Seitenumbruch in einer Calc-Datei korrigieren.

Das Tabellenkalkulationsprogramm

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
lin
*****
Beiträge: 226
Registriert: So, 19.09.2010 19:05

Seitenumbruch in einer Calc-Datei korrigieren.

Beitrag von lin » Mo, 06.05.2019 18:01

hallo community

habe den kalender den ich in dem Thread mit euch besprochen habe - vgl. hier: https://de.openoffice.info/viewtopic.php?f=2&t=71918
jetzt weiterbgebracht:

- was ich nicht verstehe ist, dass der Umbruch irgendwie nicht richtig funktioniert. Es kommt zu Umbrüchen die nicht korrekt sind.

Vllt. sollte ich nochmals ausprobieren, ob ich nicht doch noch harte /(härtere) Umbrüche eintragen kann.

Es sieht aus wie folgt - und ich glaube dass die Fehler sichtbar sind. ..


vgl. den anhang...
kalender_ansicht_0.png
kalender_ansicht_0.png (167.34 KiB) 2057 mal betrachtet
kaender_ansicht_page_break.png
kaender_ansicht_page_break.png (176.03 KiB) 2057 mal betrachtet
kalender_bild_2_.png
kalender_bild_2_.png (90.81 KiB) 2054 mal betrachtet
kalender_bild_1_.png
kalender_bild_1_.png (151.82 KiB) 2054 mal betrachtet
http://wpgear.org :: compendium of useful developer tools for working with WordPress

Mondblatt24
*****
Beiträge: 434
Registriert: So, 14.05.2017 16:11

Re: Seitenumbruch in einer Calc-Datei korrigieren.

Beitrag von Mondblatt24 » Mo, 06.05.2019 19:27

Hallo lin,
wie soll der Kalender funktionieren, wenn nicht jedes Blatt eine Woche ( 7 Tage ) hat? Das heißt, die Zellen müssen einheitlich hoch sein.
Anders gesprochen, nicht die Zellen an die Schrift anpassen, sondern die Schrift an die Zellen.
Bevor das nicht passt brauchst Du eigentlich gar nicht weitermachen.

Gruß Peter
Win.10 (x64)__ LO 6.2.6 (x64); AOO Portable 4.1.6
Fragen, die zur Zufriedenheit beantwortet wurden, sollten im Betreff des Eröffnungspost mit dem Zusatz [GELÖST] versehen werden. Anleitung

Benutzeravatar
lin
*****
Beiträge: 226
Registriert: So, 19.09.2010 19:05

Re: Seitenumbruch in einer Calc-Datei korrigieren.

Beitrag von lin » Di, 07.05.2019 01:08

hallo Peter,

vielen Dank für deine Antwort. Habe da - weil ich unterschiedl. Textlängen habe (vgl. frühere Threads) halt die Schriftgroessen variiert bzw. die Zellenhoehen. Dein Einwand allerdings - der leuchtet ein,

Werde das nochmals überarbeiten, M.a.W, die Zellenhoehen alle gleichmaessig gestalten,,,

Dann wird das mit dem Umbruch hoffentlich auch klappen.

Danke nochmals,
http://wpgear.org :: compendium of useful developer tools for working with WordPress

Gast Peter

Re: Seitenumbruch in einer Calc-Datei korrigieren.

Beitrag von Gast Peter » Di, 07.05.2019 09:11

Guten Morgen Lin.
Auf deinem ersten Screenshot siehst Du rechts neben der Kalenderblatt-Seite eine gestrichelte, vertikale Linie.
Das ist die Markierung wo der Seitenumbruch durchgeführt wird.
Unten drunter gibt es eine gleiche horizontale Linie.
Der Inhalt einer Kalenderblatt-Seite muss innerhalb dieser Markierungen bleiben.

Hatte ich dir hier schon mal geschrieben: https://de.openoffice.info/viewtopic.ph ... 18#p282081

Auf den eigentlichen Kalenderseiten überdeckt die Umrandung der Zellen die Strichlinie. Verringere den Zoom soweit, bis du rechts daneben die Strichlinien der angrenzenden Zellen siehst. Daran kannst Du dich dann orientieren.
Mondblatt24 hat geschrieben:
Mo, 06.05.2019 19:27
Das heißt, die Zellen müssen einheitlich hoch sein.
Nein, die können auch unterschiedliche Höhen haben. Es darf nur nicht mehr auf der Seite stehen, als draufpasst.

Mondblatt24
*****
Beiträge: 434
Registriert: So, 14.05.2017 16:11

Re: Seitenumbruch in einer Calc-Datei korrigieren.

Beitrag von Mondblatt24 » Di, 07.05.2019 11:00

Hallo,
Nein, die können auch unterschiedliche Höhen haben. Es darf nur nicht mehr auf der Seite stehen, als draufpasst.
Lustig! :lol:

Übrigens @Gast Peter Seitenumbruch in Tabellendokumenten


@lin
so könnte der Kalender aussehen, natürlich muss noch Text rein.
Ewiger Kalender doppelseitig. 2.pdf
(177.6 KiB) 32-mal heruntergeladen
Gruß Peter
Win.10 (x64)__ LO 6.2.6 (x64); AOO Portable 4.1.6
Fragen, die zur Zufriedenheit beantwortet wurden, sollten im Betreff des Eröffnungspost mit dem Zusatz [GELÖST] versehen werden. Anleitung

Benutzeravatar
lin
*****
Beiträge: 226
Registriert: So, 19.09.2010 19:05

Re: Seitenumbruch in einer Calc-Datei korrigieren.

Beitrag von lin » Di, 07.05.2019 18:08

hallo und guten Abend,

vielen Dank - ich werde alles nochmals untersuchen u. überprüfen.

Viele Grüße

By the way- wie man ganz ganz oben vllt sieht hab ich jetzt das Template

- links mit text
- rechts ohne text.

im Grunde eine gute loesung - wenn ich das nur noch im Layout finalisieren koennte - das wär super!!
http://wpgear.org :: compendium of useful developer tools for working with WordPress

Mondblatt24
*****
Beiträge: 434
Registriert: So, 14.05.2017 16:11

Re: Seitenumbruch in einer Calc-Datei korrigieren.

Beitrag von Mondblatt24 » Di, 07.05.2019 18:55

Hallo lin,
- links mit text
- rechts ohne text.
Ja, geht auch.

Gruß Peter
Dateianhänge
Ewiger Kalender doppelseitig. 4.pdf
(186.04 KiB) 39-mal heruntergeladen
Win.10 (x64)__ LO 6.2.6 (x64); AOO Portable 4.1.6
Fragen, die zur Zufriedenheit beantwortet wurden, sollten im Betreff des Eröffnungspost mit dem Zusatz [GELÖST] versehen werden. Anleitung

Benutzeravatar
lin
*****
Beiträge: 226
Registriert: So, 19.09.2010 19:05

Re: Seitenumbruch in einer Calc-Datei korrigieren.

Beitrag von lin » Mi, 08.05.2019 00:29

Hallo und guten Abend ihr beiden,

Danke für Eure Beiträge: also - so wie es aussieht ist deine Vorlage Mondblatt24 sehr leistungsfähig. und sie bietet den Vorzug dass sie - aufgeräumt ist. Ich habe - rein um die Sache zu optimieren sehr stark in das Dokument eingegriffen. Da scheint dein Ewiger Kalender, Peter Mondblatt24 sehr viel praktikabler. -So wie es aussieht muss man da nur noch die Textdaten einpflegen. Dann bleiben die Tabellen immer gleich groß - und das
Seitenlayout ist dann auch immer dasselbe!?

Aufs Ganze gesehen, hoffe ich dass ich alles u. alle richtig verstanden habe;

Peter Gast schreibt, dass ich den Umbruch falsch gsetzt habe - in praktisch zu engen Grenzen. Das liesse sich korrigieren.
Ich habe das Dokument so durchgestaltet dass ich da immer maximal moegliche grosse Druckschrift haben.

By the way: der finale Ausdruck soll auf A 5 Format erfolgen - da das Dokument aber schon sehr sehr früh auf A4 angepasst wurde
denke ich dass ich jetzt an dieser Einstellung, an diesem Parameter erstmal nicht mehr _drehen_ ihn ändern kann - ohne Gefahr zu laufen
alles platt zu machen.!?


Also - ich finde ja deinen Ansatz, Mondblatt24, sehr interssant - ein fehst umrissenes T'emplate das ganz fest in seiner Größe ist
zu verwenden, und da noch den Text einzutragen - in je der Höhe die eben paast.
In deiner - Also PeterMondblatt24s Version ist das sehr übersichtlich - und wenn man das man dann so ansetzt, dann kann das fürs
ganze Jahr in einer einzigen Templateform zu passen - mit einer und immerdergleichen Zellenhöhe.

Stimmen diese Annahmen denn so!?

Peter Gast: Nein, die können auch unterschiedliche Höhen haben. Es darf nur nicht mehr auf der Seite stehen, als draufpasst.
Peter Mondblatt24 Lustig! :lol:

Also - ich würde das sehr gerne weiterbringen - und die Variante von Dir Mondblatt24 einmal ausprobieren btw. umwsetzen.
Inbesondere weil es auch möglich ist so zu verfahren;:

- links mit text
- rechts ohne text.


hmm - ich hoffe ja aufs Ganze gesehen, hoffe ich dass ich alles u. alle richtig verstanden habe;


Freue mich von Euch zu hoeren ,

Vg lino
http://wpgear.org :: compendium of useful developer tools for working with WordPress

Hiker
****
Beiträge: 153
Registriert: Mo, 08.09.2014 21:34
Wohnort: Berlin

Re: Seitenumbruch in einer Calc-Datei korrigieren.

Beitrag von Hiker » Mi, 08.05.2019 07:37

Hallo
lin hat geschrieben:
Mi, 08.05.2019 00:29
By the way: der finale Ausdruck soll auf A 5 Format erfolgen - da das Dokument aber schon sehr sehr früh auf A4 angepasst wurde
denke ich dass ich jetzt an dieser Einstellung, an diesem Parameter erstmal nicht mehr _drehen_ ihn ändern kann - ohne Gefahr zu laufen
alles platt zu machen.!?
Einfacher dürfte es sein, als PDF zu exportieren und dann über die Druckfunktion des Acrobat Reader zu verkleinern. Fast der einzige Grund, warum der bei mir noch installiert ist.

Ansonsten müsste nicht nur das Seitenformat, sondern auch die Zellhöhe und -breite angepasst werden, was bedingt, das auch die Schrift verkleinert werden muss, die dann auch anders laufen kann.
Typografisch sollte das Ergebnis aber besser sein, als mit der Verkleinerung beim Druck.

Wenn Du an einer Kopie damit anfängst, beginne mit der Schriftgröße, ansonsten sind die Zwischenergebnisse ziemlich unansehnlich.

Mfg, Jörn
Libre Office 6.0.7 (Win8.1 Pro, Win 10 Pro) / Libre Office 6.0.7 (Win 7 Pro) / AOO (Win 7)

Gast Peter

Re: Seitenumbruch in einer Calc-Datei korrigieren.

Beitrag von Gast Peter » Mi, 08.05.2019 09:46

Mondblatt24 hat geschrieben:
Di, 07.05.2019 11:00
Lustig! :lol:
Jep, genau so war der zweite Satz auch gemeint. Mit etwas um die (Seiten-) Ecke denken ...
Mondblatt24 hat geschrieben:Übrigens @Gast Peter Seitenumbruch in Tabellendokumenten
Da müsstest Du bitte den etwas dickeren Zaunpfahl nehmen und genauer schreiben, was Du mir damit sagen willst.

Mondblatt24
*****
Beiträge: 434
Registriert: So, 14.05.2017 16:11

Re: Seitenumbruch in einer Calc-Datei korrigieren.

Beitrag von Mondblatt24 » Mi, 08.05.2019 11:49

Hallo Gast Peter,
Du hast geschrieben:
Beitrag von Gast Peter » Do, 11.04.2019 09:52
Calc ist ein Tabellenkalkulationsprogramm. Da kannst Du keine Seitenumbrüche einfügen, wie Du es von Writer gewohnt bist.
Nicht so wie in Writer stimmt, aber Seitenumbrüche einfügen kann man.
Nicht mehr und nicht weniger wollte ich damit sagen.

Gruß Peter
Win.10 (x64)__ LO 6.2.6 (x64); AOO Portable 4.1.6
Fragen, die zur Zufriedenheit beantwortet wurden, sollten im Betreff des Eröffnungspost mit dem Zusatz [GELÖST] versehen werden. Anleitung

Benutzeravatar
lin
*****
Beiträge: 226
Registriert: So, 19.09.2010 19:05

Re: Seitenumbruch in einer Calc-Datei korrigieren.

Beitrag von lin » Mi, 08.05.2019 13:25

hallo Peter (Gast) und Peter aka Mondblatt24 , hallo Jörn aka Hiker

vorweg -vielen Dank für eure Beiträge - ich lerne hier sehr sehr viel.

Danke auch für die von dir gegebenen Hinweise - @Hiker /Jörn:
Einfacher dürfte es sein, als PDF zu exportieren und dann über die Druckfunktion des Acrobat Reader zu verkleinern. Fast der einzige Grund, warum der bei mir noch installiert ist. Ansonsten müsste nicht nur das Seitenformat, sondern auch die Zellhöhe und -breite angepasst werden, was bedingt, das auch die Schrift verkleinert werden muss, die dann auch anders laufen kann. Typografisch sollte das Ergebnis aber besser sein, als mit der Verkleinerung beim Druck.
Danke - ich werde das probieren. Das hoert sich überzeugend an.,
Wenn Du an einer Kopie damit anfängst, beginne mit der Schriftgröße, ansonsten sind die Zwischenergebnisse ziemlich unansehnlich.
Danke Jörn!!

habe übrigens oben vergessen die Zitate richtig zu kennzeichnen.

zit: Peter Gast: Nein, die können auch unterschiedliche Höhen haben. Es darf nur nicht mehr auf der Seite stehen, als draufpasst.


zit: Peter Mondblatt24 Lustig! :lol:

- ich will noch mehr das durcharbeiten. Ich hoffe dass ich mit meinen speziellen Formatierungen & Vorarbeiten dennoch jetzt nochmals einen Einstieg finde das Ganze sauber zu formatieren -. hinzubekommen. Das von dir Peter, Mondblatt vorgestellte PDF - mit der Link &/ Rechts-Darstellung halt ich für sehr sehr gelungen - wie oben schon bemerkt.

Mehr spaeter - bin grade sehr in Eile

vg
http://wpgear.org :: compendium of useful developer tools for working with WordPress

Benutzeravatar
lin
*****
Beiträge: 226
Registriert: So, 19.09.2010 19:05

Re: Seitenumbruch in einer Calc-Datei korrigieren.

Beitrag von lin » Sa, 11.05.2019 23:18

hallo Peter (Mondblatt24), hallo Peter, hallo Hiker Jörn, guten Abend, 8)


vorweg: danke für Eure Antworten. Habe mir meine Version nochmals genau angesehen. Ich muss schon sagen, dass ich sehr sehr viel konfiguriert habe und dabei die Vorlage komplett "verbaut" habe. Denke dass ich jetzt am besten noch einmal komplett von vorne anfange. Das scheint am besten - und angesichts der hier im Thread gegebenen Antworten und aufgezeigten Moeglichkeiten.

Wenn ich den ewigen Kaelnder - als Vorlage (als Calc-Vorlage) hätte, dann koennte ich die Daten dort einpflegen.

Das Ziel: ich kann dann damit wohl an das Ziel kommen - ein einheitliches Format erreichen. So dass es dann auch passt mit den Seitenumbruch in den Tabellendokumenten.

hier ein Auszug des Datensatzes den ich praktisch in das Template des ewigen Kalenders einpflegen würde
auszug__kalender_20_zeilen.jpg
auszug__kalender_20_zeilen.jpg (67.81 KiB) 1515 mal betrachtet

vgl. auch hier dieser Link: zum ewigen Kalender:

file:///C:/Users/Teilnehmer/Downloads/Ewiger%20Kalender%20doppelseitig.%204%20(1).pdf
file:///C:/Users/Teilnehmer/Downloads/Ewiger%20Kalender%20doppelseitig.%204.pdf


so sieht der Basis-Datensatz aus
_auszug_30_zeilen_.ods
(22.32 KiB) 38-mal heruntergeladen
_auszug_30_zeilen_.ods
(22.32 KiB) 38-mal heruntergeladen
Diesen Datensatz setze ich dann ein.

so sieht der Basis-Datensatz aus
auszug__kalender_20_zeilen.jpg
auszug__kalender_20_zeilen.jpg (67.81 KiB) 1515 mal betrachtet
vgl. auch hier dieser Link: zum Ewigen Kalender:
Ewiger Kalender doppelseitig. 4 (1).pdf
(186.04 KiB) 35-mal heruntergeladen
Also - wenn ich den ewigen Kaelnder - als Vorlage (als Calc-Vorlage) hätte, dann koennte ich die Daten dort einpflegen. Das würde hier echt weiterhelfen....

vg
http://wpgear.org :: compendium of useful developer tools for working with WordPress

Mondblatt24
*****
Beiträge: 434
Registriert: So, 14.05.2017 16:11

Re: Seitenumbruch in einer Calc-Datei korrigieren.

Beitrag von Mondblatt24 » So, 12.05.2019 08:45

Hallo lin,
ich mache es Dir leicht.
Nur noch die Psalmen auf der linken Seite eintragen, fertig.
Achtung DIN A5
Kalender A5.ods
(28.62 KiB) 38-mal heruntergeladen

Gruß Peter
Zuletzt geändert von Mondblatt24 am Di, 14.05.2019 13:27, insgesamt 1-mal geändert.
Win.10 (x64)__ LO 6.2.6 (x64); AOO Portable 4.1.6
Fragen, die zur Zufriedenheit beantwortet wurden, sollten im Betreff des Eröffnungspost mit dem Zusatz [GELÖST] versehen werden. Anleitung

Benutzeravatar
lin
*****
Beiträge: 226
Registriert: So, 19.09.2010 19:05

Re: Seitenumbruch in einer Calc-Datei korrigieren.

Beitrag von lin » So, 12.05.2019 10:24

hallo und guten Morgen Peter,

vielen Dank - damit komme ich sehr gut weiter. Das hilft mir - von dem "verbauten" Template wegzukommen.

Nochmals vielen Dank

VG Lin 8)
http://wpgear.org :: compendium of useful developer tools for working with WordPress

Antworten