calc friert kurz nach dem Start ein

Das Tabellenkalkulationsprogramm

Moderator: Moderatoren

HHB0603

calc friert kurz nach dem Start ein

Beitrag von HHB0603 » Mo, 25.03.2019 18:14

Ich benutze OO schon lange ohne Probleme, zuletzt hatte ich 4.1.5 im Einsatz.
Dann plötzlich fror calc kurz nach dem Start ein.
Es ließen sich 1 bis 2 Zellen erfassen/bearbeiten, dann hing calc und musste beendet werden.
Andere Programme (Writer, Draw) funktionierten ohne Probleme.
Dachte zunächst, es läge an der bearbeiteten Tabelle/Datei.
Aber der Fehler trat auch bei neu eröffneten "jungfräulichen" Tabellen auf.

Also alles deinstalliert/gelöscht inkl. Benutzerpfaden und OO neu installiert (4.1.6).
Gleiches Phänomen. Kurz nach dem Start friert calc ein.

OS: Windows 7, 64bit

Hat jemand eine Idee?

HHB
Beiträge: 1
Registriert: Mo, 25.03.2019 18:03

Re: calc friert kurz nach dem Start ein

Beitrag von HHB » Mi, 27.03.2019 16:17

HHB0603 hat geschrieben:
Mo, 25.03.2019 18:14
Ich benutze OO schon lange ohne Probleme, zuletzt hatte ich 4.1.5 im Einsatz.
Dann plötzlich fror calc kurz nach dem Start ein.
Es ließen sich 1 bis 2 Zellen erfassen/bearbeiten, dann hing calc und musste beendet werden.
Andere Programme (Writer, Draw) funktionierten ohne Probleme.
Dachte zunächst, es läge an der bearbeiteten Tabelle/Datei.
Aber der Fehler trat auch bei neu eröffneten "jungfräulichen" Tabellen auf.

Also alles deinstalliert/gelöscht inkl. Benutzerpfaden und OO neu installiert (4.1.6).
Gleiches Phänomen. Kurz nach dem Start friert calc ein.

OS: Windows 7, 64bit

Hat jemand eine Idee?
ERGÄNZUNG: Inzwischen habe ich auf LibreOffice umgestellt und damit habe ich keine Probleme mehr.
Die Anfrage hat sich damit erledigt.

Antworten