Die Datei konnte nicht geschrieben werden.

Das Tabellenkalkulationsprogramm

Moderator: Moderatoren

hplzwurm
*
Beiträge: 10
Registriert: Di, 05.02.2008 11:49

Die Datei konnte nicht geschrieben werden.

Beitrag von hplzwurm » So, 14.02.2010 20:11

Hallo,

ich habe eine Tabelle, eine abgeänderte Vorlage zur Betriebskostenabrechnung für Whg. aus früheren Versionen (OO oder Staroffice).
Die kopiere ich natürlich immer ins nächste Jahr und ändere die Daten.
10-20x funktioniert das Speichern und dann plötzlich kommt folgende Fehlermeldung:

Fehler beim Speichern des Dokumentes
Schreibproblem
Die Datei konnte nicht geschrieben werden.

Weder "Umbenennen" noch "speichern unter" noch sonst etwas funktioniert, ich kann mit der Datei dann nicht mehr arbeiten.
Auch ein Neustart hilft nicht.
mit freundlichen Grüssen

Martin Scheibner
alias hplzwurm

Gast

Re: Die Datei konnte nicht geschrieben werden.

Beitrag von Gast » So, 14.02.2010 20:28

Hallo Martin,

Vielleicht hilft eins davon:
- Achte darauf, dass im Dateinamen kein Punkt, Leerstelle u.ä. steckt.
- Überprüfe, ob im Speichern/Speichern unter Dialog 'automatische Dateinamenserweiterung' eingehakt ist.
- benutze Öffnen/Speichern Dialoge von OOo (Extras-Optionen-OOo-Allgemein ->Öffnen-Speichern Dialoge

Mir hat einmal geholfen (oben genanntes war nicht das Problem):
einmal als .xls speichern, öffnen und wieder als .ods speichern.

mfG

hplzwurm
*
Beiträge: 10
Registriert: Di, 05.02.2008 11:49

Re: Die Datei konnte nicht geschrieben werden.

Beitrag von hplzwurm » So, 14.02.2010 23:07

Hallo Gast,

danke für die Tipps, war aber nix.
mit freundlichen Grüssen

Martin Scheibner
alias hplzwurm

Gast2

Re: Die Datei konnte nicht geschrieben werden.

Beitrag von Gast2 » Mo, 13.06.2011 15:48

Hatte das gleiche Problem. Was bei mir geholfen hat:

Neues Dokument aufmachen. Also bei mir wars ne Präsentation. Also neue leere Präsentation aufmachen. Alle Folien aus der Version, die sich nicht speichern lässt rauskopieren und in die neue Präs einfügen. Dann ganz normal speichern unter... und es ging.
Klingt banal, hat bei mir aber geholfen.

Gruß

BleenPaper

Re: Die Datei konnte nicht geschrieben werden.

Beitrag von BleenPaper » Fr, 21.04.2017 11:00

Danke, hat mir geholfen (einmal neu aufmachen und reinkopieren)
Muss bis übermorgen eine Präsentation machen - SUPER

Benutzeravatar
lorbass
********
Beiträge: 3989
Registriert: Mo, 01.05.2006 21:29
Wohnort: Bonn

Re: Die Datei konnte nicht geschrieben werden.

Beitrag von lorbass » Fr, 21.04.2017 15:38

Moderationshinweis:
Bitte keine "alten" Threads mehr aufwärmen.
Siehe auch Infos zur Forenbenutzung (dort unter: "Eröffnet neue Threads").
Eröffne bitte einen neuen Thread mit Deiner Frage.
Thread geschlossen.


Gruß
lorbass, Moderator

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 14 Gäste