Ende von OpenOffice ?

Antwort erstellen


Um automatische Eingaben zu unterbinden, musst du die nachfolgende Aufgabe lösen.

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist ausgeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind ausgeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Ende von OpenOffice ?

Re: Ende von OpenOffice ?

von DocDocWhosThere » Mi, 21.12.2016 10:59

Oh Mann, das wäre ganz schon unangenehm. Aber ich bin mir sicher, die "Community" lässt das nicht so einfach zu. Dafür hält es sich einfach zu gut...

Re: Ende von OpenOffice ?

von Stephan » Di, 06.09.2016 19:59

inzwischen hat Apache OpenOffice eine spezielle Mailingliste eingerichtet um neue Entwickler zu gewinnen und besser zu betreuen.

Heise-Meldung hier:
http://www.heise.de/newsticker/meldung/ ... 14692.html

Originalveröffentlichung hier:
http://mail-archives.apache.org/mod_mbo ... acm.org%3E (englisch)
http://mail-archives.apache.org/mod_mbo ... mann.de%3E (deutsch)


aktuell siehe auch die Veröffentlichung von Pro-Linux:
"OpenOffice: 200 Millionen Downloads überschritten
Entgegen den Mutmaßungen und Untergangszenarien erfreut sich das freie OpenOffice immer noch eines regen Interesses. Wie die Verantwortlichen im Blog des Projekts bekannt gaben, wurde das Softwarepaket mittlerweile über 200 Millionen Mal seit dem Sommer 2012 heruntergeladen.
[...]"


http://www.pro-linux.de/news/1/24227/op ... itten.html


Gruß
Stephan

Re: Nö, nur Probleme mit zeitnahen Updates

von Stephan » Sa, 03.09.2016 10:39

Es gibt aktuell Probleme mit dem zeitnahen Veröffentlichungen von Programmaktualisierungen bei AOO, z.B. jüngst mit:
https://dist.apache.org/repos/dist/dev/ ... otfix.html

um diese Probleme nicht größer werden zu lassen hat sich Apache eingeschaltet [1] und dem OpenOffice-Projekt auferlegt in kürzerer Folge Bericht zu erstatten, um so die Probleme zu fokussieren und schneller zu überwinden.

Daraufhin hat ein Vertreter des Project Management Commites (PMC) von AOO mit einer Email auf die dev-Liste von OpenOffice reagiert, was der Anlass des Artikels von heise ist.


Gruß
Stephan


[1]
Hintergrund: Die Apache Software Foundation (ASF) ist 'Schirmherr' eine Menge von OpenSource-Projekten (http://www.apache.org/index.html#projects-list) und es gibt einheitliche Regeln für alle Projekte.
Es gibt also organisatorisch die ASF als 'Schirmherr' aller dieser Projekte sowie bei jedem einzelnen Projekt, wie OpenOffice, ein Project Management Commite (PMC), für OpenOffice z.B. siehe hier: http://people.apache.org/committers-by- ... office-pmc

Ende von OpenOffice ?

von nikki » Sa, 03.09.2016 10:14


Nach oben