Daten in einer Tabelle erfassen oder auf mehrere Tabellen aufteilen?

Datenbanklösungen mit AOO/LO

Moderator: Moderatoren

peschiber
**
Beiträge: 41
Registriert: So, 28.04.2019 08:51

Daten in einer Tabelle erfassen oder auf mehrere Tabellen aufteilen?

Beitrag von peschiber » So, 12.05.2019 01:19

Hallo,

Als Einsteiger in Base, mit so gut wie keinen Erfahrungen, was Datenbanken anbelangt, wäre ich Euch dankbar, wenn Ihr mir in folgender Angelegenheit einen Rat geben könntet.

Für einen Terminkalender habe ich zwei Tabellen angelegt, eine für private, eine andere für sonstige Termine. Um einen Überblick über beide gleichzeitig zu erhalten, müssen beide Tabellen in einer Abfrage / Formular zusammengeführt werden.
Inzwischen frage ich mich, ob diese Vorgehensweise überhaupt sinnvoll ist, weil mit zwei Tabellen zu arbeiten, sich als umständlicher erweist, dank R's Hilfe aber lösbar war.
Was die Menge der Datensätze für den Terminkalender anbelangt, dürften für „private“ Termine maximal 1000 Einträge pro Jahr anfallen, für den Rest maximal geschätzte 2000.

Lohnt sich bei der Datenmenge überhaupt eine Aufspaltung?

Dies ist nur ein mögliches Beispiel, ich bin etwas verunsichert.
Auf der einen Seite lese ich, sollten Datensätze, wenn sinnvoll, auf verschiedene Tabellen ausgestaltet werden, um u. a. Redundanzen zu vermeiden oder Korrekturen vorzunehmen.
Anderseits habe ich in einigen Antworten von R. und / oder Robert in diesem Forum sinngemäß gelesen:
Du hast deine Daten auf mehrere Tabellen verteilt. (betraf Namen und Anschriften) und dann kam der Hinweis: Das ist in deinem Fall nicht sinnvoll, ich würde die Angaben an deiner Stelle alle in einer Tabelle zusammenfassen.

Frage:
Sollten Daten in nur in einer Tabelle abspeichern werden, wenn keine Redundanzen vorliegen? Es müssten auch keine Korrekturen vorgenommen werden, weil z. B. Orte falsch geschrieben wurden.
Das träfe zum Beispiel auf meinen geplanten Terminkalender zu.

Danke, Peter

F3K Total
********
Beiträge: 3360
Registriert: Mo, 28.02.2011 17:49

Re: Daten in einer Tabelle erfassen oder auf mehrere Tabellen aufteilen?

Beitrag von F3K Total » So, 12.05.2019 09:15

Moin,
ich würde natürlich nur eine Tabelle für die Termine verwenden und mit einer Spalte (Boolean) Ja/Nein nach Dienstlich und Privat unterscheiden.
Gruß R

F3K Total
********
Beiträge: 3360
Registriert: Mo, 28.02.2011 17:49

Re: Daten in einer Tabelle erfassen oder auf mehrere Tabellen aufteilen?

Beitrag von F3K Total » So, 12.05.2019 09:33

... Und hier die umgebaute Beispieldatei aus diesem Thread, wird durch die Verwendung von nur einer Termintabelle deutlich einfacher ...
Gruß R
Dateianhänge
Termine_Formular_1Tab.odb
(18.49 KiB) 34-mal heruntergeladen

peschiber
**
Beiträge: 41
Registriert: So, 28.04.2019 08:51

Re: Daten in einer Tabelle erfassen oder auf mehrere Tabellen aufteilen?

Beitrag von peschiber » Mo, 13.05.2019 02:56

Hallo R,

ganz herzlichen Dank für deine vielen Mühen, die du dir jedes Mal machst.
Einfach bewundernswert.

Lass mir bitte noch etwas Zeit, um deinen SQl-Code als Einsteiger in Base zu "verarbeiten".

Inzwischen kommen mir leichte Zweifel, ob es nicht doch besser ist zwei Tabellen anzulegen und die bei Bedarf in einer Abfrage zusammenzuführen.
Hängt zum einen ein bisschen mit dem Designe meiner beiden Formulare zusammen. > siehe Dateianhang
Zum anderen enthält die Tabelle "Privattermine" nur 6 Feldnamen, die Tabelle "Stammdaten" hingegen weitaus mehr.
(Alles noch im Probier / Anfangsstadium.)

Mit lieben Grüßen, Peter

Habe leider Problem mit Hochladen eines Dateianhang: akzeptiert eine "odt" Datei nicht.
Versuche es mit einem Screenshot, geht leider auch nicht, weiß nicht warum, ging früher, seit ein paar Tagen nicht mehr.
Fehlermeldung: "Hochgeladene Datei konnte nicht verschoben werden."
Auch "Du kannst Dateien auch anhängen, indem du sie mit der Maus in den Beitragseditor ziehst." funktioniert bei mir nicht

Antworten