umfangreiche datenbank mit OO

Datenbanklösungen mit AOO/LO

Moderator: Moderatoren

grafiksau
Beiträge: 1
Registriert: Mi, 07.04.2004 12:21

umfangreiche datenbank mit OO

Beitrag von grafiksau » Mi, 07.04.2004 12:29

hallo zusammen,

ich bin mediengestalter und wollte eine umfangreiche datenbank erstellen, diese soll fragen zur basisanalayse - soziodemographische und psychologische zielgruppenanalyse enthalten.

ich habe mich hier für OO entschieden weil diese datenbank jedem MG zurverfügung stehen soll und zwar kostenlos und ständig erweitert werden soll. zurzeit arbeite ich unter win mit OO 1.1. jetzt zu meiner frage, ist sowas in OO möglich? viel erfahrungen habe ich mit datenbanken bisher noch nicht und noch weniger mit OO.

das einzige was ich wissen müsste ist das möglich mit OO und wenn ja welche datenbank? (mysql, dbase usw.) den rest würde ich schon hinbekommen.

danke.

Speedy
***
Beiträge: 95
Registriert: Di, 23.03.2004 12:53
Wohnort: Heddesheim

Beitrag von Speedy » Mi, 07.04.2004 12:51

Hallo

Also prinzipiell ist das sicher möglich! Du müsstest mal genau sagen wie du dir das vorstellst. OOo ist in Hinsicht auf die Datenbankzugriffe schon sehr gut. Also Datenbank würde ich dir MySQL mit dem Tabellentyp InnoDB empfehlen. Prinzipiell ist aber auch jede andere SQL Datenbank möglich. Kommt ganz darauf an, was du machen willst und wie du das was du machst dann publizieren möchtest.

Grüße

Speedy

Gast

Beitrag von Gast » Mi, 07.04.2004 13:07

die gesamte datenbank soll auf einen webserver zur verfügung gestellt werden so das sich jeder OO intallieren kann und nur noch die datenbank öffnen brauch. es müssen in der datenbank die fragen angelegt werden die fest vorhanden sind und mit einander verknüpft sind, danach sollen nur die antworten von der analyse eingeben werden und automatisch ein bericht publiziert werden. gut wäre auch was aber nicht sein muss wenn ein diagramm erzeugt werden könne. das ganze soll natürlich plattform unabhängig sein. das heißt macosx und windows, linux kommt sowieso nicht in frage da kein MG linux nutzt, zumindest nicht beruflich da keine software auf linux verfügbar ist.

Speedy
***
Beiträge: 95
Registriert: Di, 23.03.2004 12:53
Wohnort: Heddesheim

Beitrag von Speedy » Mi, 14.04.2004 06:25

Anonymous hat geschrieben:die gesamte datenbank soll auf einen webserver zur verfügung gestellt werden so das sich jeder OO intallieren kann und nur noch die datenbank öffnen brauch. es müssen in der datenbank die fragen angelegt werden die fest vorhanden sind und mit einander verknüpft sind, danach sollen nur die antworten von der analyse eingeben werden und automatisch ein bericht publiziert werden. gut wäre auch was aber nicht sein muss wenn ein diagramm erzeugt werden könne. das ganze soll natürlich plattform unabhängig sein. das heißt macosx und windows, linux kommt sowieso nicht in frage da kein MG linux nutzt, zumindest nicht beruflich da keine software auf linux verfügbar ist.
Hallo !

Also dann würde ich, wie ich auch schon geschrieben habe, als Backend eine MySQL benutzten. Das Frontent kannst du dann beliebig im Web per PHP / JSP / ASP erzeugen oder wie du es möchtest mit OOo realisieren. Mit dieser Lösung bist du Plattformunabhängig. Diagramme, Formulare und Ausdrucke, kannst du in OOo mit den entsprechenden Modulen erzeugen. Aber gleich vorweg, ohne eine menge Programmieraufwand wird sich das nicht bewerkstelligen lassen.

Ach ja noch was :D Es wäre für dich und deine Idee hilfreich, bei MySQL das Tabellenformat InnoDB zu nutzten, da du hier Transaktionsgesichert arbeiten kannst und MySQL dann auch Foreign Keys kennt. So kannst du ein saubere Datenbanklayout erstellen mit dem man dann auch richtig gut was anfangen kann.

Grüße

Speedy

Antworten