[gelöst] mehrsprachiger Editor Dialog: Combobox Listitem auslesen.

Programmierung unter AOO/LO (StarBasic, Python, Java, ...)

Moderator: Moderatoren

frankes
*
Beiträge: 13
Registriert: Sa, 05.07.2003 15:19
Kontaktdaten:

[gelöst] mehrsprachiger Editor Dialog: Combobox Listitem auslesen.

Beitrag von frankes » Mi, 22.08.2018 14:09

Libreoffice: 6.0.5.2 (Linux)

Ausgang ist ein im Dialogeditor erstellter mehrsprachiger Dialog mit Combobox.
In der Combobox Auswahlliste sind einige Einträge (Item) über den Dialogeditor erstellt.

Die Combobox löst bei Änderung ein Event aus.
Für einen Vergleich soll nun ein Item der Liste ausgelesen werden.

Dies funktioniert soweit mit folgenden Zeilen

Code: Alles auswählen

  Sub changeCombobox(oEventObj As Object)
  
    vObj =oEventObj.Source.getItem(1)
    Print vObj
    
  End Sub        
Leider liefert mir .getItem() in diesem Fall den Platzhalter für die Übersetzungen:
Print vObj => "&5458.ZR1000_AVALUEa.StringItemList"

Gewünscht wäre die Ausgabe des angezeigten Textes:
Print vObj => "mein Listeneintrag"

Über einen Tipp, wie ich an die angezeigten Listeneinträge komme, würde ich mich sehr freuen.
Was ich in diesem Zusammenhang auch bereits länger suche, ist ein Zugriff auf die DIalog-Editor Übersetzungen über Makros.

Danke
Zuletzt geändert von frankes am Do, 23.08.2018 23:51, insgesamt 1-mal geändert.

mikeleb
******
Beiträge: 716
Registriert: Fr, 09.12.2011 16:50

Re: mehrsprachiger Editor Dialog: Combobox Listitem auslesen.

Beitrag von mikeleb » Mi, 22.08.2018 22:44

Hallo,
probier mal

Code: Alles auswählen

  Sub changeCombobox(oEventObj As Object)
  
    vObj =oEventObj.Source.Peer.getItem(1)
    Print vObj
    
  End Sub        
Gruß,
mikeleb

frankes
*
Beiträge: 13
Registriert: Sa, 05.07.2003 15:19
Kontaktdaten:

Re: mehrsprachiger Editor Dialog: Combobox Listitem auslesen.

Beitrag von frankes » Do, 23.08.2018 23:50

Danke mikeleb

Genau das was ich suchte.


".peer" war mir bisher unbekannt. Fand mit deiner Hilfe nun aber, dass es wohl auch ein getPeer() gibt.
Leider hält sich die API Referenz von Libreoffice mit weitergehenden Erläuterungen zurück, sodass mir die Funktionweise noch schleierhaft bleibt.

Antworten