Abbrechende Seitennumerierung

Das Textverarbeitungsprogramm

Moderator: Moderatoren

Gast

Abbrechende Seitennumerierung

Beitrag von Gast »

Hallo zusammen,

ich möchte gerne im Fuß jeder Zeile einen Hinweis auf Folgeseiten haben (Stil: "... / 2", "... / 3" usw.), d.h. aber auch, wenn eben keine Folgeseite mehr kommt, darf auch dieser Hinweis nicht mehr erscheinen. Könnte ich bei den Feldbedingungen die Seitennummer abfragen, wäre es ganz einfach, da das aber nicht geht, habe ich mir mit einer eigenen Variable beholfen, die pro Seite um 1 erhöht wird. Leider macht diese Variable Probleme ab der 4. Seite, keine Ahnung, warum. Gibt es einen anderen Weg, das gewünschte Ergebnis zu erzielen?

Danke im Voraus!

Gast

Re: Abbrechende Seitennumerierung

Beitrag von Gast »

Gast hat geschrieben:im Fuß jeder Zeile
...im Fuß jeder SEITE natürlich...sorry!

Eddy
********
Beiträge: 2638
Registriert: So, 02.10.2005 10:14

Re: Abbrechende Seitennumerierung

Beitrag von Eddy »

Hallo Gast allein,

die Forensuche mit "Seitennummer Folgeseite" brachte unter anderem das: viewtopic.php?f=1&t=28452&p=117431&hili ... te#p117431

Bitte im Nachhinein.
Zuletzt geändert von Eddy am Di, 22.05.2012 15:20, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Feuerdrache
*****
Beiträge: 364
Registriert: Mi, 08.04.2009 23:00

Re: Abbrechende Seitennumerierung

Beitrag von Feuerdrache »

Hallo Gast,

Menü [Einfügen]-[Feldbefehl]-[Andere ...]. Dort Feldtyp Seite, Auswahl Nächste Seite.

Gruß
Feuerdrache
"Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt: 'Das ist technisch unmöglich!'"
(Peter Ustinov, engl. Schauspieler und Schriftsteller, 1921 - 2004)

Benutzeravatar
Constructus
*******
Beiträge: 1610
Registriert: Mo, 21.01.2008 18:08
Wohnort: 20 Jahre Brilon - 40 Jahre Essen- Steele

Re: Abbrechende Seitennumerierung

Beitrag von Constructus »

Hallo Gast,

hilft dies vielleicht?
7.8. 3 Pünktchen als Hinweis auf noch folgende Seiten {aus Briefschreibregeln}
7.8.1. Älter
"Einfügen", "Feldbefehl", "Andere", "Dokument", Feldtyp "Seite", Auswahl "Nächste Seite", Format "Text", Eingabe "..." (ohne Anführungszeichen!) im Eingabefeld, "Einfügen", "Schließen". Dies ergibt: "..." , hier testweise mit Anführungszeichen (diese lt. Norm bitte weglassen!).
Das funktioniert in OOWriter sowohl im Dokument als auch in der Fußzeile (die Pünktchen sollten dorthin, wenn weitere Seite folgt; am Schluß des Dokuments soll dann aber nichts sichtbar sein). Für andere OO- Module gibt’s das Spiel wohl nicht.
7.8.2. Neuer
Erzeuge Fußzeile,
springe mit Tab nach rechts, nimm "Einfügen", "Feldbefehl", "Andere", "Seite", "nächste Seite", "Text", unter "Wert" ... - und es könnte funktionieren, völlig ohne Makro. Haben die Seiten eine Folgeseite, erscheint ..., haben sie keine = letzte Seite, erscheint nichts. Dazu braucht's keinen Vorlagenwechsel.
7.8.3. Aus der Hilfe
WENN Feldbefehl Dokument Seitennummer=Feldbefehl Dokument Statistik Seiten;" ";"..."
WENN Seitennummer=Seiten;" ";"..."
Hier müßtest Du die ... durch Deine Zeichen ersetzen, also etwa "Seite folgt".

Soll sich das auf Seitennummern beziehen, käme folgendes infrage:
Seitennummer der Folgeseite einfügen
Mit einem Feldbefehl können Sie auf einfache Art und Weise die Nummer der nächsten Seite in Fußzeilen einfügen.
Die Seitennummer wird nur angezeigt, wenn die Folgeseite tatsächlich existiert.
1.Wählen Sie Einfügen - Fußzeile und wählen Sie die Seitenvorlage, der Sie die Fußzeile hinzufügen möchten.
2.Setzen Sie den Cursor in die Fußzeile und wählen Sie Einfügen - Feldbefehl - Andere.
3.Klicken Sie im Dialog Feldbefehl auf das Register Dokument.
4.Klicken Sie in der Liste Feldtyp auf "Seite" und in der Liste Auswahl auf "Nächste Seite".
5.Klicken Sie auf eine Nummerierungsvorlage in der Auswahlliste Format .
Wenn Sie in der Liste Format die Option 'Text' auswählen, erscheint in der Feldanzeige nur der Text, den Sie unter Wert eingeben.
6.Klicken Sie auf Einfügen, um das Feld mit der Seitennummer einzufügen.
Das stammt aus älteren Beiträgen hier; für eine Funktion unter aktuellem LO kann ich nicht garantieren...

Viel Erfolg

Constructus
EDV ist wunderbar - o Wunder, wenn sie funktioniert! {°L*}

Freie Offices auf div. Linuxen + 3 VBoxen mit WIN2K
|| LibO + AOO, auf Linux und WIN2K; portable OO & Co. auf WIN
Genaue Typisierung unmöglich, alles ist "im Fluß"

Gast

Re: Abbrechende Seitennumerierung

Beitrag von Gast »

Vielen Dank für die prompte Hilfe. Es funktioniert! :-)

Benutzeravatar
Feuerdrache
*****
Beiträge: 364
Registriert: Mi, 08.04.2009 23:00

Re: Abbrechende Seitennumerierung

Beitrag von Feuerdrache »

Hallo Constructus,

funktioniert mit dem aktuellen LO wie folgt (Format: ... / 2)

1. Menü [Einfügen]-[Feldbefehl]-[Andere ...]. Dort Feldtyp Seite, Auswahl Nächste Seite, Format Text, Eingabe bei Wert: ... / .

Danach

2. Menü [Einfügen]-[Feldbefehl]-[Andere ...]. Dort Feldtyp Seite, Auswahl Nächste Seite, Format Seitenformat (z.B. Arabisch 1 2 3).

Gruß
Feuerdrache
"Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt: 'Das ist technisch unmöglich!'"
(Peter Ustinov, engl. Schauspieler und Schriftsteller, 1921 - 2004)

Benutzeravatar
Constructus
*******
Beiträge: 1610
Registriert: Mo, 21.01.2008 18:08
Wohnort: 20 Jahre Brilon - 40 Jahre Essen- Steele

Re: Abbrechende Seitennumerierung

Beitrag von Constructus »

Feuerdrache hat geschrieben: funktioniert mit dem aktuellen LO wie folgt (Format: ... / 2)
Hallo Feuerdrache,

Zwischenfrage: was heißt (Format: ... / 2)?
Feuerdrache hat geschrieben:1. Menü [Einfügen]-[Feldbefehl]-[Andere ...]. Dort Feldtyp Seite, Auswahl Nächste Seite, Format Text, Eingabe bei Wert: ... / .

Danach

2. Menü [Einfügen]-[Feldbefehl]-[Andere ...]. Dort Feldtyp Seite, Auswahl Nächste Seite, Format Seitenformat (z.B. Arabisch 1 2 3).
Das hab ich jetzt nicht nachgestellt, weil das Pünktchenspiel in meinen Dokumenten noch funktioniert. Aber: ich kann den Feldbefehl im openSUSE- LO nicht anzeigen lassen; unter Mageia mit dem älteren LO schon. Aber: außer "Nächste Seite" sehe ich nichts weiter..

Ist nicht schlecht, wenn man so ein Thema hin und wieder mal aufkocht; sonst bekommt man die Änderungen meist nicht mit.
Ich ha Deine beiden Zeilen mal in meine Sammlung aufgenommen... aber nur die 2. ist mir neu.

Bis demnächst

Constructus
EDV ist wunderbar - o Wunder, wenn sie funktioniert! {°L*}

Freie Offices auf div. Linuxen + 3 VBoxen mit WIN2K
|| LibO + AOO, auf Linux und WIN2K; portable OO & Co. auf WIN
Genaue Typisierung unmöglich, alles ist "im Fluß"

Benutzeravatar
Feuerdrache
*****
Beiträge: 364
Registriert: Mi, 08.04.2009 23:00

Re: Abbrechende Seitennumerierung

Beitrag von Feuerdrache »

Constructus hat geschrieben:... Zwischenfrage: was heißt (Format: ... / 2)?
Hallo Constructus,

das bezog sich auf den Faden-Ersteller:
Gast hat geschrieben:ich möchte gerne im Fuß jeder Zeile einen Hinweis auf Folgeseiten haben (Stil: "... / 2", "... / 3" usw.)
Gruß
Feuerdrache
"Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt: 'Das ist technisch unmöglich!'"
(Peter Ustinov, engl. Schauspieler und Schriftsteller, 1921 - 2004)

Benutzeravatar
Constructus
*******
Beiträge: 1610
Registriert: Mo, 21.01.2008 18:08
Wohnort: 20 Jahre Brilon - 40 Jahre Essen- Steele

Re: Abbrechende Seitennumerierung

Beitrag von Constructus »

Feuerdrache hat geschrieben:
Constructus hat geschrieben:... Zwischenfrage: was heißt (Format: ... / 2)?
Gast hat geschrieben:ich möchte gerne im Fuß jeder Zeile einen Hinweis auf Folgeseiten haben (Stil: "... / 2", "... / 3" usw.)
Oh Mann Feuerdrache,

und ich hab schon wieder geheimnisvolle Steuerbefehle vermutet, die ich Dau- mäßig nicht kenne... 8)
Seite -Seitennummer- von -Statistik- (Feldbefehle) ergeben ja auch Seite -15- von -15-. Da müßte man einfach versuchen, die Anzeige auf der letzten Seite zu unterdrücken.

Nette Grüße

Constructus
EDV ist wunderbar - o Wunder, wenn sie funktioniert! {°L*}

Freie Offices auf div. Linuxen + 3 VBoxen mit WIN2K
|| LibO + AOO, auf Linux und WIN2K; portable OO & Co. auf WIN
Genaue Typisierung unmöglich, alles ist "im Fluß"

Benutzeravatar
Feuerdrache
*****
Beiträge: 364
Registriert: Mi, 08.04.2009 23:00

Re: Abbrechende Seitennumerierung

Beitrag von Feuerdrache »

Hallo Constructus,

die letzte Seite wird unterdrückt! Eine Beispieldatei:
Folgeseite_in_Fußzeile.odt
Folgeseite in Fußzeile
(10.31 KiB) 103-mal heruntergeladen
Gruß
Feuerdrache
"Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt: 'Das ist technisch unmöglich!'"
(Peter Ustinov, engl. Schauspieler und Schriftsteller, 1921 - 2004)

Benutzeravatar
Constructus
*******
Beiträge: 1610
Registriert: Mo, 21.01.2008 18:08
Wohnort: 20 Jahre Brilon - 40 Jahre Essen- Steele

Re: Abbrechende Seitennumerierung

Beitrag von Constructus »

Hallo Feuerdrache,

super... & danke. Ich hatte irgendwie keinen lichten Moment und bin nicht auf folgendes gekommen:
In der Fußzeile sind 2 Feldbefehle hintereinander eingebaut, die beide "Nächste Seite" heißen. Der erste ist im Format als Text gesetzt und hat den "Wert" ... / , der zweite ist im Format als "Arabisch 1,2,3" gesetzt und hat keinen Wert. Damit ist in allen Seiten, die nicht letzte sind, ... / 2 ff zu sehen (und nicht .. / 1 ff, weil dort ja der Wert der nächsten Seite (!) ausgewiesen wird).
Das habe ich mir, neben dem Quellenlink, in die Datei geschrieben. Das weiß ich auch nächstes Jahr noch, wie's geht...

Schönen Abend

Constructus
EDV ist wunderbar - o Wunder, wenn sie funktioniert! {°L*}

Freie Offices auf div. Linuxen + 3 VBoxen mit WIN2K
|| LibO + AOO, auf Linux und WIN2K; portable OO & Co. auf WIN
Genaue Typisierung unmöglich, alles ist "im Fluß"

Gast

Re: Abbrechende Seitennumerierung

Beitrag von Gast »

Hallo, ich brauche nochmal Hilfe. Gibt es einen Weg, nun auf der letzten Seite (anstatt des Folgeseiten-Hinweises) den Dokumentennamen in den Fuß zu setzen?

Benutzeravatar
Constructus
*******
Beiträge: 1610
Registriert: Mo, 21.01.2008 18:08
Wohnort: 20 Jahre Brilon - 40 Jahre Essen- Steele

Re: Abbrechende Seitennumerierung

Beitrag von Constructus »

Gast hat geschrieben:Hallo, ich brauche nochmal Hilfe. Gibt es einen Weg, nun auf der letzten Seite (anstatt des Folgeseiten-Hinweises) den Dokumentennamen in den Fuß zu setzen?
Hallo Gast,

das wird wohl schwieriger. Denn damit drehst Du die Folgerung um. Ursprünglich hieß das bei "nächste Seite": wenn diese Bedingung erfüllt ist (also eine nächste Seite folgt), zeige ... oder .../, wenn nicht, dann nichts; jetzt hättest Du aber gern: wenn die Bedingung erfüllt ist, zeige nichts; wenn nicht, zeigen den Namen.

Ich kann mir vorstellen, daß in der internen Hilfe im Kapitel Feldbefehle dazu etwas zu finden ist. Sonst gibt es noch das OO- oder LO- Wiki und auch die Dokumentationen zu beiden Programmen. Nur: weil ich die logischen Befehle nicht alle kenne, kann ich da nicht weiterhelfen.

Möglicherweise weiß jemand anders den entscheidenden Tipp?

Viel Erfolg

Constructus
EDV ist wunderbar - o Wunder, wenn sie funktioniert! {°L*}

Freie Offices auf div. Linuxen + 3 VBoxen mit WIN2K
|| LibO + AOO, auf Linux und WIN2K; portable OO & Co. auf WIN
Genaue Typisierung unmöglich, alles ist "im Fluß"

Gast

Re: Abbrechende Seitennumerierung

Beitrag von Gast »

Danke wieder für die Antwort.

Eigentlich ist das eine einfache Wenn-Dann-Sonst-Folge: Wenn es nicht die letzte Seite ist, dann gib einen Folgehinweis aus, ansonsten drucke den Dateiname. Unter WORD war das keine Schwierigkeit, aber da hatte ich in den Befehlen Zugriff auf die Systemvariablen des Programmes. Das habe ich hier ja leider nicht, deswegen komme ich auch über die Hilfe nicht weiter. Natürlich ist auch eine Aufteilung in 2 Befehle denkbar, den ersten Teil habe ich ja dank der Hilfe hier schon gelöst, ich habe nur leider keine Ahnung, wie ich eine Letzte-Seite-Bedingung formulieren soll, wenn ich keine Variable für die aktuelle Seite abfragen kann.

Antworten