Die Suche ergab 800 Treffer

von mikeleb
Mo, 12.08.2019 20:55
Forum: Calc
Thema: Welche Zahlen Kombinationen gibt es nicht?
Antworten: 17
Zugriffe: 1228

Re: Welche Zahlen Kombinationen gibt es nicht?

Hallo, ... wer hätte es gedacht ... Anbei mal ein Tabellenanfang. Die Formeln in Zeile 3 kannst du so weit du magst nach unten ziehen, um alle 13983816 Kombinationen darzustellen. Da es (in LibreOffice) aber maximal 1.048.576 Zeilen pro Tabelle gibt, benötigst du mindestens 14 Tabellen (oder nutzt m...
von mikeleb
Mo, 12.08.2019 18:03
Forum: Calc
Thema: Welche Zahlen Kombinationen gibt es nicht?
Antworten: 17
Zugriffe: 1228

Re: Welche Zahlen Kombinationen gibt es nicht?

Hallo, @Karolus: Weiß der Teufel, was ich da in den Rechner getippt habe. Du hast natürlich vollkomen Recht. Nach dem angedeuteten Schema sollten es 95040 Möglichkeiten sein. mit welcher Funktion lässt sich das bewerkstelligen? Was? Es ist das eine, auszurechnen, wie viele Möglichkeiten es gibt. Etw...
von mikeleb
So, 11.08.2019 13:45
Forum: Calc
Thema: Welche Zahlen Kombinationen gibt es nicht?
Antworten: 17
Zugriffe: 1228

Re: Welche Zahlen Kombinationen gibt es nicht?

Hallo,
prinzipiell ist das möglich. Allerdings sollte dir bewusst sein, dass es in deinem Fall 665280 Möglichkeiten gibt. Wie/Wo willst du auflisten/anzeigen ...?
von mikeleb
Di, 06.08.2019 16:50
Forum: Makros und allgemeine Programmierung
Thema: Calc-Makro zur Text-zu-Zahl-Konvertierung
Antworten: 2
Zugriffe: 368

Re: Calc-Makro zur Text-zu-Zahl-Konvertierung

Hallo,
Dabei ist dieses, das Zahlen, die extern importiert wurden (also mit Hochkomma als Text) "on the fly" ins numerische Format umzuwandeln.
Dafür wird kein Makro benötigt, siehe hier: https://de.openoffice.info/viewtopic.ph ... 32#p228680
von mikeleb
Mi, 03.07.2019 20:43
Forum: Makros und allgemeine Programmierung
Thema: Makro - Zeile löschen wenn WERT kleiner als
Antworten: 3
Zugriffe: 752

Re: Makro - Zeile löschen wenn WERT kleiner als

Hallo,

etwas einfacher wäre es die Zeilen von unten nach oben zu durchlaufen:

Code: Alles auswählen

For i = letzte_zeile To 4 Step -1
		If blatt.getCellByPosition(5, i).Value < (15/(24*60)) Then
			blatt.rows.removeByIndex(i, 1)
		End If
	Next i
von mikeleb
Mo, 01.07.2019 20:27
Forum: Calc
Thema: dynamischer Datenbereich für Diagramm
Antworten: 8
Zugriffe: 933

Re: dynamischer Datenbereich für Diagramm

Hallo, wenn es "nur" um das Diagramm geht, kann man es auch einfacher machen: Auf eine neue Tabelle werden Zeile für Zeile nur die Werte der ursprünglichen Daten übernommen, die vom Datum her passen. Alle anderen werden "". Das macht eine ziemlich große, aber fast leere Tabelle. dem Diagramm ist es ...
von mikeleb
Mo, 01.07.2019 19:06
Forum: Calc
Thema: dynamischer Datenbereich für Diagramm
Antworten: 8
Zugriffe: 933

Re: dynamischer Datenbereich für Diagramm

Hallo,
das Ergebnis des Listenfeld als Filterkriterium an die Pivot-Tabelle weiter zu geben
das wird nicht gehen.
Vielleicht ist ja der Spezialfilter etwas für dich.
von mikeleb
Mo, 01.07.2019 18:11
Forum: Calc
Thema: dynamischer Datenbereich für Diagramm
Antworten: 8
Zugriffe: 933

Re: dynamischer Datenbereich für Diagramm

Hallo,
einfacher, weil nur ein paar Klicks nötig, ist eine Pivottabelle, die die Daten entsprechend filtert und ein darauf angesetztes Diagramm.
von mikeleb
So, 23.06.2019 13:11
Forum: Calc
Thema: 5 Zellen bei Übereinstimmung markieren
Antworten: 6
Zugriffe: 1000

Re: 5 Zellen bei Übereinstimmung markieren

Hallo,
wenn ich es richtig verstanden habe, möchtest du eine Zeile (Spalte F bis J) einfärben, wenn dort dieselben 5 Werte stehen, wie in einer darüberliegenden Zeile - richtig?
Als Formel für eine bedingte Formatierung:

Code: Alles auswählen

UND(SUMME($F12:$J12)>0;MAX(MMULT(($F$11:$J11=$F12:$J12);{1;1;1;1;1}))=5)
von mikeleb
Sa, 22.06.2019 14:17
Forum: Makros und allgemeine Programmierung
Thema: Tabellenblatt ansprechen
Antworten: 1
Zugriffe: 661

Re: Tabellenblatt ansprechen

Hallo,
du kannst die Eigenschaft .CodeName des Tabellenblattes nutzen, um zu prüfen, ob es dein gewünschtes ist.
von mikeleb
So, 16.06.2019 16:03
Forum: Calc
Thema: in einer Tabelle nach mehreren Werten gleichzeitig Zeilenweise suchen
Antworten: 7
Zugriffe: 1152

Re: in einer Tabelle nach mehreren Werten gleichzeitig Zeilenweise suchen

Hallo, mit einer zusätzlichen Spalte, in der der Vergleich mit den gesuchten Werten durchgeführt wird, wird es möglich. Per Autofilter wird dann nach den Zeilen gefiltert, bei denen kein Vergleichsfehler auftrat. Die Spalte N könnte auch ausgeblendet werden. Die Schaltfläche dient nur zur Vereinfach...
von mikeleb
Do, 13.06.2019 21:39
Forum: Calc
Thema: Tabellen mit Wahranweisungen in Formeln aus EXCEL übernehmen
Antworten: 9
Zugriffe: 1357

Re: Tabellen mit Wahranweisungen in Formeln aus EXCEL übernehmen

Hallo,
in der Formel Semikola anstelle von Kommata?
von mikeleb
So, 02.06.2019 18:40
Forum: Makros und allgemeine Programmierung
Thema: CheckBox nicht Mitschalten auf kopierten Tabellenblättern
Antworten: 3
Zugriffe: 875

Re: CheckBox nicht Mitschalten auf kopierten Tabellenblättern

Hallo, wenn ich es recht verstehe, kopierst du ein Tabellenblatt mit Checkboxen. Aus irgendwelchen Gründen ist die verbundene Zelle allerdings absolut adressiert (unabhängig, wie es eingegeben wird). Das wird sich nicht ändern lassen. Also entweder du kannst auf die Verbindung zu einer Zelle verzich...
von mikeleb
So, 02.06.2019 18:30
Forum: Makros und allgemeine Programmierung
Thema: CheckBox nicht Mitschalten auf kopierten Tabellenblättern
Antworten: 3
Zugriffe: 875

Re: CheckBox nicht Mitschalten auf kopierten Tabellenblättern

Hallo, Checkboxen setzen mit .State = 1/0 oder Verbundene Zelle.Value = 1/0 setzt auch gleichzeitig die CheckBoxen in anderen Tabellenblättern. wenn alle Checkboxen mit derselben Zelle verbunden sind logischerweise. Auch mit x=getRangeAddress().sheet in sheets.getByIndex(x) keine Änderung Was hat da...