Dynamischer Block

Das Tabellenkalkulationsprogramm

Moderator: Moderatoren

Manu1981
*
Beiträge: 12
Registriert: Mi, 15.04.2015 09:47
Kontaktdaten:

Dynamischer Block

Beitrag von Manu1981 » Fr, 07.12.2018 16:31

Hallo,

nachdem ich hier gestern so schnell Hilfe gefunden hatte habe ich heute wieder einmal eine kleine Frage:

Es gibt in der Hilfsspalte "H" eine Liste mit Artikeln (Bis zu 10 Artikel - mehr geht nicht und mehr kauft auch keiner) die der Kunde kaufen möchte.

Dann gibt es die Spalte D, in dem diese Artikel der Rechnung zu sehen sind sein sollen, welche bisher eigentlich identisch mit der Hilfsspalte H ist.
Beide Bereiche gehen bei Zeile 14 los.

Der Kunde kann eine Option wählen (Option: Ja/Nein). Diese steht dann ebenfalls automatisch im Text des Artikels in Hilfsspalte H
z.B.:
Produkt1
-Größe: 100 cm
-Farbe: Blau
-Option: Ja / Nein

Nun möchte ich, dass (sofern der Text "Option: Ja" in Zelle H14 gefunden wird ( =wenn(suchen(......) ) der Optionstext ($N$14) in einer Zelle (D15) unter Produkt 1 (D14) erscheint und dann in Zelle D16 mit Produkt 2, 3,....10 usw. weiter macht. Wenn "Option: Ja" nicht gefunden wird oder es auf "Nein" steht, soll ganz normal mit der Reihenfolge der Artikel aus Hilfsspalte H(14, 15, 16,.......) weiter gemacht werden.

Am Besten schreibe ich einmal ein paar Beispiele, damit es nicht so verwirrend ist:

Beispiel mit Option: Ja
Zelle D14: Produkttext v. Produkt 1 - Option: Ja
Zelle D15: Optionstext
Zelle D16: Produkttext v. Produkt 2 - Option: Ja
Zelle D17: Optionstext
Zelle D18: Produkttext v. Produkt 3 - Option: Ja
Zelle D19: Optionstext
Zelle D20: Produkttext v. Produkt 4 - Option: Ja
Zelle D21: Optionstext


Beispiel mit Option: Nein
Zelle D14: Produkttext v. Produkt 1 - Option: Nein
Zelle D15: Produkttext v. Produkt 2 - Option: Nein
Zelle D16: Produkttext v. Produkt 3 - Option: Nein
Zelle D17: Produkttext v. Produkt 4 - Option: Nein

Und natürlich soll es auch "gemischt" funktionieren:

Beispiel mit Option: Ja
Zelle D14: Produkttext v. Produkt 1 - Option: Nein
Zelle D15: Produkttext v. Produkt 2 - Option: Ja
Zelle D16: Optionstext
Zelle D17: Produkttext v. Produkt 3 - Option: Nein
Zelle D18: Produkttext v. Produkt 4 - Option: Ja
Zelle D19: Optionstext


Eine neue Zeile ließe sich per VBA einfügen - aber hierauf würde ich gerne verzichten und das Problem lediglich mit Formeln/Hilfsspalten lösen.

Vielleicht weiß jemand Rat?

Viele Grüße

Manu

Benutzeravatar
balu
********
Beiträge: 3682
Registriert: Fr, 24.08.2007 00:28
Wohnort: Warstein

Re: Dynamischer Block

Beitrag von balu » Fr, 07.12.2018 16:48

Halo Manu,

anstatt mühselig im Text ein Beispiel zu zeigen, ist eine Beispieldatei wirklich vorteilhafter. Also bitte erstell eine dementsprechende Beispieldatei, dann kann dir schneller geholfen werden.



Gruß
balu
Sei öfter mal ein Faultier, sag öfter mal "Ach was!" Dann kriegst du keinen Herzinfarkt, und hast ne menge Spass.

wehr rächtschraipfähler findet khan si behalden :D

Manu1981
*
Beiträge: 12
Registriert: Mi, 15.04.2015 09:47
Kontaktdaten:

Re: Dynamischer Block

Beitrag von Manu1981 » Fr, 07.12.2018 18:00

Das ist doch mal eine Ansage! :) Anbei die Beiepieldatei.

Viele Grüße

Manu
Dateianhänge
Beispieldatei.ods
(17.86 KiB) 10-mal heruntergeladen

F3K Total
********
Beiträge: 3270
Registriert: Mo, 28.02.2011 17:49

Re: Dynamischer Block

Beitrag von F3K Total » Fr, 07.12.2018 19:39

Moin,
ich habe da mal einen Vorschlag erstellt, wie er ohne Makro möglich ist:
Stichwort: Standard Filter
In der FILTERHILFSSPALTE (Spalte B) wird dann, wenn Option = Ja eine 1, sonst eine 0 eingetragen. Der Standardfilter zeigt nur "leere Zeilen" und Zeilen, in denen eine 1 steht. Er wird dann angewendet, wenn der Cursor im Zellbereich B14:H34 steht, und dann die Schaltfäche Optionen filtern angeklickt wird.
Also: Ja oder Nein Eintragen, Cursor in den eben angegebenen Bereich, Schaltfläche anklicken, fertig.
Mehr geht Meineserachtens ohne Makro nicht.
Gruß R
Dateianhänge
Beispieldatei.ods
(18.71 KiB) 7-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
balu
********
Beiträge: 3682
Registriert: Fr, 24.08.2007 00:28
Wohnort: Warstein

Re: Dynamischer Block

Beitrag von balu » Fr, 07.12.2018 21:31

Hallo Manu,

Muss denn das hier

Code: Alles auswählen

-Größe: xxx
-Farbe: xxx
-Option: xxx
unbedingt und zwingend in EINER ZELLE stehen?

Beispieldatei hat geschrieben: Produkte
Sofern bei Option: „Ja“ steht, soll unter dem entsprechenden Produkt eine Zeile „erscheinen“, ...
Okay, so weit verständlich.

Beispieldatei hat geschrieben: ... welche den Optionstext, die Menge und natürlich auch den Preis für die Option zeigen soll.
Der Optionstext steht wo genau? Etwa in der Spalte N, oder wo?
In der Spalte E steht doch schon eine Menge, genau so wie in Spalte G ein Preis steht. Also aus welchem Hut sollen jetzt die Punkte herausgezaubert werden?

Beispieldatei hat geschrieben: Die Positionsnummer soll in dem Fall angepasst werden.
Also eine Erhöhung gegenüber der Zeile darüber?


Falls die Datei von R dein Problem richtig erfasst und beseitigt hat, dann ist ja gut.

Aber ich persönlich werde nicht so richtig Schlau aus deiner Problembeschreibung. Und wenn die Datei von R nicht dein Problem beseitigt hat, dann musst Du am besten noch mal eine neue Beispieldatei erstellen. In dieser sollte dann aber klar ersichtlich sein wie das Ergebnis aussehen soll. Momentan denke ich mir das nämlich so, wie in meiner Beispieldatei. Diese ist Formelbefreit und hat keinen unnötigen Ballast an Bord.



Gruß
balu
Dateianhänge
Beispieldatei_0.2.ods
(19.2 KiB) 10-mal heruntergeladen
Sei öfter mal ein Faultier, sag öfter mal "Ach was!" Dann kriegst du keinen Herzinfarkt, und hast ne menge Spass.

wehr rächtschraipfähler findet khan si behalden :D

Manu1981
*
Beiträge: 12
Registriert: Mi, 15.04.2015 09:47
Kontaktdaten:

Re: Dynamischer Block

Beitrag von Manu1981 » Sa, 08.12.2018 13:52

Hallo R und Hallo Balu,

erst einmal vielen Dank für die bisherigen Ansätze.
Die Idee von Dir, R, finde ich prinzipiell nicht schlecht - allerdings würde ich gerne irgendwie auf ein Makro verzichten um die Datei so simpel wie möglich zu halten. Aber vielleicht geht es auch gar nicht anders.... Werde mir das auf jeden Fall mal im Hinterkopf behalten. Das Makro müsste ich in dem Fall noch einmal anpassen, denn es soll in Step 2 - je nach Produkt / Dienstleistung noch andere Optionen geben.

Balu,

auf Deine Fragen möchte ich auch eingehen:
Muss denn das hier

Code: Alles auswählen

-Größe: xxx
-Farbe: xxx
-Option: xxx

unbedingt und zwingend in EINER ZELLE stehen?
Ja, schon. Der Inhalt dieser Zellen in Spalte H kommt von einem anderen Tabellenblatt (Anfrage), in welches ich den kompletten Anfragetext (kommt vom Formular der Webseite) einfüge. Als Ergebnis erhalte ist die Daten in dem Format - und so soll es ja auch auf dem Angebot / der Rechnung stehen.
Der Optionstext steht wo genau? Etwa in der Spalte N, oder wo?
Genau. Zelle N14
In der Spalte E steht doch schon eine Menge, genau so wie in Spalte G ein Preis steht. Also aus welchem Hut sollen jetzt die Punkte herausgezaubert werden?
Die Menge in Spalte E wird aus Spalte I bezogen. Diese kommt auch vom Tabellenblatt "Anfrage" und ist immer variabel. Die Menge der Option ist generell 1 Stück. Der Preis für die Produkte steht in einem anderen Tabellenblatt und wird in Spalte G entsprechend dem angefragten Produkt ausgegeben.
Die Positionsnummer soll in dem Fall angepasst werden. Also eine Erhöhung gegenüber der Zeile darüber?
Ja, absolut richtig. Hatte mich ein wenig kompliziert ausgedrückt.

Anbei sende ich noch einmal eine aktualisierte Beispieldatei, welche hoffentlich übersichtlicher und leichter zu verstehen ist.

Viele Grüße und ein schönes Wochenende

Manu
Dateianhänge
Beispieldatei2.ods
(19.55 KiB) 8-mal heruntergeladen

F3K Total
********
Beiträge: 3270
Registriert: Mo, 28.02.2011 17:49

Re: Dynamischer Block

Beitrag von F3K Total » Sa, 08.12.2018 18:30

ES BEFINDET SICH KEIN MAKRO IN DER DATEI, ZUMINDEST NICHT VON MIR!
Das sind Reste von Deinen Versuchen, sie zu löschen, anbei eine Datei, bei der ich auch die Reste entfernt habe.
Gruß R
Dateianhänge
Beispieldatei.ods
(17.68 KiB) 8-mal heruntergeladen

Manu1981
*
Beiträge: 12
Registriert: Mi, 15.04.2015 09:47
Kontaktdaten:

Re: Dynamischer Block

Beitrag von Manu1981 » Mo, 10.12.2018 12:55

Hallo R,

vielen Dank für Deine Mühe, die Du Dir bisher gemacht hast.
Ich hatte anfangs gedacht, es handelt sich hier um ein Makro, welches durch eine Schaltfläche gestartet wird. Entschuldige bitte!
Die Idee mit dem Filter finde ich generell richtig gut! Funktioniert, wie ich es mir vorgestellt habe.

Allerdings habe ich noch 4 kleine Fragen dazu:

1. Wie ist die Schaltfläche mit dem Filter verknüpft? Wenn ich mir auf der Steuerelement-Symbolleiste die Kontrollfeld- und Formular-Eigenschaften anzeigen lasse finde ich dort nichts relevantes dazu. Vielleicht habe ich aber auch Tomaten auf den Augen? :)

2. Ist es irgendwie möglich links und rechts des blauen Blocks noch ein paar Spalten hinzuzufügen? Das Hinzufügen scheint durch den Standardfilter geblockt zu sein.

3. Ist es möglich, in die Schaltfläche "Optionen filtern" noch mehr Filter "einzubauen", damit ich unter das/die letzte Produkt/Option noch eine "Sonderoption" (z.B. Expressversand für alle Produkte) setzen kann?

4. Wenn ich den blauen Block dann - nachdem ich auf "Optionen filtern" geklickt habe - auf einem anderen Tabellenblatt z.B. "Angebot" oder "Rechnung" im entsprechenden Layout anzeigen lassen möchte, müsste ich dann auf dem anderen Tabellenblatt wieder filtern?

Viele Grüße und vielen Dank nochmal!! :)

Manuel

F3K Total
********
Beiträge: 3270
Registriert: Mo, 28.02.2011 17:49

Re: Dynamischer Block

Beitrag von F3K Total » Mo, 10.12.2018 16:47

Moin,
  1. Schau in den EIgenschaften der Schltfläche, Reiter Allgemein auf Aktion.
    Der Befehl .uno:DataAreaRefresh macht nichts anderes, als würdest du über Menü Daten/Bereich aktualisieren anklicken, und damit wird der Standardfilter aktualisiert.
  2. Klar, ich habe kein Problem dabei, bei mir ist nicht geblockt: Kontrolliere hinterher über Menü Daten/Bereich auswählen ob sich der zu filternde Bereich entsprechend angepasst hat, sonst kannst du über Menü Daten/Bereich festlegen den Filterbereich entsprechend ändern. Siehe Anlage
  3. Sicherlich, geht auch, du muss nur die ein/auszublendenen Zeilen mit 1 oder 0 in der Filterspalte kennzeichnen, brauchst also keinen weiteren Filter. Siehe Anlage
  4. Wozu ein anderes Blatt? Musst du mal selber herauskriegen.
Gruß R
Dateianhänge
Beispieldatei.ods
(18.45 KiB) 3-mal heruntergeladen

Manu1981
*
Beiträge: 12
Registriert: Mi, 15.04.2015 09:47
Kontaktdaten:

Re: Dynamischer Block

Beitrag von Manu1981 » Mi, 12.12.2018 13:28

Hallo R,

alle Fragen beantwortet. :) Bleibt mir nur mich ganz herzlich bei Dir für Deine Hilfe zu bedanken.

Viele Grüße

Manu

Antworten