wechseln zu LibreOffice

Setup und Komponenten-übergreifende Probleme.

Moderator: Moderatoren

johannes III.
**
Beiträge: 42
Registriert: Mi, 25.08.2021 10:49

wechseln zu LibreOffice

Beitrag von johannes III. »

Hallo,
bei einem größeren OpenOffice-Calc Dokument stößt mein Rechner beim Abspeichern an seine Grenzen.
Ist es sinnvoll zu LibreOffice zu wechseln?
Können damit die älteren OpenOffice-Dokumente geöffnet und bearbeitet werden?
Wenn ich beide Systeme auf dem Rechner lasse, dann wird der erst recht überlastet.
Kann von OpenOffice- auf LibreOffice-Dokumente kopiert werden?

Gruß

Johannes
Stephan
********
Beiträge: 12310
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: wechseln zu LibreOffice

Beitrag von Stephan »

bei einem größeren OpenOffice-Calc Dokument stößt mein Rechner beim Abspeichern an seine Grenzen.
Ist es sinnvoll zu Homeoffice zu wechseln?
Nein, denn ich erkenne nicht was LibreOffice beim Speichern besser machen sollte. (Diese Antwort dürfte nicht von Allen geteilt werden, weil Dir manche sagen werden das LO ohnehin besser sei. Dieser Meinung bin ich nicht.)
Können damit die älteren OpenOffice-Dokumente geöffnet und bearbeitet werden?
Ja. (Probleme sind wohl höchstens sporadisch bei Makros zu erwarten)
Wenn ich beide Systeme auf dem Rechner lasse, dann wird der erst recht überlastet.
Nein, für diese Annahme sehe ich keinen Grund.
Genauer gesagt: natürlich wird der Rechner mehr belastet wenn Du zwei Programme laufen lässt, aber er wird nicht schon dadurch mehr belastet das Du zwei Programme nur installiert hast. z.B. habe ich hier auf meinem Rechner ca. 20 verschiedene Versionen von OO und LO nebeneinander installiert und starte davon bei Bedarf eine oder mehrere Versionen.
Kann von OpenOffice- auf LibreOffice-Dokumente kopiert werden?
Ja.


Gruß
Stephan
johannes III.
**
Beiträge: 42
Registriert: Mi, 25.08.2021 10:49

Re: wechseln zu LibreOffice

Beitrag von johannes III. »

Hallo Stephan,
danke, die Frage ist gelöst.

Gruß
Johannes
Mondblatt24
******
Beiträge: 813
Registriert: So, 14.05.2017 16:11
Wohnort: Niedersachsen

Re: wechseln zu LibreOffice

Beitrag von Mondblatt24 »

johannes III. hat geschrieben: Di, 21.09.2021 13:36 danke, die Frage ist gelöst.
Für alle ersichtlich wird das wenn Du das dem Titel der Frage voranstellst. So gehtʼs


Gruß
Peter


PS: Siehe auch Allgemeine Hinweise zur Forumsbenutzung
Win.10 (x64) ▪ LO 7.1.6.2 (x64) ▪ AOO Portable 4.1.10
Wurde die Frage zutreffend beantwortet bitte den Betreff der Eingangsfrage mit [GELÖST] ergänzen. Beschreibung
Antworten