Spracheinstellungen seltsamer Bug

Antwort erstellen


Um automatische Eingaben zu unterbinden, musst du die nachfolgende Aufgabe lösen.

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist ausgeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind ausgeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Spracheinstellungen seltsamer Bug

Re: Spracheinstellungen seltsamer Bug

von Gylox » Sa, 18.05.2019 10:48

Aaah. Jetzt versteh ich was ihr meint :-)
Super! Vielen Dank! Das hat tatsächlich geholfen. Jetzt gehts endlich! :-)

Re: Spracheinstellungen seltsamer Bug

von F3K Total » Sa, 18.05.2019 10:32

Moin, entweder folgst du dem Link Umbenennen im Beitrag von NIkki und hältst dich an die Erklärungen dort, oder, unter Windows guckst ob du hier...
C:\Users\<BENUTZERNAME>\AppData\Roaming\OpenOffice\4 auf deinem Rechner, deinen Benutzernamen musst du in den Pfadf selbst eintragen,
... ein Verzeichnis mit dem Namen user findest, dass ist das Benutzerverzeichnis.
Gruß R

Re: Spracheinstellungen seltsamer Bug

von Gylox » Sa, 18.05.2019 09:52

Welches Benutzverzeichnis meinst du?

Office ist im Standardordner C:\Programme(x84)\OpenOffice 4.
Wenn ich den Ordner umbenenne findet er das Programm nicht mehr.

Re: Spracheinstellungen seltsamer Bug

von nikki » Sa, 18.05.2019 09:35

Hallo,

versuche es mal mit dem Zurücksetzen des Benutzverzeichnisses durch Umbenennen

Spracheinstellungen seltsamer Bug

von Gylox » Sa, 18.05.2019 09:18

Hallo und guten Tag,

zunächst ein mal, ja ich habe schon lange nach meinem Fehler recherchiert und mir ist klar, wie man Sprachen einstellt, dass es Sprachpakete gibt usw, dennoch muss ich diesen Faden leider erstellen und euch um Hilfe bitten.

Ganz kurz was ich gemacht habe bzw was geht:
1. Deutsch ist in den Spracheinstellungen als Standardsprache eingestellt.
2. Unter Extras->Sprache->Für die Auswahl lässt sich bei Deutsch ein Häkchen machen. Und mit F7, bzw. der Rechtschreibprüfung, lässt sich dann die Auswahl auch im Einzelnen nach Fehlern durchgehen, das ist aber echt mühsam.
3. Die Umstellung auf andere Sprachen funktioniert auch.
4. Neu installiert habe ich das Ganze schon zwei mal.

==> Was nicht funktioniert ist, die Sprache für das komplette Dokument einzustellen. Wähle ich das bei Extras->Sprache->Für den gesamten Text ein, wird das Häkchen einfach nicht gesetzt und die "on the flow" Rechtschreibprüfung während dem Schreiben funktioniert nicht. Für den Absatz funktioniert es auch nicht.

Ich nutze Windows 10 Home (64bit) und Open Office 4.1.6

Nach oben