Bilderverlust in LibreOffice Writer

Das Textverarbeitungsprogramm

Moderator: Moderatoren

WorstCases
***
Beiträge: 73
Registriert: Mi, 09.05.2007 00:03

Bilderverlust in LibreOffice Writer

Beitrag von WorstCases »

@Admin: Falls ich eher einen neuen Thred erstellen soll, bitte Hinweis, dann werde ich das machen. Anderenfalls passt mein Problem (in 2023) genau hier rein.
Wurde als neues Thema abgetrennt. von: miesepeter

LibreOffice 7.0.6.2 auf Win10x64

Habe ein odt-Dokument erstellt (aktuell ca. 25 Seiten) mit diversen Grafiken. Die Grafiken im Grafikprogramm erstellt, und per Copy-Paste in das Writer-Dokument eingefügt. Damit sollten die Bilder "Embedded" sein, und nicht verlinkt, oder?

Die Datei (eine Sicherungskopie mit funktionierenden Bildern) hat etwas über 10MB.

Kürzlich machte ich das Dokument auf, und alle Bilder (außer Eins) zeigen "ReadError" in dem besagten Rahmen, anstelle des Bildes.

Wird das Dokument neu geöffnet, sind auch die Rahmen mit "ReadError" verschwunden, und das Dokument hat durch die fehlenden Bilder deutlich weniger Seiten. Die Dateigröße ist auch geschrumpft auf einige Kilobyte.

Hatte kürzlich mit einer Sicherungskopie und einiger Arbeit das Dokument wieder hergestellt und auf den aktuellen Stand gebracht.
Jetzt habe ich das Problem ERNEUT, mit der neu erstellten Datei.

Was macht OpenOffice hier? Dieses Verhalten ist höchst dramatisch. Eine Recovery unmöglich, da die odt-Datei ja aus irgend einem Grund auch schrumpft, und die Bilder offensichtlich weg sind.

Die Datei kann ich aus Datenschutzgründen nicht hoch laden. Die Frage ist, was veranlasst OpenOffice dazu die Bilder aus der odt-Datei zu verlieren?

Unter "Edit in der Sicherungskopie, wo die Bilder noch da sind ist "Links to ExternalFiles" grau, damit müssten alle Bilder wie angenommen "embedded" sein, oder? Was kann/sollte ich noch prüfen, um den Fehler zu finden?
Benutzeravatar
miesepeter
********
Beiträge: 2142
Registriert: Sa, 10.05.2008 15:05
Wohnort: Bayern

Re: Bilderverlust in LibreOffice Writer

Beitrag von miesepeter »

WorstCases hat geschrieben: Mo, 15.05.2023 21:07Die Grafiken im Grafikprogramm erstellt, und per Copy-Paste in das Writer-Dokument eingefügt. Damit sollten die Bilder "Embedded" sein, und nicht verlinkt, oder?
Dieses Verfahren ist nicht empfehlenswert (aber möglich). Siehe dazu: [Tutorial] Some useful hints on using images
WorstCases hat geschrieben: Mo, 15.05.2023 21:07was veranlasst OpenOffice dazu die Bilder aus der odt-Datei zu verlieren?
OpenOffice hat im Vergleich zu LibreOffice hier größere Schwächen. Mit welchem Programm arbeitest du jetzt? Ansätze zu einer Erklärung im genannten Tutorial.

Allgemeiner Rat (siehe auch englischsprachiges Tutorial):
  • Bilder möglichst einfügen über Menü Einfügen | Bild...
  • Bilder verlinken statt einbetten
  • Bilder in gut zugänglichem Speicherort abspeichern; evtl. Bilder und Textdatei in einem Ordner speichern
  • Bildauflösung (bei Ausdruck) auf 300 dpi/ppi beschränken, generell Bildgrößen auf "vernünftiges Maß" verringern
Ciao, in der Hoffnung, dass das für dich etwas bringt. Die Bilder hast du hoffentlich alle gespeichert und nicht einfach vom Bildprozessor aus eingefügt...
WorstCases
***
Beiträge: 73
Registriert: Mi, 09.05.2007 00:03

Re: Bilderverlust in LibreOffice Writer

Beitrag von WorstCases »

Danke für Deine Antwort.

Ich habe das mal ein paar Tage beobachtet, und die Datei (erfolglos) modifiziert.

Ich arbeite mit LibreOffice.

Basierend auf den Informationen von Dir habe ich die Bilder (die ursprünglich per Copy/Paste eingefügt wurden) manuell über Insert->Image aus dem Dateisystem geholt (png) und das Dokument zeitaufwendig wiederhergestellt und abgespeichert. Soweit alles OK.

Mit zeitlicher Verzögerung kommt der Fehler wieder: Bilder weg, zunächst "ReadError" an den Positionen, wo normalerweise Bilder sind, und nach Schließen/Öffnen nichts mehr vorhanden. Das ist ein dramatisches Verhalten. OO entfernt die Bilder aus der Datei, die Dateigröße schrumpft entsprechend. Daher auch alles verloren.
Eddy
********
Beiträge: 2764
Registriert: So, 02.10.2005 10:14

Re: Bilderverlust in LibreOffice Writer

Beitrag von Eddy »

Hallo WorstCases,

es ist außergewöhnlich, wenn in einem Dokument eingefügte Bilder verschwinden.

Bei außergewöhnlichem Verhalten hilft es manchmal, das Benutzerverzeichnis zu löschen. Wie das geht findest du hier: http://de.openoffice.info/viewtopic.php?t=54231

Du schreibst
miesepeter hat geschrieben: Di, 16.05.2023 13:10 alle Bilder (außer Eins) zeigen "ReadError" in dem besagten Rahmen,
Hast du die Bilder in einen Rahmen eingefügt?
ReadError deutet eher darauf, das die Bilder verlinkt sind.

Ohne Beispieldatei ist es schwer, dir zu helfen. Du kannst alle Seiten bis auf eine löschen. Auf dieser Seite muss dann die Fehlermeldung sein. Den Text kannst du mit "suchen und ersetzen" unkenntlich machen. Danach bitte die Datei hier hoch laden.
quotsi
******
Beiträge: 729
Registriert: Do, 14.11.2013 10:04

Re: Bilderverlust in LibreOffice Writer

Beitrag von quotsi »

Was Eddy schreibt, ist alles richtig und hilfreich.

Ich will nur spekulieren, was wohl die Ursache sein könnte:
Wahrscheinlich ist nur das eine Bild, das erhalten blieb, im Text eingebettet, die anderen waren/sind verlinkt. Dabei wurde nicht darauf geachtet, wohin diese Verlinkung führt / woher die Bilder gezogen werden müssen.
Wenn man jetzt aus irgendwelchen Gründen die Datei verschiebt ohne daran zu denken, dass der Ort der Bilder mitverschoben werden muss, dann passiert das, was du eingangs beschrieben hast.
Darum achte ich bei solch großen Projekten/Dateien sorgsam darauf, dass die verlinkten Bilder im selben oder in einem diesem untergeordneten Verzeichnis mit möglichst typischen Namen stehen. Wenn eine Kopie oder Verschiebung erforderlich ist, wird das ganze Paket kopiert oder verschoben.

Aber das hat Miesepeter mit anderen Worten auch schon geschrieben.
win11 - Avira - LO 7.6.6.3 (X86_64) - AOO 4.1.15
Problem gelöst? Dann bitte im Betreff der ersten Nachricht [gelöst] voranstellen.
quotsi
******
Beiträge: 729
Registriert: Do, 14.11.2013 10:04

Re: Bilderverlust in LibreOffice Writer

Beitrag von quotsi »

Nachtrag:
Ich habe heute ebenfalls erlebt, dass Bilder, die gestern da waren (im Writer .odt) heute verschwunden waren. (Habe im LibreOffice-Forum detailiert berichtet).

Ich empfehle in jedem Fall F5 (Navigator) zu prüfen, ob da die Bilder wirklich nicht mehr aufgeführt sind.
win11 - Avira - LO 7.6.6.3 (X86_64) - AOO 4.1.15
Problem gelöst? Dann bitte im Betreff der ersten Nachricht [gelöst] voranstellen.
Antworten