Wörter zählen und bei einer Bedingung +0,5 dazu zählen

Das Tabellenkalkulationsprogramm

Moderator: Moderatoren

lukh
Beiträge: 2
Registriert: Mi, 15.11.2017 20:20

Wörter zählen und bei einer Bedingung +0,5 dazu zählen

Beitrag von lukh » Mi, 15.11.2017 21:09

Hallo Leute,

ich komme nicht weiter und brauche Eure Hilfe.
In meiner Jahresübersicht von meiner Arbeit möchte ich die Wörter "Urlaub" in einer Reihe zählen.
Das geht auch soweit ganz gut mit:

Code: Alles auswählen

ZÄHLENWENNS(P50:T50;"=Urlaub")
Nun taucht aber auch ein Eintrag mit "Urlaub/Feier" auf. Jeweils Heiligabend und Sylvester.
Und in dem Fall soll halt nur ein halber Urlaubstag gezählt werden. Mein kläglicher Versuch, es mit einer WENN Funktion hinzubekommen schaut so aus:

Code: Alles auswählen

WENN(P5:T5="Urlaub/Feier";ZÄHLENWENN(P5:T5;"=Urlaub"+0,5);ZÄHLENWENN(P5:T5;"=Urlaub"))
Funktioniert auch nicht:

Code: Alles auswählen

WENN(P5:T5="Urlaub/Feier";ZÄHLENWENN(P5:T5;"=Urlaub")+0,5;ZÄHLENWENN(P5:T5;"=Urlaub"))
Ich dachte also, das wenn in der Reihe das Wort "Urlaub/Feier" auftaucht, soll er die Wörter Urlaub zählen und 0,5 dazu rechnen.
Wenn es nicht auftaucht, soll er halt trotzdem die Wörter "Urlaub" zählen, aber dann halt nicht noch einen Halben dazu zählen.

Geht das überhaubt? Ich möchte die Struktur schon so beibehalten. Zur Not muss ich dann halt den halben Tag per Hand einfügen.
Wäre aber natürlich schon toll, wenn das mit einer Funktion erledigt werden kann!

Viele Grüße,
lukh
Beispiel.ods
(12.72 KiB) 14-mal heruntergeladen

Stephan
********
Beiträge: 10169
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: Wörter zählen und bei einer Bedingung +0,5 dazu zählen

Beitrag von Stephan » Mi, 15.11.2017 21:16

z.B.:

=ZÄHLENWENN(P5:T5;"=Urlaub")+0,5*(ZÄHLENWENN(P5:T5;"=Urlaub/Feier"))


Gruß
Stephan

lukh
Beiträge: 2
Registriert: Mi, 15.11.2017 20:20

Re: Wörter zählen und bei einer Bedingung +0,5 dazu zählen

Beitrag von lukh » Mi, 15.11.2017 21:31

Hallo Stephan,

das habe ich bei mir jetzt einmal eingetragen aber leider nicht das gewünschte Ergebnis erhalten.

Ich benutze Libreoffice, das hatte ich im Eingangspost noch nicht erwähnt.

Gruß,
lukh

Beispiel2.ods
(13.42 KiB) 15-mal heruntergeladen

Funktioniert doch!
Da war wohl eben irgendwas falsch noch in der Zelle drinnen.

Darf ich noch fragen, wie Deine Funktion genau funktioniert?
Was bedeutet der * ?

Noch mal EDIT!

Habs jetzt kapiert! Cool! Einfach +0,5 mit dem Faktor mal genommen, der sich aus der Anzahl des Wortes "Urlaub/Feier" ergibt.

Vielen Dank!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 12 Gäste