Verknüpfung von Daten aus zwei Tabellen mit zusätzlicher Addition

Datenbanklösungen mit AOO/LO

Moderator: Moderatoren

HvThun
**
Beiträge: 29
Registriert: Sa, 16.12.2023 10:21

Re: Verknüpfung von Daten aus zwei Tabellen mit zusätzlicher Addition

Beitrag von HvThun »

Moin Robert, die Calc Tabelle sollte in einer Zeile einen Zug darstellen und jedem Teil des Zuges (Lok, Wagons) eine Spalte (Zelle) widmen.

Ich packe hier mal eine Excel/Calc Tabelle zu, in der findest du unter Reiter "Zuggarnituren" das, was ich mir eigentlich vorstelle. Diese Tabelle habe ich von Hand erstellt, kann es natürlich auch so weiter machen, aber ich möchte eigentlich die Vorzüge einer Relationalen Datenbank nutzen, zumal ich, wie schon im Laufe des Threads auch unterschiedliche Zuggarnituren hinter einer Lok durchspielen können möchte.

Viele Grüße

Hinnerk
Dateianhänge
Eisenbahnliste neu.xlsx
(169.44 KiB) 152-mal heruntergeladen
RobertG
********
Beiträge: 2060
Registriert: Fr, 13.04.2012 19:28
Kontaktdaten:

Re: Verknüpfung von Daten aus zwei Tabellen mit zusätzlicher Addition

Beitrag von RobertG »

Hallo Hinnerk,

ich habe so eine Abfrage einmal für maximal 10 Waggons gemacht. Dazu musste ich zusätzlich 2 Ansichten erstellen, die auch noch aufeinander aufbauen. Wenn alle Züge verpflichtend eine Wagenreihenfolge hätten wäre das nicht ganz so umfangreich geworden.
Geht nur in direktem SQL.

Die Abfragen mit "v_qry_…" sind identisch mit den Ansichten "viw_…" - wie durch die weitere Bezeichnung auch erkennbar.

Gruß

Robert
Dateianhänge
EisenbahnV5.odb
(78.61 KiB) 184-mal heruntergeladen
HvThun
**
Beiträge: 29
Registriert: Sa, 16.12.2023 10:21

Re: Verknüpfung von Daten aus zwei Tabellen mit zusätzlicher Addition

Beitrag von HvThun »

Moin Robert,

echt ganz vielen vielen Dank für deine Mühe!!!!

Das hätte ich sicher nicht selbst hinbekommen!!! Ich werde jetzt mal den SQL Code versuchen zu interpretieren, werde bestimmt noch die ein oder andere Frage haben. Wie gesagt, ich will auch lernen. :-)


Es grüßt aus dem Norden

Hinnerk
HvThun
**
Beiträge: 29
Registriert: Sa, 16.12.2023 10:21

Re: Verknüpfung von Daten aus zwei Tabellen mit zusätzlicher Addition

Beitrag von HvThun »

Moin Robert,

doch noch zwei Fragen, ich hoffe, die sind nur "eine SQL-Zeile" lang.

Wenn ich doch mehr als 10 Wagons brauche, muss ich nur Copy Paste in der SQL Datei "qry_Zug_max_10Waggons" machen und den Zähler eins raufsetzen.

Wenn ich nun noch ganz an den Schluss der Zug-Zeile die Zuggesamtlänge in einer Spalte haben will muss ich denke ich noch eine SQL Zeile einfügen, aber ich spreche echt nur ganz gebrochen SQL. Könntest du mir nochmal helfen?

Vielen Dank

Hinnerk
RobertG
********
Beiträge: 2060
Registriert: Fr, 13.04.2012 19:28
Kontaktdaten:

Re: Verknüpfung von Daten aus zwei Tabellen mit zusätzlicher Addition

Beitrag von RobertG »

Hallo Hinnerk,

soll ein zusätzlicher Waggon da mit dran, dann eben

Code: Alles auswählen

(SELECT "HL_Waggonliste"."Wagon" FROM "HL_Waggonliste", "viw_WaggonNr" WHERE "HL_Waggonliste"."WaggonID" = "viw_WaggonNr"."WaggonID" AND "viw_WaggonNr"."LokID" = "a"."LokID" AND "viw_WaggonNr"."ZugNr" = "a"."ZugNr" AND "Nr" = 11) AS "Waggon 11"
mit einem Komma getrennt hinter "Waggon10" anhängen.
Soll die Länge mit dazu, dann aus der anderen Abfrage

Code: Alles auswählen

(SELECT "Länge" FROM "HL_Loktabelle" WHERE "LokID" = "a"."LokID" ) + ( SELECT SUM( "Länge" ) FROM "HL_Waggonliste", "rel_Zug" WHERE "HL_Waggonliste"."WaggonID" = "rel_Zug"."WaggonID" AND "rel_Zug"."LokID" = "a"."LokID" AND "rel_Zug"."ZugNr" = "a"."ZugNr") AS "Gesamtlänge"
mit einem Komma getrennt hinten anhängen. Passt dort auch, weil eben LokID und ZugNr in der Ansicht enthalten sind.

Gruß

Robert
HvThun
**
Beiträge: 29
Registriert: Sa, 16.12.2023 10:21

Re: Verknüpfung von Daten aus zwei Tabellen mit zusätzlicher Addition

Beitrag von HvThun »

Moin Robert,

Danke!!!!!!!!!

Gruß

Hinnerk
HvThun
**
Beiträge: 29
Registriert: Sa, 16.12.2023 10:21

Re: Verknüpfung von Daten aus zwei Tabellen mit zusätzlicher Addition

Beitrag von HvThun »

Moin Robert,

nun bin ich echt am Verzeifeln. Wenn ich die neue Abfrage mit den zehn Wagons aufrufe, bekomme ich fogende Fehlermeldung:

Die Dateninhalte konnten nicht geladen werden. at C:/cygwin64/home/buildslave/source/libo-core/connectivity/source/commontools/dbtools.cxx:744

Ausser, das ich neue Loks und Wagons hnzugefügt habe, habe ich in der Datenbank nix verändert. Die anderen Abfragen Funzen alle

Was ist da passiert und wie bekomme ich das wieder weg?

Gruß

Hinnerk
RobertG
********
Beiträge: 2060
Registriert: Fr, 13.04.2012 19:28
Kontaktdaten:

Re: Verknüpfung von Daten aus zwei Tabellen mit zusätzlicher Addition

Beitrag von RobertG »

Hallo Hinnerk,

schicke mir die DB einfach einmal per privater Mail zu.

Gruß

Robert
Antworten