[gelöst] odt - womit packen? / zip rar Format

Antwort erstellen


Um automatische Eingaben zu unterbinden, musst du die nachfolgende Aufgabe lösen.

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist ausgeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind ausgeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: [gelöst] odt - womit packen? / zip rar Format

Re: odt - womit packen? / zip rar Format

von Cheryll » Sa, 24.08.2019 15:42

Danke für die Antworten!

Mit winrar und dem Wurzel-Tipp konnte ich jetzt eine lesbare Datei erzeugen, - nur ergab der Inhalt keinen Sinn mehr. D.h. das Dokument ist hinüber.
Mit Winrar komme ich also zur Zeit nicht hin, was an mir liegen kann.

7zip also. 7zip kenne ich als eine feine Sache, hatte es immer wieder mal installiert.

Zur Zeit habe ich einen holprigen Weg gefunden: Ich benennen in zip um, "öffnen mit..", und dann nutze ich den Win-Explorer. Er belegt die Dateien zwar mit Schreibschutz vom Inhalt her. Lässt aber zu, dass man sie mit gleichnamigen Dateien überschreibt. D.h. beim Schließen des Explorers habe ich die Dateien dann ausgetauscht. Benenne ich zurück auf odt habe ich dann meine manipulierten Dateien drin.

Re: odt - womit packen? / zip rar Format

von quotsi » Sa, 24.08.2019 13:51

Ich habe das mit dem kostenfreien Programm 7zip eben versucht, aber den Inhalt nach dem Auspacken nicht verändert. Das Wiedereinpacken zu .zip (nicht zu .7z) und Umbenennen hat eine funktionsfähige Datei erzeugt.
Ich habe 7zip im Menü, d.h. ich markiere alle Daten (die ich einpacken möchte) im Verzeichnis und wähle dann im Menü 7zip -> Hinzufügen zu ".... zip". Es resultiert dann die zip-Datei im selben Verzeichnis neben allen anderen.

Re: odt - womit packen? / zip rar Format

von Stephan » Sa, 24.08.2019 13:40

Das Packformat muss auf jeden Fall zip sein.

Ich nutze als Programm dafür seit Jahren 7zip (https://www.7-zip.org/), es sollte aber jedes zip-Programm dafür funktionieren. Wenn es doch nicht funktioniert könnte es daran liegen das sich zip-Programme unterschiedlich verhalten können wenn sie einen Ordner aus dem Kontextmenü heraus packen sollen, manche nehmen dann den Ordner als Wurzel, manche die Dateien/Ordner im Ordner. Richtig ist das Letztere, d.h. das Archiv muss so gepackt werden das die Datei contet.xml (und alle Dateien/Ordner auf deren Hierarchieebene) später in der Wurzel des zips sind.


Gruß
Stephan

[gelöst] odt - womit packen? / zip rar Format

von Cheryll » Sa, 24.08.2019 12:29

Ich habe meine odt Datei in ihre Einzelteile entpackt, soweit so gut.
Womit setze ich sie wieder zusammen?

Zum Entpacken nutze ich WinRar.
Ich versuchte schon die Einstellungen "zip" und "rar".
Doch sobald ich die Datei wieder in odt umbenenne, kann LibreOffice sie weder lesen, noch wiederherstellen.

Von meinen Optionen anbei ein Screenshot
WinRarOptionen.PNG
WinRarOptionen.PNG (22.08 KiB) 1170 mal betrachtet

Nach oben