Grafik in der Kopfzeile formatieren

Das Tabellenkalkulationsprogramm

Moderator: Moderatoren

Swizzy

Grafik in der Kopfzeile formatieren

Beitrag von Swizzy » Mo, 29.11.2010 15:15

Guten Tag!

Ich bin seit Jahren privat ein OpenOffice Benutzer und soweit ganz zufrieden. Nun stellt meine Firma mehr und mehr von Microsoft auf OpenOffice um. Dies betrifft natürlich auch die Excel Files. Nun haben wir folgendes Problem:

Ich übernehme eine Excel Vorlage - In dieser Vorlage sind simpel die Kopf und Fusszeile definiert. Die Fusszeile funktioniert bestens nach der Übernahme, allerdings klappt das mit den Grafiken nicht - in der Kopfzeile.

Wenn ich das Excel mit OO öffne übernimmt er die Grafik nicht. Nicht so schlimm dachte ich mir, kann ich ja nochmal einfügen - Was ich dann getan habe über den Weg "Format --> Seite --> Kopfzeile -> Zusätze -> Als Grafik --> Bild auswählen.

Danach ist die Grafik zwar drin, allerdings stimmt die Höhe nicht. Die Option "Höhe dynamisch einstellen" ist aktiviert, allerdings vermute ich gilt diese nur für Textformatierung und nicht für Grafiken. Die Grafik wird einfach abgeschnitten - Danach habe ich die Höhe angepasst, aber 3,6cm sind ein wenig sehr gross. So dachte ich mir, ich schraube die Grafikauflösung herunter und mache das Bild damit kleiner - Allerdings ist es schon relativ klein, zumindest nicht so gross wie es bei Open Office ausgegeben wird. Mache ich das Bild kleiner, stellt er es in derselben Grösse wieder hinein.

Somit dachte ich, dass es am Sheet von Excel liegt und habe ein komplett neues .ods erstellt - aber auch da passiert dasselbe mit der Grafikgrösse.

Bei Excel konnte man bei der Grafik Einfügung auswählen, welche Grössen verwendet werden sollen - Diese Option fehlt mir bei OpenOffice, ist dies korrekt?

Und nun, wo liegt mein Fehler ;)? Habe ich etwas übersehen? Oder gibt es effektiv keine Möglichkeit die Grössen anzupassen?

Technische Daten:

Bild -> als .bmp und .png getestet
OpenOffice 3.2.1
Betriebsystem: Momentan Windows aber und zu auch auf Ubuntu (Virtuell).

Ich weiss das eine Beispieldatei natürlich viel weiter helfen würde, allerdings möchte ich ungern meine Firma "öffentlich" ausschreiben ;).


Ich danke für ein Feedback im Voraus, bei Fragen oder fehlenden Angaben werde ich diese natürlich sofort beantworten oder nachtragen.

Ich verbleibe mit freundlichem Gruss

Swizzy

clag
********
Beiträge: 3523
Registriert: Di, 27.01.2009 15:30

Re: Grafik in der Kopfzeile formatieren

Beitrag von clag » Mo, 29.11.2010 17:00

Hallo swizzy,

da musst du schon mal etwas mehr und vor allem genauer über die Grafik schreiben
zB wie groß ist die in Pixeln, welchen dpi-Wert hat sie und wie groß soll sie in der Kopfzeilen erscheinen!?

Die Größe der Grafik wird maßgeblich durch den in der Grafik gespeicherten dpi-Wert beeinflusst,
wenn nicht vorhanden wird scheinbar 600 verwendet!
LG
clag

nutzt: WinXP SP3 / AOO 4.1.2 / Firefox

Swizzy

Re: Grafik in der Kopfzeile formatieren

Beitrag von Swizzy » Mi, 01.12.2010 08:51

Hallo Clag!

Danke für deine Antwort.

Nun, da bei Excel die Grafik an der höhe der Zeile angepasst wird, hatte ich die Grafik weniger im Verdacht.

Die Pixelwerte sind 138x76, die Bittiefe liegt bei 24. Der DPI Wert der mir IrfanView ausgibt liegt bei folgendem: 3.7 x 2.0 cm; 1.4 x 0.8 inches.

Dies bedeutet, ich muss den DPI Wert nach unten korrigieren? Aber gibt es den wirklich keine Formatierungshilfe bei OO? Bei Excel erhälst du ja direkt eine Möglichkeit die Grösse einzustellen für eine Grafik.


Die Grösse in der Kopfzeile hab ich nicht direkt festgelegt - Es muss halt ansprechend aussehen ;). Momentan wird die Grafik ziemlich gross gedruckt, sieht halt nicht gut aus. Ich schätze so 2cm rum wären gut.

Ich probiers mal mit der verringerung des DPI Werts. Schade, geht es nicht einfach und direkt in OO.

Danke schonmal fürs Feedback.

Gruss

Swizzy

Swizzy

Re: Grafik in der Kopfzeile formatieren

Beitrag von Swizzy » Mi, 01.12.2010 09:03

Ach, ansonsten ist der DPI bei 96. Kann leider nicht editieren - muss mich mal registrieren :).

clag
********
Beiträge: 3523
Registriert: Di, 27.01.2009 15:30

Re: Grafik in der Kopfzeile formatieren

Beitrag von clag » Mi, 01.12.2010 10:35

Hallo swizzy,

ich habe da scheinbar etwas falsches erzählt/geschrieben :oops:

bin gerade dabei noch einmal auszuprobieren wie die Grafiken eingebaut werden, weil ich das mit einer Grafik in der Kopfzeile auch noch nicht so 100% wusste,
und nun stellt sich keine Größenveränderung ein wenn ich den dpi Wert verändere :?
Obwohl ich sicher bin bei meinem ersten Test dazu, für die erste Antwort an dich, dass so festgestellt zu haben!?

Versuche eben meine Verwirrung zu lichten und werde gleich berichten........
LG
clag

nutzt: WinXP SP3 / AOO 4.1.2 / Firefox

Swizzy

Re: Grafik in der Kopfzeile formatieren

Beitrag von Swizzy » Mi, 01.12.2010 11:08

Hallo Clag!

Danke für deine Bemühung, bei mir passiert übrigens dasselbe - Die Grössen ändern sich nicht. Ich habe auch testweise das Bild in Centimeter verändert und so angepasst, aber OpenOffice ignoriert das und stellt das Bild so dar wie gehabt - nur natürlich "verpixelt", logischerweise weil es ja verkleinert wurde und er es wieder streckt.

Ich bin ein wenig perplex über dieses "kleine" Problem und die "grosse" Wirkung ;).

Danke dir auf jedenfall fürs Bemühen, ich weiss das zu schätzen! :)

Bis später, Gruss

Tajno

clag
********
Beiträge: 3523
Registriert: Di, 27.01.2009 15:30

Re: Grafik in der Kopfzeile formatieren

Beitrag von clag » Mi, 01.12.2010 11:58

Hallo Swizzy,

also was ich jetzt herausgefunden habe ist,

die Grafiken werden in der Kopfzeile immer mit 340 dpi also etwa 340/2,54 = 134 pixel/cm eingebaut
damit ist zumindest jetzt eine Vorhersage der dargestellten Größe möglich.
Warum das so ein krummer Wert ist ist mir noch nicht klar.
Swizzy hat geschrieben:Die Pixelwerte sind 138x76
diese deine Grafik wird also in der Kopfzeile 1,03cm x 0,55cm groß/klein dargestellt?

du schriebst aber
Swizzy hat geschrieben:Momentan wird die Grafik ziemlich gross gedruckt,
was heißt denn das bei dir in cm?

hmm... das ist ein ganz anderes Verhalten als bei den im Text eingebundenen Bildern
kopfzeile+bild.ods
(31.41 KiB) 82-mal heruntergeladen
hier die beiden Test Dateien....
Dateianhänge
baustelle.gif
baustelle.gif (21.14 KiB) 2858 mal betrachtet
LG
clag

nutzt: WinXP SP3 / AOO 4.1.2 / Firefox

Swizzy

Re: Grafik in der Kopfzeile formatieren

Beitrag von Swizzy » Do, 02.12.2010 13:34

Hallo Clag!

Erneut danke für deine Bemühungen ;).

Ich habe nun einige Ausdrucke gemacht und diverse Optionen probiert. Also:

Die Grafik hab ich als bmp jeweils benutzt.

- Normaler Excel Ausdruck des bestehenden Dokumentes: Sieht normal aus, so wie es sollte, höhe der Grafik ist ungefähr 2cm (wie erwähnt kenn ich mich mit Excel nicht aus, und eine Höhen Angabe in CM wie bei Calc fand ich leider nicht...). Wie erwähnt, es wird immer dieselbe Grafik verwendet.

- Normaler Excel Ausdruck des bestehenden Dokumentes, allerdings habe ich hier die Grafik neu eingefügt: Sieht auch hier fast gleich aus, allerdings ein wenig unscharfer - Wobei ich nicht ausschliessen möchte das es am Drucker lag (war nur der Testdrucker für "crap" ;)). Aber von der Höhe her etc macht er dasselbe wieder wie beim normalen Sheet.

- OpenOffice Dokument: Grafik eingefügt, keine Optionen umgestellt - Also höhe auf Dynamisch gelassen, er belässt es bei 0.10 cm und gibt mir dann ungefähr 5 Milimeter der Grafik aus.

- OpenOffice Dokument: Grafik eingefügt, Höhe angepasst auf 3,7 CM - ab diesem Wert sehe ich das ganze Logo, allerdings verzerrt er es, also es sieht halt so aus als ob er es vergrössert und streckt - natürlich habe ich Position oben Links gewählt, also keine Kacheln oder sonstwas...

- OpenOffice Dokument: Komplett neues, nur die Kopfzeile und die Grafik eingefügt (und auch da nur die Grafik) - Ergebnis ist dasselbe wie beim ersten OpenOffice Dokument hier, er belässt die Höhe diesmal bei 0.5cm aber wieder erscheint nur ein kleiner Teil der Grafik und wieder muss ich gegen 3,7 CM einstellen damit ich die ganze sehe. Auch hier wurde die Grafik wieder verzerrt.


Also so langsam bin ich echt ein wenig verwirrt :confused:... Mich wundert halt das ich keine Möglichkeit kriege irgendwo eine Anpassung zur Grafik zu machen, wie du sagst, es verhält sich anders als mitten im Text...

Falls du (noch) magst kann ich dir sonst, wenn du mir eine Kontaktiermöglichkeit gibst gerne das Dokument und die Grafik zustellen, denn ich glaube das ich kaum noch etwas finden werde, du wohl schon eher ;). Ich möchte es halt nicht öffentlich zur Schau stellen, aber da du eh der einzige bist der eine Idee hat oder den Impuls zur Hilfe... ;).

Achja, deine Probedatei funktioniert problemlos... Ich werd nacher mal mit deiner Grafik da rumspielen und nochmal testen ob ichs wenigstens mit nem andern Bild und anderem Sheet problemlos hinkrieg... wenns dann nicht geht, werd ich wohl zu doof sein :).

Danke dir nochmal herzlichst, ist sehr nett von dir.

Einen schönen Wintertag!

Gruss

Swizzy

clag
********
Beiträge: 3523
Registriert: Di, 27.01.2009 15:30

Re: Grafik in der Kopfzeile formatieren

Beitrag von clag » Do, 02.12.2010 14:28

Hi

na denn melde dich an, und schon kannst du PM's senden/empfangen :)
LG
clag

nutzt: WinXP SP3 / AOO 4.1.2 / Firefox

clag
********
Beiträge: 3523
Registriert: Di, 27.01.2009 15:30

Re: Grafik in der Kopfzeile formatieren

Beitrag von clag » Di, 07.12.2010 11:47

Hallo Leutz,

nach viel probieren hat sich herausgestellt das Calc praktisch nur mit *.gif Dateien sinnvoll in der Kopfzeile umgehen kann,
was meint die dargestellte Größe/Auflösung ist absehbar und auch für Ausdrucke akzeptabel nämlich 340dpi fix egal welcher dpi Wert in der Bild-Datei steht.
d.h. eine Datei von 340x340 Pixel wird 2,54 x 2,54 cm groß in der Kopfzeile dargetsellt und für ein 4x2 cm große Abbildung wäre zB eine Grafik mit 535x267 Pixel nötig.

Andere Formate wie JPG PNG BMP werden in monströsen Auflösungen (viel zu groß) dargestellt

ich hoffe es hilft dem einen oder anderen Leser hier
LG
clag

nutzt: WinXP SP3 / AOO 4.1.2 / Firefox

frh
Beiträge: 1
Registriert: Mo, 18.12.2017 14:44

Re: Grafik in der Kopfzeile formatieren

Beitrag von frh » Mo, 18.12.2017 14:53

Hallo!

Vielen Dank für diesen Post! Auch wenn es schon länger her ist... ich habe e w i g probiert, gesucht, gegoogelt und bin fast schon verzweifelt! :evil:
Aber der Tipp mit dem .gif Format war gold wert! :-P
Danke nochmals!

PS: Aber libre calc ist an dieser Stelle wirklich extrem "unhandlich"

_____________________
Moderationshinweis:
Bitte keine "alten" Threads mehr aufwärmen.
Siehe auch Infos zur Forenbenutzung (dort unter: "Eröffnet neue Threads").
Eröffne bitte einen neuen Thread mit Deiner Frage.
Thread geschlossen.

Gesperrt