Tabellenfenster nicht verkleinerbar

Datenbanklösungen mit AOO/LO

Moderator: Moderatoren

Stephan
********
Beiträge: 10467
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Tabellenfenster nicht verkleinerbar

Beitrag von Stephan » So, 22.04.2018 08:30

Hallo,

mich erreichte private eine Anfrage zu folgendem Problem:

Wenn man in Base in Ansicht der Datentabelle startet, also auf die Datentabelle in der Base-Oberfläche doppelklickt, dann ist diese Tabellenansicht nicht verkleinerbar, wobei bisher unklar ist ob das Fenster im Modus "ganzer Bildschirm" (der hier eigentlich nicht verfügbar sein sollte) dargestellt wird oder so groß ist das die Titelzeile außerhalb des sichtbaren Desktops ist.

beobachtet in UBUNTU 14.04. LO 4.x

Wie kann man dieses Fenster verkleinern? Tastenkombination? (STRG+UMSCHALT+J hilft nicht) Was Sonst?


Gruß
Stephan

F3K Total
********
Beiträge: 3212
Registriert: Mo, 28.02.2011 17:49

Re: Tabellenfenster nicht verkleinerbar

Beitrag von F3K Total » So, 22.04.2018 13:49

Moin,
kann ich unter Linux-Mint (Ableger von Ubuntu, gleiche Paketquellen) nicht beobachten. Alledings mit LO 5.x, was in den Paketquellen bereitgestellt wird. Meine selbstinstallierten Versionen LO 6 zeigen dies Problem auch nicht.
Vielleicht sollte der Fragesteller mal upgraden?
Gruß R

Benutzeravatar
lorbass
********
Beiträge: 4111
Registriert: Mo, 01.05.2006 21:29
Wohnort: Bonn

Re: Tabellenfenster nicht verkleinerbar

Beitrag von lorbass » So, 22.04.2018 17:43

Stephan hat geschrieben:
So, 22.04.2018 08:30
Wenn man in Base in Ansicht der Datentabelle startet, also auf die Datentabelle in der Base-Oberfläche doppelklickt, dann ist diese Tabellenansicht nicht verkleinerbar, wobei bisher unklar ist ob das Fenster im Modus "ganzer Bildschirm" (der hier eigentlich nicht verfügbar sein sollte) dargestellt wird oder so groß ist das die Titelzeile außerhalb des sichtbaren Desktops ist.
Im Modus Ganzer Bildschirm sollte zum einen die frei schwebende Systemleiste Ganzer Bildschirm mit dem einzigen Button Ganzer Bildschirm sichtbar sein. Zum anderen wird er von den Elementen Zeilen- und Spaltenköpfe (links und oben), vertikaler und horizontaler Rollbalken (rechts und unten), letzterer zusammen mit den Tabellenreitern, begrenzt.
Stephan hat geschrieben:
So, 22.04.2018 08:30
Wie kann man dieses Fenster verkleinern? Tastenkombination? (STRG+UMSCHALT+J hilft nicht) Was Sonst?
Eine andere Möglichkeit eventuell: Die Datenbank ist zuvor auf einem System mit größerem Bildschirm bearbeitet worden, und LO „merkt“ sich die Bildschirmgröße. In dem Fall hilft es, das Kontextmenü des betroffenen Fensters „im Blindflug“ mit der Tastatur zu bedienen, um die Fenstergröße an die aktuelle Bildschirmgröße anzupassen. Es reicht allerdings, die hierbei doch ungewohnte Tastaturbedienung nur solange anzuwenden, bis das betroffene Fenster soweit nach unten zu verschieben, dass es mit der Maus bedient werden kann.

Gruß
lorbass

RobertG
*******
Beiträge: 1687
Registriert: Fr, 13.04.2012 19:28
Kontaktdaten:

Re: Tabellenfenster nicht verkleinerbar

Beitrag von RobertG » So, 22.04.2018 19:37

Das kann auch ein Fehler der grafischen Benutzeroberfläche zusammen mit der Größe des Bildschirms sein. Ich hatte so etwas nicht mit Base speziell, sondern mit allen möglichen Fenstern, die als 2. Fenster in LO oder auch anderweitig (GIMP als Standardprogramm aus der Linuxwelt verschand immer mit der Satuszeile am unteren Bildschirmrand) geöffnet wurden, mit meinem Netbook und xfce. Unter KDE habe ich so etwas nie beobachten. Nur ist das natürlich etwas speicherhungriger.

Deswegen: Bildschirmgröße und grafische Benutzeroberfläche klären.

Gruß

Robert

Antworten