="http://www.w3.org/2001/xml-events"
xmlns:db="urn:oasis:names:tc:opendocument:xmlns:database:1.0"
xmlns:xforms="http://www.w3.org/2002/xforms"
xmlns:xsd="http://www.w3.org/2001/XMLSchema"
xmlns:xsi="http://www.w3.org/2001/XMLSchema-instance"
xmlns:rpt="http://openoffice.org/2005/report"
xmlns:of="urn:oasis:names:tc:opendocument:xmlns:of:1.2"
xmlns:xhtml="http://www.w3.org/1999/xhtml"
xmlns:grddl="http://www.w3.org/2003/g/data-view#"
xmlns:tableooo="http://openoffice.org/2009/table"
xmlns:field="urn:openoffice:names:experimental:ooo-ms-interop:xmlns:field:1.0"
office:version="1.2"><office:scripts/><office:font-face-decls><style:font-face
style:name="F" svg:font-family=""/></office:font-face-
decls><office:automatic-styles/><office:body><office:database><db:data-
source><db:connection-data><db:connection-resource
xlink:href="jdbc:hsqldb:file:///

E:/Datenbank Doktorarbeit/Adressen 1 zip
Ordner/database/Adressen 1;


default_schema=true;shutdown=true"/><d
b:login db:user-name="SA" db:is-password-required="false"/></db:connection-
data><db:driver-settings db:java-driver-
class="org.hsqldb.jdbcDriver"/><db:application-connection-settings db:is-
table-name-length-limited="false" db:append-table-alias-name="false" db:max-
row-count="100"><db:table-filter><db:table-include-filter><db:table-filter-
pattern>%</db:table-filter-pattern></db:table-include-filter></db:table-
filter></db:application-connection-settings></db:data-
source><db:forms><db:component db:name="Adressenverwaltung"
xlink:href="forms/Obj41" db:as-template="false"/><db:component
db:name="Adressenverwaltung_Listenfelder" xlink:href="forms/Obj21" db:as-
template="false"/><db:component db:name="Adressenverwaltung_mit_Filter"
xlink:href="forms/Obj11" db:as-template="false"/><db:component
db:name="Split-Datenbank-erstellen" xlink:href="forms/Obj31" db:as-
template="false"/></db:forms><db:queries><db:query db:name="qAdressen"
db:command="SELECT "ID", "Ort", "Nachname",
"Vorname" FROM "Adressen""/><db:query
db:name="qAdressen_qN_qV" db:command="SELECT "ID",
"Nachname", "Vorname", "Strasse",
"PLZ", "Ort" FROM "Adressen" WHERE ( LOWER (
"Nachname" ) LIKE LOWER ( :qNachname || &apos;%&apos; ) OR
:qNachname IS NULL ) AND ( LOWER ( "Vorname" ) LIKE LOWER (
:qVorname || &apos;%&apos; ) OR :qVorname IS NULL )"/></db:queries><db:table-
representations><db:table-representation db:name="Adressen"/><db:table-
representation db:name="Customer"/><db:table-representation
db:name="Filter"/><db:table-representation db:name="Haarfarben"/></db:table-
representations></office:database></office:body></office:document-content>
Vielen Dank für Deine weitere Hilfe.

RobertG
*******
Beiträge: 1629
Registriert: Fr, 13.04.2012 19:28
Kontaktdaten:

Re: Frage :Wie kann ich die Datenbank mit Frontend und Backend erstellen.

Beitrag von RobertG » Mi, 15.04.2015 19:30

Hallo per,

ich nehme einmal die entscheidenden Elemente aus der content.xml raus:

Code: Alles auswählen

<db:connection-data>
     <db:connection-resource xlink:href="jdbc:hsqldb:file:///E:/Datenbank Doktorarbeit/Adressen 1 zip Ordner/database/Adressen 1;default_schema=true;shutdown=true"/>
     <db:login db:user-name="SA" db:is-password-required="false"/>
</db:connection-data>
<db:driver-settings db:java-driver-class="org.hsqldb.jdbcDriver"/>
Ich habe das jetzt lange nicht mehr ausprobiert, aber die folgenden Elemente fallen mir gegenüber dem Handbuch auf:

Code: Alles auswählen

<db:connection-data>
	<db:connection-resource xlink:href="jdbc:hsqldb:file:/home/robby/Dokumente/Datenbanken/hsqldb_data/medien;default_schema=true;shutdown=true"/>
	<db:login db:user-name="sa" db:is-password-required="false"/>
</db:connection-data>
<db:driver-settings db:java-driver-class="org.hsqldb.jdbcDriver"/>
:file:/ statt :file:///
user-name "sa" statt "SA"
Lauter Leerzeichen in dem Pfadnamen, die nicht in eine standardkonforme URL übersetzt worden sind (ich komme noch aus der Zeit, in der Leerzeilen bei Verzeichnissen und Pfaden auf keinen Fall vorkommen durften, ebenso wenig Sonderzeichen): Jedes Leerzeichen wird mit eingefügt.
Bei Dir ergäbe das

Code: Alles auswählen

E:/Datenbank%20Doktorarbeit/Adressen%201%20zip%20Ordner/database/Adressen%201
Gruß

Robert

per
*
Beiträge: 13
Registriert: Di, 07.04.2015 16:37

Re: Frage :Wie kann ich die Datenbank mit Frontend und Backend erstellen.

Beitrag von per » Do, 16.04.2015 18:26

Vielen Dank Robert

Ich habe schon ein schlechtes Gewissen Deine Zeit und Auskunft zu erbitten.Leider bin ich neu in der Erstellung der Datenbanken.Allerdings macht es mirgroße Freude.Ich werde jetzt noch einmal versuchen den Fehler im Handbuch zu finden.

Ich habe die Leerzeilen ausgefüllt mit 20% und Deinen Code einkopiert und die content .xml wieder ersetzt.
Dann unter Extra den Pfad angegeben.Allerdings passiert jetzt folgendes.Wenn ich die Archive mit hsqldb.jar hinzufüge und mit ok bestätige bleibt die
Eintragung bei Dir in der zweiten Zeile bestehen.Bei mir nicht.Sie taucht aber auf ,wenn ich über java etc. die Archive wieder oeffne.Ist hier die Verbindung nicht entstanden?

Einmal habe ich die Auskunft bekommen die Datenbank der Ordener habe keine Java Laufzeitumgebung.Allerdings steht diese in der ersten Zeile,wenn ich Java unter Extra und Einstellungen geoeffnet habe.Ich habe die Version 40 von 2014.

Nach dem oeffnen von Open office bleiben die Databaseinhalte unveraendert und im uebergeordneten Ordner entsteht eine LCK Datei Adresse 1.odb.odb.

Ich weiß immer noch nicht,ob mit Neustarten von Open Office einfach das Schließen und wieder Oeffnen der Open office Datenbank gemeint ist,oder ob ich die eingegebenen Inhalte außer dem speichern der contend .xml noch woanders speichern muß.Laut Google muß ich nur wieder oeffnen.

Vile Gruesse und herzlichen Dank für Deine großartigen Bemühungen.Einen schönen Abend wünscht Dir Per

F3K Total
********
Beiträge: 3136
Registriert: Mo, 28.02.2011 17:49

Re: Frage :Wie kann ich die Datenbank mit Frontend und Backend erstellen.

Beitrag von F3K Total » Do, 16.04.2015 18:36

per hat geschrieben:... ich habe unter Einstellungen und Arbeitsspeicher den Schnellstarter mit Haken aktiviert.
Hallo,
du solltest den Schnellstarter deaktivieren!
Bzgl. Java: Welches Betriebssystem verwendest Du?
Gruß F3K

per
*
Beiträge: 13
Registriert: Di, 07.04.2015 16:37

Re: Frage :Wie kann ich die Datenbank mit Frontend und Backend erstellen.

Beitrag von per » Do, 16.04.2015 20:18

Ich habe windows 7 und die neuste Java 32 bitversion 45.Der Schnellstartern ist bei mir unter Extra Open Office Arbeitsspeicher mit Häckchen aktiviert.Im Google habe ich einen Schnellstarter de nicht gefunden .Was ist das ?Ist das eine software zum download?

F3K Total
********
Beiträge: 3136
Registriert: Mo, 28.02.2011 17:49

Re: Frage :Wie kann ich die Datenbank mit Frontend und Backend erstellen.

Beitrag von F3K Total » Do, 16.04.2015 22:06

So langsam frage ich mich was DU bist. Ein Troll?

per
*
Beiträge: 13
Registriert: Di, 07.04.2015 16:37

Re: Frage :Wie kann ich die Datenbank mit Frontend und Backend erstellen.

Beitrag von per » Fr, 17.04.2015 11:23

Hallo F3k .Also das Symbol zum Schnellstart des Open office kenne ich natürlich.Den Schnellstart habe ich aktiviert unter dem Arbeitsspeicher bei Extras.

Trotzdem habe ich auch nach Anderungen der Vorschläge von Robert die Datenbank nicht anmelden koennen. Mit Schnellstarter De meinst Du ,daß ich zu dumm bin ?Ich habe alle weiteren Video von Lucky Mueller bearbeitet und mit den Abfragen meine Steuererklärung erstellt.Das ging gut.

Alledings würde ich die Datenbank
gerne sichern können.Ich habe das Video von Lucky Mueller x mal gesehen und paralell bearbeitet.Schaue mir heute noch einmal in Ruhe das Handbuch an und schaue ob ich irgendetwas uebersehen habe.

Kann verstehen,daß Du die Geduld verlierst.Gruß Per

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste