Formular setzt selbst ersten Datensatz

Datenbanklösungen mit AOO/LO

Moderator: Moderatoren

Korbinian
Beiträge: 1
Registriert: Mi, 19.12.2018 19:30

Formular setzt selbst ersten Datensatz

Beitrag von Korbinian » Mi, 19.12.2018 19:38

Grüß Gott!
Ich bin noch recht neu in Open Office und erstelle aktuell für meinen Betrieb eine Datenbank mit mehreren Abfragen und Formularen.

Ich bin nun dabei ein Formular zum löschen bestimmter Datensätze zu erstellen.

Ich habe nun das Makro "Datensatz löschen" des Buttons bentzt, jedoch löscht das immer nur den ersten Datensatz, völlig gleichgültig was ich in dem Listen - Kombinations oder Textfeld angebe.
Außerdem möchte ich, dass eben nicht mehr automatisch im Textfeld der erste Datensatz erscheint.

Hoffentlich kann mir hier jemand helfen.

Liebe Grüße!

RobertG
*******
Beiträge: 1792
Registriert: Fr, 13.04.2012 19:28
Kontaktdaten:

Re: Formular setzt selbst ersten Datensatz

Beitrag von RobertG » Mi, 19.12.2018 21:38

Hallo Korbinian,

es wird immer der Datensatz gelöscht, der gerade aktuell im Formular angezeigt wird. Du sucht vermutlich eine Möglichkeit, bestimmte Datensätze zu suchen bzw. zu filtern, so dass Du die gefundenen Datensätze schließlich löschen kannst. Für so etwas musst Du Dich ein bisschen in Abfragen einarbeiten und eventuell auch eine zusätzliche Filtertabelle erstellen.

Schau Dir dazu einmal im Base-Handbuch besonders im Kapitel "Datenbankaufgaben" die Unterkapitel "Datenfilterung" und "Datensuche" an.

Gruß

Robert

Antworten