gespeicherte Texte verschwinden nach 1 Woche

Antwort erstellen


Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist ausgeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind ausgeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: gespeicherte Texte verschwinden nach 1 Woche

Re: gespeicherte Texte verschwinden nach 1 Woche

von craig22 » Mo, 27.12.2021 15:43

Hallo Pit,

vielen Dank für Deine Rückmeldung.
Leider habe ich von Konrad noch keine Rückmeldung erhalten.

Ist zwar nicht neu, dass sich Fragesteller nicht auf Helfer-Anworten melden,
aber ich habe den Eindruck, dass sich diese Unsitte mehr und mehr breit macht.

Dabei wird seitens des Fragestellers immer vergessen, dass auch andere
das gleiche Problem haben könnten und gerade diesen Thread gefunden habe,
dieser aber in der Mitte unterbrochen wird, weil sich der TE nicht mehr gemeldet hat.
Klarer Fall: "Für mich ein Verstoß gegen die Netiquette"
Dabei verpasst der Fragesteller, zumindest in meinem Fall, Folgeantworten, denn
ich anworte meist erst mit dem kleineren Teil der "Übelbekämpfung", warte auf
eine ausführliche Rückmeldung: "Wo genau ist jetzt das Problem?"

...und dann hätte ich in diesem Fall noch folgende Option zu bieten:
Schließlich gäbe es ausser Everything noch die Möglichkiet die Windows-Schattenkopien zu durchsuchen.

Pech gehabt Konrad, weil keine Rückmeldung.
Pit hat geschrieben:Everything ist ja genial!
Es ist nicht nur genial, sondern auch sehr mächtig was die Suchoptionen und Suchfilter angeht.
Suche mit logischen Operatoren (UND|ODER, usw.), Wildcards, , usw.
FAQ
Das Ganze blitzschnell, da kommt kein anderes Tools mit.
Kleiner Wermutstropfen: "Everything kann keine FAT32-Laufwerke durchsuchen."
Pit hat geschrieben:Herzlichen Dank und einen guten Rutsch!
Gern geschehen. Auch Dir und Deinen Angehörigen einen guten Rutsch und vor allem: Bleibt gesund!

Re: gespeicherte Texte verschwinden nach 1 Woche

von erikafuchs » So, 26.12.2021 15:38

Hallo Craig,
wenn du von Konrad keine Rückmeldung bekommst, bekommst du halt eine von mir: Everything ist ja genial! Wieso kannte ich das noch nicht?
Herzlichen Dank und einen guten Rutsch!
VG Pit

Re: gespeicherte Texte verschwinden nach 1 Woche

von craig22 » Mi, 06.10.2021 15:01

Hallo Konrad,

nicht gleich die Flinte ins Korn werfen.

Wenn Du mit Windows arbeitest, dann kannst Du Dir ein Suchtool installieren, welches superschnell Deine
Laufwerke durchsucht. Vorausgesetzt, dass Deine Festplatte/n NTFS oder GPT formatiert ist/sind.

Hier der Download-Link: Und hier eine Kurzanleitung (Writer-Dokument ohne Makros) von mir, wie das Suchprogramm zu nutzen ist.
Die Anleitung habe ich bei WEB.DE gehostet, weil sie größer als 350KB ist und aus diesem Grund hier nicht direkt hochladbar ist:
Everything Hilfe.odt

Wenn Du meine Anweisungen befolgt hast, dann hast Du nun zwei Optionen für die Suche:
  1. Suche Dateien nach dem Erstelldatum
  2. Suche z.B. nur Writer-Dokumente (.odt)
Im Fall a)
Öffne Everything. Nun siehst Du Spaltenköpfe unterhalb der Eingabezeile:
Fahre mit der Maus dorthin und betätige die rechte Maustaste. Im sich öffnenden Kontextmenü wählst Du die Option „Erstellt am“.
Es wird in der Programmoberfläche eine weitere Spalte erstellt.
Jetzt empfehle ich Dir folgendes in die Eingabezeile zu schreiben:
*.od?
oder
*.odt
*.od? sucht alle OpenOffice/ Libreoffice-Dateien, welche die Dateiendung .od im Namen tragen, d.h. es werden auch Calc (.ods), Draw(.odg), Writer (odt), usw. angezeigt.
Also alle .od, mit beliebigen drittem Buchstaben. Der beliebige dritte Buchstabe wird durch Wildcard ? ermöglicht.

Wenn Du die Option *.odt wählst, dann werden Dir nur Writer-Dokumente (.odt) angezeigt.
z.B.
MeinBuch.odt
MeineZeitung.odt
usw.

Zurück zur Filterung der Dateien:
Wenn Du nun mit der linken Maustaste auf den Spaltenkopf „Erstellt am“ klickst, werden die Ordner und Dateien nach dem Erstelldatum sortiert. Ein nochmaliger Klick auf den Spaltenkopf bewirkt eine aufsteigende, bzw. eine absteigende Sortierung.
Everything Screenshot Spaltenköpfe.jpg
Everything Screenshot Spaltenköpfe.jpg (30.43 KiB) 1900 mal betrachtet

Nun kannst Du nachsehen, ob Deine verloren geglaubte Datei doch irgendwo abgespeichert wurde.
Hast Du sie gefunden, dann kannst Du sie aus Everything heraus öffnen. Dazu reicht ein Rechtsklick auf die gewünschte Datei.
  • Option „Öffnen“ → Die Datei wird mit dem dazugehörigen Programm geöffnet
  • Option „Pfad öffnen“ → Es öffnet sich ein Explorerfenster, exakt in dem Ordner wo sich die gefundene Datei befindet
  • Option „Pfad mit Namen kopieren" → Die gesamte Pfadangabe wird im Textformat in die Zwischenablage kopiert. Diese kann nun z.B. in ein Textprogramm/ einen Editor oder auch in ein Fenster für die Dateiauswahl per [STRG]+[v] eingefügt werden.
Everything Screenshot Kontextmenü.jpg
Everything Screenshot Kontextmenü.jpg (4.99 KiB) 1900 mal betrachtet

Versuche bitte erst einmal die Beschreibung nachzuvollziehen.

Würde mich über eine Rückmeldung freuen.

Re: gespeicherte Texte verschwinden nach 1 Woche

von Konrad60 » Mi, 06.10.2021 12:23

Hab ich . Ergebnis : Die Datei Existiert nicht

Re: gespeicherte Texte verschwinden nach 1 Woche

von Stephan » Mi, 06.10.2021 10:33

Ich hatte mir einen längeren Text aus dem Internet heruntergeladen und gespeichert in OpenOffice .
Es tut mir leid, aber Du kannst keine Texte "in" OO speichern, sondern nur mit OO in Dateien.
Da ich nicht alles auf einmal lesen konnte, wollte ich eine Woche später weiterlesen und OpenOffice meldet mir das dieser Text nicht existiert.
Das meint die entsprechende DAtei steht bei OO in der Liste unter Datei-Zuletzt benutzte Dokumente und beim KLick auf ddeen Eintrag öffnet sich die Datei nicht?
Danach durchsuchte ich den gesamten PC und der Text war nirgendwo zu finden.
Du hast nach der entsprechenden Datei gesucht? (Also nicht etwa nach Dir noch erinnerlichen Woren des Textes)
Ich vermutete ja erst das er verschoben wurde und OpenOffice ihn nur nicht mehr findet.
Wenn die Datei nicht auffindbar ist, wäre doch das Naheliegenste das sie auf einem USB-Stick ist oder auf einem Netzlaufwerk, etc..

Hast Du in OO unter Datei-Zuletzt benutzte Dokumente kontrolliert wie der komplette Pfad der Datei lautet und ob dieser Pfad aktuell überhaupt verfügbar ist?



Gruß
Stephan

Re: gespeicherte Texte verschwinden nach 1 Woche

von Konrad60 » Mi, 06.10.2021 10:12

Ich hatte mir einen längeren Text aus dem Internet heruntergeladen und gespeichert in OpenOffice . Da ich nicht alles auf einmal lesen konnte, wollte ich eine Woche später weiterlesen und OpenOffice meldet mir das dieser Text nicht existiert . Danach durchsuchte ich den gesamten PC und der Text war nirgendwo zu finden . Ich vermutete ja erst das er verschoben wurde und OpenOffice ihn nur nicht mehr findet.

Re: gespeicherte Texte verschwinden nach 1 Woche

von Stephan » Mi, 06.10.2021 09:31

Ich verstehe die ganze Frage nicht. Texte werden normalerweise in Dokumenten gespeichert und diese Dokumente sind irgendwo gespeichert. Was mit gespeicherten Dokumenten passiert, darauf haben wedr OO/LO noch andere Programme Einfluss, es sei denn die Dokumente wären in diesen Programmen geöffnet, nur schliesse ich aus das Du Dokumente 1 Woche geöffnet hälst.

Du wirst also erklären müssen worum es eigentlich geht, z.B. indem Du erklärst welche Bedienschritte Du durchführst o.Ä..


Gruß
Stephan

gespeicherte Texte verschwinden nach 1 Woche

von Konrad60 » Mi, 06.10.2021 08:30

Alle meine eingegebenen Texte ( ob geschrieben oder aus dem Internet heruntergeladen und eingefügt ) verschwinden nach längstens 1 Woche und sind auch nicht an anderer Stelle auf dem PC zu finden . Woran liegt das ? Falls es eine Einstellungssache ist , bitte genau angeben wo ich diese finden kann und was ich ändern muss .
Im voraus vielen Dank für eure Bemühungen

Nach oben