Mehrere Tabellen gleichzeitig bearbeiten

Das Tabellenkalkulationsprogramm

Moderator: Moderatoren

mikeleb
*******
Beiträge: 1058
Registriert: Fr, 09.12.2011 16:50

Re: Mehrere Tabellen gleichzeitig bearbeiten

Beitrag von mikeleb »

Hallo,
kann durch eine Zusatzformel, vielleicht in einer eingefügten Spalte, die Zeilenhöhe auf 0 gesetzt werden?
Dann vielleicht doch Stephans Makrolösung?
siehe Tabellenblatt "Wunde" -> A30:A59 als Datenbereich festgelegt und Standardfilter (Feldname 1 Bedingung > Wert 0)
Dateianhänge
Testbeispiel I_v3.ods
(69.69 KiB) 4-mal heruntergeladen
Gruß,
mikeleb
johannes III.
**
Beiträge: 42
Registriert: Mi, 25.08.2021 10:49

Re: Mehrere Tabellen gleichzeitig bearbeiten

Beitrag von johannes III. »

Hallo mikeleb,
ich habs nochmal probiert.
Momentan ist Deine Lösung mit der Matrixformel am besten, sie spart sogar mit den Resourcen.
Ich muß halt dann die Ergebnisse auf ein Textblatt kopieren.
Schön ist es, wenn diese Matrixformel auch mit mehreren Ausdrücken arbeiten kann.
(siehe Anhang, mit der bisherigen Formel).

Das mit den Leerzeilen ist ein Thema für ein update.

Gruß

Johannes
Dateianhänge
vielfach.ods
(74.48 KiB) 9-mal heruntergeladen
mikeleb
*******
Beiträge: 1058
Registriert: Fr, 09.12.2011 16:50

Re: Mehrere Tabellen gleichzeitig bearbeiten

Beitrag von mikeleb »

Hallo,
die Mehrfach-WENN()-Formel soll doch testen, ob die Kategorie irgendetwas mit Garten zu tun hat. Teste daher doch einfach, ob in der Kategorie ein "G" auftaucht.

Code: Alles auswählen

=WENN(ISTFEHLER(SUCHEN($Alle.E31;"G"));"";$Alle.$B31)
Gruß,
mikeleb
johannes III.
**
Beiträge: 42
Registriert: Mi, 25.08.2021 10:49

Re: Mehrere Tabellen gleichzeitig bearbeiten

Beitrag von johannes III. »

Danke,
ich probier´s mal.
johannes III.
**
Beiträge: 42
Registriert: Mi, 25.08.2021 10:49

Re: Mehrere Tabellen gleichzeitig bearbeiten

Beitrag von johannes III. »

Hallo mikeleb,
kannst Du bitte diese Formel in mein Beispiel eintragen?
Die anderen Matrixformeln funktionieren bereits.
Jetzt muß nur noch diese Formel stehen, damit der Bestand dargestellt werden kann.

Gruß

Johannes
Dateianhänge
Testbeispiel I _v5.ods
(49.86 KiB) 5-mal heruntergeladen
johannes III.
**
Beiträge: 42
Registriert: Mi, 25.08.2021 10:49

Frage gelöst

Beitrag von johannes III. »

Hallo allerseits,
mein Monsterdokument ist jetzt fertig und funktioniert.
Die Tabelle mit mehrfacher Auswahl funktioniert leider nicht so.
Da nehme ich jetzt meine alte Formel her und nutze dann den Filter.
Das sind zum Glück nur 7 Tabellen.

Danke für Eure Hilfestellungen,

Gruß

Johannes
Antworten