Achtung Spam ist unterwegs

was sonst nirgends hineinpasst

Moderator: Moderatoren

noch'n Gast

Re: Achtung Spam ist unterwegs

Beitrag von noch'n Gast » Do, 18.12.2014 10:43

Kruemel112 hat geschrieben: Natürlich sollten sie damit keinen Erfolg haben, und man kann sich darüber aufregen und wütend werden, und sich überlegen was man mit den Übeltätern anstellt wenn man sie in die Finger bekommt. Aber letzten Endes ist das Verschwendung von Zeit und Energie, denn es wird nichts ändern.
Man könnte natürlich von jedem der hier etwas schreiben will, ein polizeiliches Führungszeugnis oder der gleichen verlangen, aber das wäre dann sicher das Ende des Forums.
Vielleicht bin ich auch einfach schon zu alt, oder noch nicht alt genug, um mir durch so etwas den Tag zu verderben :)
Hm, diesbezügliche Forderungen oder Andeutungen habe ich weder bei freedom (der meines Erachtens den Gast-Beitrag geschrieben hat, den du zitierst) noch bei Stephan gelesen oder rausinterpretiert.

Grundtenor war für mich: Wer meint Spam zu erkennen und denkt, sowas sollte entfernt werden, möge diesen bitte konkret melden und so die Moderatoren bzw. Administratoren bei ihrer Sisyphusarbeit unterstützen, da auch ihnen mal ein Beitrag durchrutschen kann.

Wenn du der Meinung bist, das ist unnötige Anstrengung und bringt ja eh nichts, läßt du es halt.


Ich denke es bringt durchaus etwas, wenn Spam konsequent entgegengetreten wird und trage gern dazu bei. Da die Moderatoren eh schon sehr effizient Spam entfernen und andere Forenmitglieder offenbar auch ein aufmerksames Auge darauf haben, bleibt ohnehin kaum was übrig. Meist kommt beim Klick auf den "Diesen Beitrag melden" Button der Hinweis "Der Beitrag wurde bereits gemeldet".

Also mein Dank an alle, die nicht resignieren und denen das nicht egal ist, denn dadurch bleibt das Forum nicht nur für Frager sondern auch für Antworter attraktiv.

Benutzeravatar
Kruemel112
*****
Beiträge: 428
Registriert: Mi, 07.11.2007 13:02

Re: Achtung Spam ist unterwegs

Beitrag von Kruemel112 » Do, 18.12.2014 11:12

noch'n Gast hat geschrieben: Wenn du der Meinung bist, das ist unnötige Anstrengung und bringt ja eh nichts, läßt du es halt.
Da hat mich einer scheinbar völlig falsch verstanden.
Ich melde alles an Spam was ich hier im Forum sehe. Nur bin ich nicht so naiv zu glauben dass dadurch die Menge an neuen Spam-Beiträgen auch nur um einen geringer wird.
Und wie gesagt, es lohnt sich nicht sich darüber aufzuregen. Da nervt es mich schon eher, wenn unter einem Thema, mehrere verschiedene Leute Beiträge unter dem Namen Gast verfassen.
Meine Beiträge sind grundsätzlich von persönlichen Gefühlen, Meinungen oder Vorurteilen bestimmt!

noch'n Gast

Re: Achtung Spam ist unterwegs

Beitrag von noch'n Gast » Do, 18.12.2014 20:26

Kruemel112 hat geschrieben:Da hat mich einer scheinbar völlig falsch verstanden.
Anscheindend.
Ich melde alles an Spam was ich hier im Forum sehe. Nur bin ich nicht so naiv zu glauben dass dadurch die Menge an neuen Spam-Beiträgen auch nur um einen geringer wird.
Bin ich mir nicht so sicher, ob das naiv ist, dazu fehlen mir verlässliche Werte. Darum ging es doch aber gar nicht.
Wenn das Boot undicht ist, muss man abdichten und Wasser schöpfen, so gut es geht, sonst säuft man ab.
Und wie gesagt, es lohnt sich nicht sich darüber aufzuregen.
Außer dir schreibt keiner von aufregen, wütend werden, ändern der Forenanmeldung, ... nur davon, daß Spam konsequent entfernt werden sollte, egal an welcher Stelle er im Thread steht.
Da nervt es mich schon eher, wenn unter einem Thema, mehrere verschiedene Leute Beiträge unter dem Namen Gast verfassen.
Das ist doch wieder ein ganz anderes Thema.

gast freedom

Re: Achtung Spam ist unterwegs

Beitrag von gast freedom » Do, 18.12.2014 20:52

freedom (der meines Erachtens den Gast-Beitrag geschrieben hat,
Ja.
War keine Absicht, ich war durch neue Sicherheitsfrage abgelenkt.
Werde in Zukunft besser darauf achten.

Benutzeravatar
lorbass
********
Beiträge: 4014
Registriert: Mo, 01.05.2006 21:29
Wohnort: Bonn

Re: Achtung Spam ist unterwegs

Beitrag von lorbass » Fr, 19.12.2014 19:08

gast freedom hat geschrieben:Ja.
Um Rätselraten und Verwirrung um die Autorenschaft des Beitrags → viewtopic.php?p=251332#p251332 zu beenden und zukünftig zu vermeiden, habe ich nach diesem „reuemütigen Geständnis“ :lol: den „Gast-Alias“ des Autors korrigiert.

Gruß
lorbass

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste