hypgeomdist #NAME?

Das Tabellenkalkulationsprogramm

Moderator: Moderatoren

chinese72

hypgeomdist #NAME?

Beitrag von chinese72 »

Hallo,

bin recht unvertraut mit Excel und OO. Ich hoffe das ist hier der richtige Bereich für mein Problem.

= 1- HYPGEOMDIST(2; 5; 11; 50; TRUE)

Bekomme als Output immer #NAME?

Kann mir jemand sagen woran das liegt?

Danke
Stephan
********
Beiträge: 12259
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: hypgeomdist #NAME?

Beitrag von Stephan »

Möglicherweise das Du diese Funktion in einem deutschsprachigen Excel oder OO zu verwenden suchst, denn dort müsstzest Du den 'deutschen' Namen HYPGEOMVERT() verwende, Außerdem ist bei DEiner Funkltion ein Parameter zuviel.

Mutmaßlich ist

Code: Alles auswählen

= 1- HYPGEOMVERT(2; 5; 11; 50)
die Formel, die Du suchst.


Gruß
Stephan
chinese72

Re: hypgeomdist #NAME?

Beitrag von chinese72 »

Dankeschön, das war es.

Aber ohne das 'True' komme ich auf ein anderes Ergebnis als in einem Video wo mit True gearbeitet wurde.

Original aus dem englischsprachigen Excel: = 1- HYPGEOMDIST(2,5,11,50,TRUE)
Stephan
********
Beiträge: 12259
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: hypgeomdist #NAME?

Beitrag von Stephan »

Aber ohne das 'True' komme ich auf ein anderes Ergebnis als in einem Video wo mit True gearbeitet wurde.

Original aus dem englischsprachigen Excel: = 1- HYPGEOMDIST(2,5,11,50,TRUE)
Microsoft nennt hier 4 (und nicht 5) Parameter:
https://support.microsoft.com/en-us/off ... b2c108a12e


Gruß
Stephan
mikeleb
*******
Beiträge: 1053
Registriert: Fr, 09.12.2011 16:50

Re: hypgeomdist #NAME?

Beitrag von mikeleb »

Hallo,
die neuere Excel-Funktion HYPGEOM.DIST() verwendet 5 Parameter. In Calc arbeiten sowohl HYPGEOMVERT() als auch HYPGEOM.VERT() mit 5 Parametern, liefern also, wenn gewünscht, auch die kumulierten Wahrscheinlickeiten.
Gruß,
mikeleb
Karolus
********
Beiträge: 7123
Registriert: Mo, 02.01.2006 19:48

Re: hypgeomdist #NAME?

Beitrag von Karolus »

Hallo

Binutzt du AOO oder Libreoffice, bei letzterem ist das dann wohl:

Code: Alles auswählen

=HYPGEOM.VERT(2; 5;11;50 ;1 )
Beachte den Punkt vor VERT

ah…zu spät … der einzige Unterschied ist: bei HYPGEOMVERT ist der 5.Parameter optional bei der anderen aber strikt erforderlich.
Version: 6.1.5.2
Build-ID: 1:6.1.5-3+rpi1+deb10u6+rpt1
raspberry-pi-OS
Antworten