Mehrere Tabellen gleichzeitig bearbeiten

Das Tabellenkalkulationsprogramm

Moderator: Moderatoren

johannes III.
**
Beiträge: 42
Registriert: Mi, 25.08.2021 10:49

Mehrere Tabellen gleichzeitig bearbeiten

Beitrag von johannes III. »

Hallo,
in einem OpenOffice-Calc-Dokument sind mehrere Tabellen.
Diese Tabellen sollen gleichzeitig gefiltert werden, oder das gesamte Dokument.
Vielleicht ist es möglich das Dokument durch eine Formatierung komplett zu filtern.
Man kann das Dokument durch Kopie aus einer Hilfsdatei neu befüllen.
Eine Rücksprache ergab, daß die Makros hier nicht hilfreich wären.
Deshalb die neue Anfrage.
Diese Anfrage ist kein Duplikat.
Ich suche nur nach einem anderen Weg, als der bisher angedacht, die Aufgabe zu lösen.

Gruß

Johannes
Mondblatt24
******
Beiträge: 813
Registriert: So, 14.05.2017 16:11
Wohnort: Niedersachsen

Re: Mehrere Tabellen gleichzeitig bearbeiten

Beitrag von Mondblatt24 »

Hallo,
johannes III. hat geschrieben: Mi, 01.09.2021 12:00 Mehrere Tabellen gleichzeitig bearbeiten
Screenshot_ 2021-09-01 13 15 49.png
Screenshot_ 2021-09-01 13 15 49.png (47.69 KiB) 1174 mal betrachtet


Wählst du alle (wie im Screenshot gezeigt) oder nur bestimmte Tabellen (Bearbeiten → Tabelle → Auswählen [mit gedrückter Strg-Taste]) aus, wird alles was z. B. in Tabelle1.C55 eingetragen wird auch in allen ausgewählten Tabellen in C55 eingetragen.

https://www.youtube.com/watch?v=pRTIAeqkP08


Gruß
Peter
Win.10 (x64) ▪ LO 7.1.6.2 (x64) ▪ AOO Portable 4.1.10
Wurde die Frage zutreffend beantwortet bitte den Betreff der Eingangsfrage mit [GELÖST] ergänzen. Beschreibung
johannes III.
**
Beiträge: 42
Registriert: Mi, 25.08.2021 10:49

Re: Mehrere Tabellen gleichzeitig bearbeiten

Beitrag von johannes III. »

Hallo Peter,
die Tabellen sollen gefiltert werden.
Da funktioniert das mit dem Markieren der Tabellen nicht.
In der Haupttabelle kann ich durch Kopie aus einem Hilfsprogramm die aktuellem Werte eintragen.
Dann müßte ich jedoch alle Tabellen extra filtern, um dies übersichtlich zu gestalten.
Es sind 135 Tabellen.
Das einzeln zu filtern ist zu aufwändig.
Wie kann ich alle Tabellen gleichzeitig filtern?

Gruß

Johannes
Eddy
********
Beiträge: 2695
Registriert: So, 02.10.2005 10:14

Re: Mehrere Tabellen gleichzeitig bearbeiten

Beitrag von Eddy »

Hallo johannes III.,
johannes III. hat geschrieben: Mi, 01.09.2021 17:30 Wie kann ich alle Tabellen gleichzeitig filtern?
ohne Makro vermutlich gar nicht.

Dein Projekt als Datenbank ist vielleicht besser.

Gruß

Eddy
johannes III.
**
Beiträge: 42
Registriert: Mi, 25.08.2021 10:49

Re: Mehrere Tabellen gleichzeitig bearbeiten

Beitrag von johannes III. »

Hallo Eddy,
wie geht das mit den Makros?
Mein jetziger Wissensstand ist, daß durch die Makros lediglich die Tastatur angepasst wird.
Können mit den Makros die Tabellen gleichzeitig gefiltert werden?
Oder müssen dann die einzelnen Tabellen extra gefiltert werden?

Gruß

Johannes
Hiker
*****
Beiträge: 464
Registriert: Mo, 08.09.2014 21:34
Wohnort: Berlin

Re: Mehrere Tabellen gleichzeitig bearbeiten

Beitrag von Hiker »

johannes III. hat geschrieben: Mi, 01.09.2021 19:22 Mein jetziger Wissensstand ist, daß durch die Makros lediglich die Tastatur angepasst wird.
was ziemlicher Unsinn ist - wo auch immer Du das gehört hast.

Mal bei den einfachsten Grundlagen angefangen:
Es gibt 2 Möglichkeiten in Open- oder LibreOffice Macros zu schreiben. Wenn man den Macro-Recorder von LibreOffice verwendet wird Dispatcher-Code erzeugt. d.h. es wird im Prinzip aufgezeichnet, welche Einstellungen Du z.B. für einen Suchaufruf per Menü oder Tastatur machst und dann der Routine dispatch gesagt, sie soll denselben Befehl aufrufen, der benutzt wird, wenn Du den Befehl per Menü oder Tastenkombination aufruft.

Der zweite weg ist die generelle Programmierschnittstelle API (Application Programming Interface) was bei LibreOffice eine objektorientiert Funktionssammlung namens UNO ist,
womit fast alles machbar ist, was Office sonst intern macht - wenn man den herausfinden kann, wie und wo das eingestellt werden kann...

Einstieg für deutschsprachige (ist aber kein einfacher Weg):
https://www.uni-due.de/~abi070/ooo.html und auch
http://www.dannenhoefer.de/faqstarbasic/index.html

Was dein Problem angeht, wäre erstmal die Frage, was Du wirklich willst:
johannes III. hat geschrieben: Mi, 01.09.2021 19:22 Oder müssen dann die einzelnen Tabellen extra gefiltert werden?
Man kann eine Schleife über alle Tabellen programmieren, die alle dortigen Filter aktualisieren.
Da man aber nur eine Tabelle gleichzeitig sieht wäre die Frage, wofür das gut ist?
Aktualisieren, wenn eine Tabelle sichtbar wird mag sinnvoller sein...
Oder willst Du aus mehreren Tabellen Daten auf ein weiteres Blatt sammeln?
(Provoziert meist den Hinweis, daß es sinvoller wäre die Daten zentral zu verwalten und
eher per Pivot-Tabelle oder Spezial-Filtern auszuwerten.)

mfg, Jörn
Libre Office 6.3.1 (Win 10 Pro) / Libre Office 6.0.7 (Win8.1 Pro, Win 7 Pro) / AOO (Win 7)
Mondblatt24
******
Beiträge: 813
Registriert: So, 14.05.2017 16:11
Wohnort: Niedersachsen

Re: Mehrere Tabellen gleichzeitig bearbeiten

Beitrag von Mondblatt24 »

johannes III. hat geschrieben: Mi, 01.09.2021 12:00 Diese Anfrage ist kein Duplikat.
❓
Win.10 (x64) ▪ LO 7.1.6.2 (x64) ▪ AOO Portable 4.1.10
Wurde die Frage zutreffend beantwortet bitte den Betreff der Eingangsfrage mit [GELÖST] ergänzen. Beschreibung
Stephan
********
Beiträge: 12310
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: Mehrere Tabellen gleichzeitig bearbeiten

Beitrag von Stephan »

Mondblatt24 hat geschrieben: Do, 02.09.2021 07:14
johannes III. hat geschrieben: Mi, 01.09.2021 12:00 Diese Anfrage ist kein Duplikat.
❓
Erläuterung:
2 Posts/Threds von "johannes III" wurden bei der Moderation als Duplikate gemeldet und weil diese Meldungen von bekannten Forumsteilnehmern kamen (ich weiß garnicht mehr von wem genau) habe ich die Löschung durchgeführt ohne näher zu prüfen ob die Meldungen zutreffend waren.
"johannes III" schrieb mich daraufhin an und fragte warum Posts von Ihm verschwunden wären und ich informierte ihn über die fälschliche Löschung und bat ihn seine Fragen nochmals zu stellen.

Gruß
Stephan
-Moderator-
johannes III.
**
Beiträge: 42
Registriert: Mi, 25.08.2021 10:49

Re: Mehrere Tabellen gleichzeitig bearbeiten

Beitrag von johannes III. »

Testbeispiel.ods
(68.4 KiB) 19-mal heruntergeladen
Hallo Jörn,
das programmieren einer Schleife, um die Filter in allen (135) Tabellen zu aktualisieren, ist wahrscheinlich die Lösung.
Kannst Du mir bitte eine Hilfestellung geben, wie das gemacht werden kann? Im Anhang eine verkürzte Version des Dokuments. In die ersten 2 Tabellen werden die aktuellen Werte aus einem Hilfsdokument kopiert. In den anderen Tabellen sind Wenn- Funktionen programmiert. Um die Tabellen übersichtlich ausdrucken zu können, ist die Filterung nötig.
johannes III.
**
Beiträge: 42
Registriert: Mi, 25.08.2021 10:49

Re: Mehrere Tabellen gleichzeitig bearbeiten

Beitrag von johannes III. »

Wer weiß, wie die Schleife zu programmieren ist?
Hiker
*****
Beiträge: 464
Registriert: Mo, 08.09.2014 21:34
Wohnort: Berlin

Re: Mehrere Tabellen gleichzeitig bearbeiten

Beitrag von Hiker »

johannes III. hat geschrieben: Mo, 06.09.2021 10:10 Wer weiß, wie die Schleife zu programmieren ist?
Z.B karolus: https://www.libreoffice-forum.de/viewto ... 12&t=36444

Code: Alles auswählen

sheets = doc.Sheets
names = sheets.ElementNames
for each sheetname in names
    ... Do something ...
Die Frage ist eher wie die Details in der Schleife aussehen...
Libre Office 6.3.1 (Win 10 Pro) / Libre Office 6.0.7 (Win8.1 Pro, Win 7 Pro) / AOO (Win 7)
Karolus
********
Beiträge: 7136
Registriert: Mo, 02.01.2006 19:48

Re: Mehrere Tabellen gleichzeitig bearbeiten

Beitrag von Karolus »

Hallo
Jein, das ist zwar ne Schleife aber genaugenomen zunächst eine über die Liste der Namen der Tabellen, weils in dem verlinktem Kontext nichts anderes braucht, wenn ich die Tabellen selbst ansprechen will:

Code: Alles auswählen

………
………
sheets = doc.Sheets
for each sheet in sheets
    …do something…

……
aber wir haben hier sowieso ein Kommunikationsproblem, Johannes faselt "Filter aktualisieren" aber im Beispieldokument gibt es keine Filter…??
Ich hab einen Verdacht was er eigentlich möchte, aber …
Version: 6.1.5.2
Build-ID: 1:6.1.5-3+rpi1+deb10u6+rpt1
raspberry-pi-OS
Stephan
********
Beiträge: 12310
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: Mehrere Tabellen gleichzeitig bearbeiten

Beitrag von Stephan »

Ich würde für die Filter Datenbereiche festlegen (Daten-Bereich festlegen...), dann kann man einfach eine Schleife über ale Datenbereiche machen um die Filter zu aktualisieren:

Code: Alles auswählen

Sub Main
	dbr = ThisComponent.DatabaseRanges
	For i = 0 To dbr.Count-1
		ThisComponent.DatabaseRanges(i).refresh()
	Next i
End Sub

Gruß
Stephan
johannes III.
**
Beiträge: 42
Registriert: Mi, 25.08.2021 10:49

Re: Mehrere Tabellen gleichzeitig bearbeiten

Beitrag von johannes III. »

Hallo,
danke für die Tips,
am Wochenende werde ich das mal probieren, dann melde ich mich wieder.

Gruß
Johannes
johannes III.
**
Beiträge: 42
Registriert: Mi, 25.08.2021 10:49

Re: Mehrere Tabellen gleichzeitig bearbeiten

Beitrag von johannes III. »

Hallo,
es geht um den Filter, wie im Anhang.
Der wird soll für alle Tabellen angewandt werden, außer für die Tabellen "Kategorien" und "Alle".
Dateianhänge
Filter.odg
(8.23 KiB) 10-mal heruntergeladen
Antworten