In Formular: Ein Feld abhängig von anderem befüllen

Datenbanklösungen mit AOO/LO

Moderator: Moderatoren

bderks
Beiträge: 4
Registriert: Sa, 02.06.2018 22:09

In Formular: Ein Feld abhängig von anderem befüllen

Beitrag von bderks » Sa, 02.06.2018 22:24

Hallo,
in einem Formular zur Dateneingabe möchte ich, wenn in einem Listenfeld ein Wert eingegeben wird, ein anderes mit einem bestimmten Wert befüllen, bspw. bei Auswahl "Einzelstunde" steht in einem anderen Feld für die Dauer "45", bei "Doppelstunde" entsprechend "90".

Hat jemand einen Tip, wo ich ansetzte?

Gruß
Bernhard

F3K Total
********
Beiträge: 3270
Registriert: Mo, 28.02.2011 17:49

Re: In Formular: Ein Feld abhängig von anderem befüllen

Beitrag von F3K Total » So, 03.06.2018 10:06

Moin,
das geht, wenn das Formular an eine Datenbank gebunden ist, mit einer Abfrage und einem der SQL-Befehle
CASEWHEN() oder CASE WHEN THEN ELSE END.
Lade doch das Dokument, ggf. verfremdet hier hoch, dann kann dir bestimmt geholfen werden.

Gruß R

bderks
Beiträge: 4
Registriert: Sa, 02.06.2018 22:09

Re: In Formular: Ein Feld abhängig von anderem befüllen

Beitrag von bderks » So, 03.06.2018 14:58

Aber gerne doch, ich hab mal meinen Arbeitsstand hochgeladen.

Genauer gesagt: Wenn ich bei Leistungsart "Einzel" anwähle, soll bei Dauer 60 stehen, wähle ich Teamsitzung soll dann gar nichts bei "Dauer" geändert werden.

Dann habe ich noch ein andere Problem: Ich hätte gerne unter den Eingabefeldern eine tabellarische Ansicht der Daten, wie sie letztendlich entstehen.
Stelle ich eine Tabelle dar, dann habe ich die Daten der "Rohtabelle" ohne die Werte, die sich au den verknüpften Wertetabellen ergeben.
Eine Abfrage hat nicht die Veränderungen in den Zeilen, wenn ein neuer Datensatz geschrieben ist.
Ich hätte gerne eine View dargestellt, die ich bereits erstellt habe. Aber wenn ich ein Tabellencontrol in das Subformular gebe, dann komme ich nicht an die View, sondern der Assistent gibt mir eine Abfrage vor...
Und ohne Assi kann ich nirgedwo die Quelle für dieses Tabellencontrol angeben?!?

Ist spannend...

Gruß und Dank
B.
Dateianhänge
kBS.odb
(19.31 KiB) 71-mal heruntergeladen

F3K Total
********
Beiträge: 3270
Registriert: Mo, 28.02.2011 17:49

Re: In Formular: Ein Feld abhängig von anderem befüllen

Beitrag von F3K Total » So, 03.06.2018 19:31

Sodele,
na dann schau mal, in deine Abfrage1 habe ich

Code: Alles auswählen

CASE WHEN "bt_Leistungsart" = 0 THEN 60 ELSE "bt_Dauer" END AS "Dauer"
eingebaut, das Formular etwas umgebaut, siehe Bild:
N.png
N.png (57.08 KiB) 21106 mal betrachtet
Beschäftige dich mit dem Formular Navigator.
Gruß R
Zuletzt geändert von F3K Total am Mo, 04.06.2018 06:28, insgesamt 2-mal geändert.

bderks
Beiträge: 4
Registriert: Sa, 02.06.2018 22:09

Re: In Formular: Ein Feld abhängig von anderem befüllen

Beitrag von bderks » So, 03.06.2018 22:18

Danke, das mit den Formularen funktioniert soweit.
Nur: Jedesmal, wenn ich auf "neuen Datensatz" gehe, dann ist die Tabelle unten leer - bis der neue Datensatz abgespeichert wird.
Kann man das verhindern?

F3K Total
********
Beiträge: 3270
Registriert: Mo, 28.02.2011 17:49

Re: In Formular: Ein Feld abhängig von anderem befüllen

Beitrag von F3K Total » Mo, 04.06.2018 06:25

Wenn du das nicht möchtest,
musst du die Übersichtstabelle von Hand aktualisieren, ginge zwar auch per Makro, würde ich aber nicht machen.

Gruß R
Dateianhänge
kBS.odb
(18.5 KiB) 73-mal heruntergeladen

bderks
Beiträge: 4
Registriert: Sa, 02.06.2018 22:09

Re: In Formular: Ein Feld abhängig von anderem befüllen

Beitrag von bderks » Mo, 04.06.2018 10:25

Danke dir.
ginge zwar auch per Makro, würde ich aber nicht machen.
Warum? Performancegründe?
Mich wundert nur, daß, wenn ich wie im ersten Schubs das enhtsprechende Tabellencontrol zum Formular mit anzeige, daß dann alles so funktioniert wie es soll - nur halt eben nicht mit der View mit den verknüpften Tabellen...?

Antworten