Autotext-Kürzel und F3 in Writer?

Das Textverarbeitungsprogramm

Moderator: Moderatoren

Stephan
********
Beiträge: 10921
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Autotext-Kürzel und F3 in Writer?

Beitrag von Stephan » Do, 27.12.2018 23:14

Hallo,

ich finde in der Hilfedatei von OO wie auch im Internet den Hinweis das ich mittels:

-Cursor in neue Zeile
-"FN" eingeben
-Taste F3 drücken (auch STRG+F3 getestet)

den zum Kürzel "FN" gehörigen Autotext einfügen kann. Das klappt hier aber nicht (getestet in AOO 4.1.6 und OOo 3.3.0), es tut sich einfach Garnichts.

Was übersehe ich?


Gruß
Stephan

HeritzP
*****
Beiträge: 309
Registriert: So, 22.12.2013 11:23

Re: Autotext-Kürzel und F3 in Writer?

Beitrag von HeritzP » Do, 27.12.2018 23:26

Hallo,

unter Linux Mint mit OO 4.1.5 funktioniert das.(E=mc²)
Sind die Tasten unter Extras -> Anpassen-> Tastatur belegt?


Gruß HeritzP

Stephan
********
Beiträge: 10921
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: Autotext-Kürzel und F3 in Writer?

Beitrag von Stephan » Do, 27.12.2018 23:34

Sind die Tasten unter Extras -> Anpassen-> Tastatur belegt?
ja. Für F3 ist in Writer der Befehl "AutoText-Eintrag ausführen" zugeordnet.

Ich habe sowohl versucht "FN" einzugeben und F3 zu drücken, d.h. beim Drücken von F3 steht der Cursor hinter "FN", als auch FN einzugeben und zu markieren und F3 zu drücken. Klappt hier Beides nicht. AOO 4.1.6 und OOO 3.3.0 unter Windows 7.

Im Übrigen funktioniert es auch wenn ich mir den Befehl "AutoText-Eintrag ausführen" auf eine Schaltfläche in eine Symbolisten lege, allein die Tastatur F3 funktioniert nicht (auch bereits F3 unter Anpassen gelöscht und neu zugewiesen hilft nicht). Auch jetzt AOO 4.1.5 getestet.

Gruß
Stephan

Gast Andreas

Re: Autotext-Kürzel und F3 in Writer?

Beitrag von Gast Andreas » Fr, 28.12.2018 07:43

Hallo Stephan,

vielleicht sind deine Funktionstasten doppelt belegt und du musst zusätzlich die Fn-Taste drücken.

Lies dazu:
https://www.pc-magazin.de/ratgeber/lapt ... 98040.html

Gruß Andreas

phoenix66
****
Beiträge: 115
Registriert: Sa, 28.10.2006 08:22
Wohnort: 07548 Gera

Re: Autotext-Kürzel und F3 in Writer?

Beitrag von phoenix66 » Fr, 28.12.2018 08:25

Gast Andreas hat geschrieben:
Fr, 28.12.2018 07:43
Hallo Stephan,

vielleicht sind deine Funktionstasten doppelt belegt und du musst zusätzlich die Fn-Taste drücken.

Lies dazu:
https://www.pc-magazin.de/ratgeber/lapt ... 98040.html

Gruß Andreas
das ist besonders bei den Lenovo-Laptops so, wenn man ins BIOS will.

weiß der phoenix66
AMD A4-4020 3200Mhz, 1 Kern, 8 GB RAM, 1 TB HDD
BS Linuxmint-19.1 cinnamon 64bit; Win 7 prof. 64bit SP 1
Vivaldi, DSL 6000, LAN

Stephan
********
Beiträge: 10921
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: Autotext-Kürzel und F3 in Writer?

Beitrag von Stephan » Fr, 28.12.2018 09:30

kaum zu glauben, aber offensichtlich ist meine F3-Taste ist kaputt, denn wenn ich den Befehl auf eine andere Taste lege geht es


Gruß
Stephan

Stephan
********
Beiträge: 10921
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: Autotext-Kürzel und F3 in Writer?

Beitrag von Stephan » Fr, 28.12.2018 10:44

Nachtrag:
ja, meine F3-Taste ist defekt. Ich habe vorerst die F3-Tastenfunktion mit remapkey auf eine andere Taste gelegt, das funktioniert als Workaround.





Gruß
Stephan
Dateianhänge
F3_verschoben.gif
F3_verschoben.gif (42.12 KiB) 1466 mal betrachtet

Antworten