Tabelle nach Schriftfarben sortieren

Das Tabellenkalkulationsprogramm

Moderator: Moderatoren

Yavanna
**
Beiträge: 25
Registriert: Fr, 17.01.2020 10:29

Tabelle nach Schriftfarben sortieren

Beitrag von Yavanna »

Hallo liebe Helferlein,

der Umstieg von MS Office zu Oo ist doch nicht so einfach, was Kleinigkeiten angeht. Jetzt wüsste ich gern, wie man Tabellen nach Schriftfarben sortiert. Beispiel: In meiner Literatur-Tabelle sind "richtige" Bücher rot, Hörbücher grün, Filmvorlagen beige. Die sind alphabetisch sortiert, aber manchmal brauche ich hintereinander die grünen.
Geht das überhaupt?

Grüße
Gabi
Hiker
*****
Beiträge: 460
Registriert: Mo, 08.09.2014 21:34
Wohnort: Berlin

Re: Tabelle nach Schriftfarben sortieren

Beitrag von Hiker »

Hallo,

wenn Du die Tabelle "richtig" angelegt hast - es gibt ein Typfeld und die Farbe kommt aus einer bedingten Formatierung - ist es trivial machbar.

Wenn Du manuell einfärbst musst Du erst dies Farbe per benutzerdefinierter Funktion herausfinden, diese in eine Spalte schreiben und kannst dann sortieren. Schwierig wir es, wenn Du nicht immer die gleiche Farbe genommen hast, sondern ähnliche.

Mfg, Jörn.
Libre Office 6.3.1 (Win 10 Pro) / Libre Office 6.0.7 (Win8.1 Pro, Win 7 Pro) / AOO (Win 7)
Hiker
*****
Beiträge: 460
Registriert: Mo, 08.09.2014 21:34
Wohnort: Berlin

Re: Tabelle nach Schriftfarben sortieren

Beitrag von Hiker »

Hallo Yavanna,

Du hattest per PN nach Erläuterungen gefragt, wovon ich bei Forenthemen nichts halte.

Deine Frage ist nicht neu, schau Dir Mal den verlinkten Thread durch:
https://de.openoffice.info/viewtopic.php?f=2&t=65349

MfG, Jörn
Libre Office 6.3.1 (Win 10 Pro) / Libre Office 6.0.7 (Win8.1 Pro, Win 7 Pro) / AOO (Win 7)
Gast

Re: Tabelle nach Schriftfarben sortieren

Beitrag von Gast »

Servus,

eine neue Spalte mit eindeutiger Kennzeichnung der Bücher.
Mit dieser Kennzeichnung kann dann sortiert und mit bedingter Formatierung auch farblich markiert werden.

Gast
Yavanna
**
Beiträge: 25
Registriert: Fr, 17.01.2020 10:29

Re: Tabelle nach Schriftfarben sortieren

Beitrag von Yavanna »

Nach erfolgloser Sucherei und Probiererei, was Eure Hinweise betrifft, frage ich einfach mal: Kann mir jemand bitte eine Vorlage anfertigen mitsamt dieser bedingten Formatierung, in der die Schriftfarben für Bücher rot, für Hörbücher grün, für Filmvorlagen beige sind?

P.S. Ich hatte die Schriften manuell eingefärbt.
Stephan
********
Beiträge: 12298
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: Tabelle nach Schriftfarben sortieren

Beitrag von Stephan »

Nach erfolgloser Sucherei und Probiererei, was Eure Hinweise betrifft, frage ich einfach mal: Kann mir jemand bitte eine Vorlage anfertigen mitsamt dieser bedingten Formatierung, in der die Schriftfarben für Bücher rot, für Hörbücher grün, für Filmvorlagen beige sind?
Dazu müssten wir die anzuwendenden Bedingungen für die bedingte Formatierung kennen.




Gruß
Stephan
Benutzeravatar
balu
********
Beiträge: 3768
Registriert: Fr, 24.08.2007 00:28
Wohnort: Warstein

Re: Tabelle nach Schriftfarben sortieren

Beitrag von balu »

Hallo Gabi,
Kann mir jemand bitte eine Vorlage anfertigen mitsamt dieser bedingten Formatierung
Nein! Können wir nicht!
Denn das ist nämlich ein weiterer Unterschied zwischen MS Office und OO (oder auch LO). So weit ich das noch in Erinnerung habe, kann man bei MS Office eine Vorlage erstellen die einfach in eine bestehende Datei "importiert" werden kann, das geht so aber nicht in OO, zumindest nicht ganz so einfach. Um deinen Wunsch zu erfüllen, müssten wir deine Datei haben, und dann könnten wir die Bedingte Formatierung direkt in die Datei eintragen. Jedoch ist dies Verfahren etwas was Du auch selber machen kannst.

Wir wissen ja nicht mal wie deine 'Literatur-Tabelle' aufgebaut ist, und nach welchen Kriterien Du die Schriftfarben angewendet hast. Woher weisst Du z.B. das es sich um ein Hörbuch handelt? Steht das im Titel in beispielsweiser Form a-la:
"Bitte laßt die Blumen leben. Ein Hörbuch nach Johannes Mario Simmel".
Oder wie ist die Aufteilung zustande gekommen?

Wenn beispielsweise die Kategorie im Titel steht, grad so wie eben gezeigt, dann wäre eine Bedingte Formatierung eigentlich recht einfach. Ist die Zuordnung der Kategorien anders zu stande gekommen, stehen wir hier natürlich aufm Schlauch da wir nicht wissen wie Du sie vorgenommen hast.

Mit anderen Worten: Ohne deine aktive Hilfe können wir dir nicht Helfen.
Daraus folgt, hänge hier eine Beispieldatei an, und erkläre genau wie Du die Zuordnung der Kategorien vorgenommen hast. Erst dann können wir schauen was sich da machen lässt.



Gruß
balu
Sei öfter mal ein Faultier, sag öfter mal "Ach was!" Dann kriegst du keinen Herzinfarkt, und hast ne menge Spass.

wehr rächtschraipfähler findet khan si behalden :D
Yavanna
**
Beiträge: 25
Registriert: Fr, 17.01.2020 10:29

Re: Tabelle nach Schriftfarben sortieren

Beitrag von Yavanna »

Hallo Balu,

super, dass Du mir helfen willst! Hier ein Stück der Tabelle:

Bild

P.S. Bei MS Office ging das superleicht: Einfach auf "sortieren..." klicken, dann konnte man da auswählen: alphabetisch, nach Hintergrundfarben, nach Schriftfarben...
Stephan
********
Beiträge: 12298
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: Tabelle nach Schriftfarben sortieren

Beitrag von Stephan »

Hier ein Stück der Tabelle:
Dann ist aber Deine Forderung nach Bedingter Formatierung nicht erfüllbar, denn es ist kein benutzbares Kriterium zu erkennen. (z.B. die "x" in der letzten Spalte sind ja nicht eineindeutig für eine bestimmte Farbe)

Es wäre somit sinnvoller nach dem bereits verlinkten anderen Thread zu verfahren und die benutzerdefinierte Funktion z.B. so zu formulieren:

Code: Alles auswählen

Function fvh(Zellname As String)
	bk = Thiscomponent.CurrentController.ActiveSheet.getCellRangeByName(Zellname).CharColor
	
	If bk = -1 Then
		fvh = "DEFAULT"
		Exit Function
	End If
	
	sv = createUnoService("com.sun.star.drawing.ColorTable") ' access to the color table
	Colors = sv.ElementNames
	For i = 0 To UBOUND(Colors())
		If bk = sv.getByName(Colors(i)) Then
			fvh = Colors(i)
			Exit For
		End If
	Next i
End Function
P.S. Bei MS Office ging das superleicht: Einfach auf "sortieren..." klicken, dann konnte man da auswählen: alphabetisch, nach Hintergrundfarben, nach Schriftfarben...
Das dürfte hier jedem bekannt sein, was aber hilft uns diese Kenntnis, wenn das bei OO nicht auf diese Weise möglich ist?

Und zum generellen Verständnis:
wir hier sind ein privates Forum und sind nicht die Entwickler von OpenOffice. Jeder Versuch hier im Forum irgendwelche Vierbesserungswünsche zu OpenOffice loszuwerden läuft somit ins Leere.
Verbesserungswünsche zu OpenOffice kannst Du mittels eines Issues beim OpenOffice-Projekt selbst äußern, siehe:
http://www.openoffice.org/de/dev/pre_submission_de.html



Gruß
Stephan
mikeleb
*******
Beiträge: 1058
Registriert: Fr, 09.12.2011 16:50

Re: Tabelle nach Schriftfarben sortieren

Beitrag von mikeleb »

Hallo,
wie bereits beschrieben, wäre die Option eine weitere Spalte mit der Art des Buches einzufügen. Durch bedingte Formatierung würde dann, je nach Eintrag, die Zeile gefärbt und nach dieser Spalte könnte man sortieren/filtern ...
Anbei ein Beispiel, wie es aussehen und gemacht werden könnte.
Dateianhänge
buchliste.ods
(11.29 KiB) 106-mal heruntergeladen
Gruß,
mikeleb
Hiker
*****
Beiträge: 460
Registriert: Mo, 08.09.2014 21:34
Wohnort: Berlin

Re: Tabelle nach Schriftfarben sortieren

Beitrag von Hiker »

Yavanna per PN hat geschrieben:In diesem Fall hab ich nun stundenlang nach "bedingter Formatierung" gegoogelt, Videos angesehen und nicht mal ansatzweise herausgefunden, was das alles mit den Schriftfarben zu tun haben könnte (in Deinem verlinkten Thread geht es um farbige Hintergründe, nicht Schriftfarben, dann um Codes und Codierungen, und ich habe rein gar nichts begriffen)
Also erstmal ein paar Grundlagen:
Bei Open/LibreOffice kann man nicht direkt nach Farben suchen oder sortieren. Dabei ist es egal, ob es um die Farbe des Textes oder die Hintergrundfarbe geht.

Wenn Du umsteigen willst oder eine portable Tabelle brauchst musst Du die derzeitige Farbinformation also irgendwie für LO lesbar in die Tabelle bekommen.
  • Am einfachsten sortierst Du die Tabelle in Excel nach Farbe und schreibst in eine neue Spalte einen Code oder Text für Buch, Hörbuch etc. Und der sortierten Tabelle kann man den Code einmal schreiben, dann in die anderen Zeilen kopieren. 4 Farbcodes brauchen also wohl nicht mehr als ein paar Minuten.
  • Wenn man keine aktuelle Excel-Version hat, muss man in LO eine Macro-Lösung programmieren, die diese Information "Textfarbe" ausliest und in die Zusatzspalte schreibt. Damit befassten sich die verlinkten Threads. Die Lösung muss aber genau auf Deine - immer noch weitgehend unbekannte - Datei abgestimmt werden.
    Wenn Du Excel noch hast nimm lieber die erste Variante.
  • Die bedingte Formatierung dient nun dazu die bisher manuell eingefärbten Zellen automatisch zu färben.
    Dazu wird in jeder Zeile eine Bedingung hinterlegt: Wenn in der Zusatzspalte HB steht nutze die neue Zellvorlage Lavendel, bei Ebook Eierschale etc. was übrig bleibt ist ein normales Buch mit Zellvorlage blau.
    Der Schritt erscheint Dir erstmal überflüssig, da Deine Tabelle schon farbig ist, macht sie aber zukunftssicher.
  • Während die bisherige Tabelle nur unter Excel sortiert, kann diese Variante unter beiden Office-Versionen laufen und die Information bleibt auch erhalten, wenn z.B. ein csv-Export oder auch ein Umstieg nach SQL geplant wäre.
Die Entscheidung, was Dein Ziel ist musst Du aber selbst treffen.

MfG, Jörn
Libre Office 6.3.1 (Win 10 Pro) / Libre Office 6.0.7 (Win8.1 Pro, Win 7 Pro) / AOO (Win 7)
Stephan
********
Beiträge: 12298
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: Tabelle nach Schriftfarben sortieren

Beitrag von Stephan »

Die Lösung muss aber genau auf Deine - immer noch weitgehend unbekannte - Datei abgestimmt werden.
Nicht zwingend. z.B. die von mir (mein Post von Heute 17:53) gepostete benutzerdefinierte Funktion ist für beliebige Dateien nutzbar.

(Entschuldigung das ist weniger ein Widerspruch zu Deiner Aussage, als vielmehr der Hinweis das nicht zu jeder neuen, und anders gestalteten Datei, jeweils unbedingt ein neues Makro erstellt werden müsste.)


Der Vollständigkeit haber noch ein fünfter Punkt:
  • es ist möglich eine Excel adäquate Sortiermöglichkeit für OpenOffice/LibreOfice als Extension zu programmieren. Für einen privaten Einzelnutzer lohnt sich das wohl nicht, für eine Firma u.U. schon, wenn eine solche Sortier-/Filtermöglichkeit nach Farben öfter benötigt wird.

Gruß
Stephan
Yavanna
**
Beiträge: 25
Registriert: Fr, 17.01.2020 10:29

Re: Tabelle nach Schriftfarben sortieren

Beitrag von Yavanna »

Danke Euch allen!

Ich werde es so machen (sonst ist mir das bei 700 Büchern zu aufwendig): Ich suche ich mir jemanden, der Excel hat (ich nicht mehr) und der mir die Tabelle nach Schriftfarben sortiert. Dann füge ich eine neue Spalte ein und setze zu jedem Buch die Art dazu: Buch, HB, FV, EB.
Zwar habe ich noch immer keine Ahnung von bedingter Formatierung, Codes u.a., aber es ist nicht weiter wild, Titel neuer Bücher händisch einzufärben.

Und auch wenn ich nicht weiß, ob das Thema auch für Andere von Interesse ist, werde ich es den Entwicklern vorschlagen.
Stephan
********
Beiträge: 12298
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: Tabelle nach Schriftfarben sortieren

Beitrag von Stephan »

Ich werde es so machen (sonst ist mir das bei 700 Büchern zu aufwendig): Ich suche ich mir jemanden, der Excel hat (ich nicht mehr) und der mir die Tabelle nach Schriftfarben sortiert.
Dir sind 2 Minuten Arbeit (großzügig geschätzt) zu aufwändig? Kann es sein Du hast lediglich nicht verstanden wie überhaupt die Lösung funktioniert?

Nachfolgendes geht davon aus Deine Daten stünden in Spalten A bis C und in Spalte A wäre der Text ganz normal farbig formatiert.

dann:
-kopiere die benutzerdefinierte Funktion in DEDin Dokument in die Makrobibliothek namens "Standard"
-schreibe in Zelle D1 die Formel =FVH("A"& ZEILE())
-ziehe diese Formel runter soweit wie sie gebraucht wird

Das ist bereits alles.
Und auch wenn ich nicht weiß, ob das Thema auch für Andere von Interesse ist, werde ich es den Entwicklern vorschlagen.
Kannst Du dann bitte die Nummer des eröffneten Issues hier posten?


Gruß
Stephan
Helmut_S
****
Beiträge: 167
Registriert: So, 29.10.2017 11:29

Re: Tabelle nach Schriftfarben sortieren

Beitrag von Helmut_S »

Hallo Yavanna, solltest du niemanden finden, der Excel hat (was ziemlich unwahrscheinlich ist) :lol:, bleibt dir noch als letzter Rettungsanker sozusagen, die Möglichkeit einen MS-Account anzulegen und deine Excel Tabelle nach "Excel Online" hochzuladen, dort wie gehabt nach der Schriftfarbe zu sortieren, eine Hilfsspalte anzulegen und dort eine Kennung (B, EB,HB,F, etc...) einzutragen und wieder auf deine Festplatte herunter zuladen und in LO als *.ods-Datei zu speichern.
Gruß, Helmut
MX-Linux 19.4 KDE, Linux Mint 19.3 Cinnamon
LO 6.4.7; 7.1.4.2
Antworten