Die Suche ergab 1948 Treffer

von RobertG
Sa, 20.02.2021 08:25
Forum: Base / SQL
Thema: Zeitberechnung bei Termineingabe
Antworten: 8
Zugriffe: 488

Re: Zeitberechnung bei Termineingabe

Vielleicht hilft Dir ein Blick auf die erste Datenbank aus dem Buch für Beispieldatenbanken. Da geht es dann aber um Zeitmessung direkt mit dem Rechner. Das, was der HSQLDB da auf dei Sprünge helfen kann, ist leider nur entsprechender Makroaufwand. Da gibt es dann auch die Funktion DateAdd.
von RobertG
Mi, 17.02.2021 20:17
Forum: Base / SQL
Thema: Zeitberechnung bei Termineingabe
Antworten: 8
Zugriffe: 488

Re: Zeitberechnung bei Termineingabe

Das Listenfeld hat in der Dateneingabe an erster Position 0,5 stehen. Diesen Wert speichert es ab.
In der Liste des Reiters "Allgemein" schreibst Du an erster Position 12:00. Das ist nur ein Text. Dieser Text wird angezeigt.
von RobertG
Di, 16.02.2021 08:17
Forum: Base / SQL
Thema: Zeitberechnung bei Termineingabe
Antworten: 8
Zugriffe: 488

Re: Zeitberechnung bei Termineingabe

Du arbeitest mit AOO und der eingebauten HSQLDB. Damit hast Du dann natürlich Probleme. Die eingebaute HSQLDB kennt die Funktion DATEADD nicht. Wenn Du mit LibreOffice arbeiten würdest, dann hätte ich die interne Firebird-Datenbank vorgeschlagen. Die kann zu Datumswerten und Zeitwerten Zahlen addier...
von RobertG
Di, 09.02.2021 12:38
Forum: Base / SQL
Thema: Tabellenanfügeabfrage als Makro mit SQL
Antworten: 4
Zugriffe: 1008

Re: Tabellenanfügeabfrage als Makro mit SQL

Hallo Volker, Dein Code ist nicht gleich. In der SELECT-Anweisung hast Du Tabellennamen und Feldnamen mit einem Komma voneinander getrennt aufgeführt. Dies ist bei Deinem direkten Code nicht der Fall. Im Makro macht das so den Eindruck, als ob Du 7 Felder in der Tabelle "BestellungGesTbl" mit dem In...
von RobertG
Mo, 18.01.2021 11:13
Forum: Base / SQL
Thema: Tabelle verschwunden
Antworten: 4
Zugriffe: 1409

Re: Tabelle verschwunden

Vielleicht auch einfach etwas an der falschen Stelle versucht:
Extras → Tabellenfilter
Einfach überprüfbar durch eine Abfrage
SELECT * FROM "Tabellenname"
von RobertG
Mo, 11.01.2021 16:24
Forum: Base / SQL
Thema: kein SDBC-Treiber für die URL 'sdbc:embedded:firebird'
Antworten: 3
Zugriffe: 1123

Re: kein SDBC-Treiber für die URL 'sdbc:embedded:firebird'

Hallo baumkraxler, ich würde grundsätzlich bei LibreOffice nicht die Pakete der Distribution verwenden. Tumbleweed hat ja, wie OpenSUSE 51.2, die Installationsmöglichkeit über YaST. Ich habe auch über YaST früher schon die LO-Version der Distribution raus geschmissen und durch die von LO direkt erse...
von RobertG
Mi, 06.01.2021 16:10
Forum: Base / SQL
Thema: Abfrage zeilenweise auslesen mit While Result.Next
Antworten: 3
Zugriffe: 640

Re: Abfrage zeilenweise auslesen mit While Result.Next

Hallo Bernd, die Schleife läuft nur einmal ab, weil Du die Variable "Result" in der Schleife neu belegst. Auch das SQLStatement wird da wieder überschrieben. Das dürfte da aber nichts machen, da die Ergebnisse ja im Result-Objekt enthalten sind. Das kannst Du umgehen, indem Du statt Result = SQLStat...
von RobertG
Mo, 28.12.2020 10:42
Forum: Base / SQL
Thema: Zusammenarbeit Programme von Apache OO-Base und Java-JRE
Antworten: 15
Zugriffe: 1666

Re: Zusammenarbeit Programme von Apache OO-Base und Java-JRE

Ich war beim Aufsuchen der Seiten genauso irritiert. Da war nirgendwo eine klare Information zu finden. Vielleicht wird das ja als Makel gesehen, wenn es "nur" eine 32-bit-Version ist. Deswegen das Herumgeeiere mit Betriebssystem: Windows 10, 8.1, 8, 7, Vista, XP (32 Bit / 64 Bit) . Dass die Informa...
von RobertG
Mi, 23.12.2020 22:04
Forum: Base / SQL
Thema: [GELÖST] Datum aktualisieren und abfragen
Antworten: 3
Zugriffe: 714

Re: Datum aktualisieren und abfragen

Zum aktuellen Datum: Schau Dir einmal die zusätzlichen Beispieldatenbanken zum Handbuch Base an ( https://wiki.documentfoundation.org/images/4/42/BeispielDBs_mit_Beschreibung_70.zip ) Da ist eine Datenbank allein zum Problem "Aktuelle Standardwerte für Datum und Zeit" dabei. In der Kürze: Das aktuel...
von RobertG
Mo, 14.12.2020 19:23
Forum: Base / SQL
Thema: SQL-Fehlercode
Antworten: 9
Zugriffe: 2061

Re: SQL-Fehlercode

Hallo MVDA, ich gehe davon aus, dass Du an die Daten einer einzelnen Tabelle, die nicht mehr funktioniert, nicht ran kommst. Eine Wiederherstellung geht nur über die Datei "backup", aber das hast Du ja schon versucht. Ich würde die Tabelle "Objekt" in der nicht funktionierenden Variante löschen und ...
von RobertG
Mo, 07.12.2020 18:19
Forum: Base / SQL
Thema: SQL-Fehlercode
Antworten: 9
Zugriffe: 2061

Re: SQL-Fehlercode

Hallo MVDA, ich vermute, dass der Index falsch ist. Schau einmal, was ich dazu im Anhang des Handbuches aufgeschrieben habe: SET TABLE "Ware" INDEX'608 20' SET TABLE "Verkauf" INDEX'1872 1656 1872 12' SET TABLE "Quittung" INDEX'2232 1' Nach der Einstellung der Position des Indexes in der data-Datei ...
von RobertG
So, 06.12.2020 20:31
Forum: Base / SQL
Thema: SQL-Fehlercode
Antworten: 9
Zugriffe: 2061

Re: SQL-Fehlercode

Hallo MVDA, das scheint mir dann doch der falsche Editor zu sein, mit dem Du das öffnest. Das ganze schaut bei mir in einer einfachen Testdatenbank so aus: SET DATABASE COLLATION "German" CREATE SCHEMA PUBLIC AUTHORIZATION DBA CREATE CACHED TABLE "Tabelle1"("ID" INTEGER NOT NULL PRIMARY KEY,"Name" V...
von RobertG
So, 06.12.2020 13:13
Forum: Base / SQL
Thema: SQL-Fehlercode
Antworten: 9
Zugriffe: 2061

Re: SQL-Fehlercode

Hallo MVDA,

schau Dir doch einmal das an, was in database/script steht. Was ist dort in Zeile 38 zu lesen? Eine andere Script-Datei wird das nicht sein.

Gruß

Robert
von RobertG
Sa, 05.12.2020 18:23
Forum: Base / SQL
Thema: SQL-Fehlercode
Antworten: 9
Zugriffe: 2061

Re: SQL-Fehlercode

Hallo MVDA, am einfachsten: Letzte Sicherheitskopie nutzen. Etwas komplizierter: Eine Kopie der *.odb-Datei in einem Packprogramm bearbeiten. Und jetzt weiter aus dem Handbuch: Die Daten der Datenbank liegen in der *.odb-Datei im Unterverzeichnis «database». Hier gibt es eine Datei «data» und eine D...
von RobertG
Sa, 05.12.2020 09:07
Forum: Base / SQL
Thema: Aufbau einer Datenbank
Antworten: 79
Zugriffe: 13971

Re: Aufbau einer Datenbank

Hallo Sylvia,

ich habe die Datenbank entsprechend abgeändert. Zum Schreibschutz musst Du Dich mehr mit den Eigenschaften der Formulare befassen. Die über den Assistenten erstellten Formulare ließen beide nur die Neueingabe von Daten zu. Vorherige Daten konntest Du nur betrachten.

Gruß

Robert