Werte in zwei Spalten miteinander multiplizieren und Ergebnisse davon summieren

Antwort erstellen


Um automatische Eingaben zu unterbinden, musst du die nachfolgende Aufgabe lösen.

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist ausgeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind ausgeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Werte in zwei Spalten miteinander multiplizieren und Ergebnisse davon summieren

Re: Werte in zwei Spalten miteinander multiplizieren und Ergebnisse davon summieren

von Jochen41df35 » Di, 05.06.2018 15:56

Vielen Dank, das hat super geklappt.

Re: Werte in zwei Spalten miteinander multiplizieren und Ergebnisse davon summieren

von HeritzP » Mo, 04.06.2018 19:01

Hallo,


im Prinzip so.

Code: Alles auswählen

=SUMMENPRODUKT(C2:C20;D2:D20)

Gruß HeritzP

Re: Werte in zwei Spalten miteinander multiplizieren und Ergebnisse davon summieren

von Jochen41df35 » Mo, 04.06.2018 18:29

Und wie bau ich das in die Formel ein, so dass die einzelnen Zeilen sich dynamisch anpassen?

Ich kann ja wohl schlecht jede Zeile einzeln in der Formel aufzählen:

=SUMME(C2*D2)+SUMME(C3*D3)+...+SUMME(Cn*Dn)

Bei n Zeilen wären dass n mal SUMME(Cn*Cn) die ich miteinander addieren muss.

Re: Werte in zwei Spalten miteinander multiplizieren und Ergebnisse davon summieren

von Mondblatt24 » Mo, 04.06.2018 17:43

Hallo,
die Funktion Summenprodukt() ist dafür gemacht.


Gruß Peter

Werte in zwei Spalten miteinander multiplizieren und Ergebnisse davon summieren

von Jochen41df35 » Mo, 04.06.2018 17:30

Ich habe 2 Spalten C und D. Von denen sollen die Werte zeilenweise miteinander multipliziert werden.
Also C2*D2, C3*D3 usw..Cn*Dn

Und am Ende die Ergebnisse davon dann summiert werden:
sum = C2*D2+C3*D3*...*Cn*Dn

Wie kann ich das automatisieren ohne jede Zeile einzeln aufzählen zu müssen?
Und wie kann ich diese Aufgabe ohne extra Spaltung für die Zwischenrechnung lösen?
Also so dass ich sum = C2*D2+C3*D3*...*Cn*Dn in einer Zelle drinstehen habe und die das dann auch einmal rechnet.

Nach oben