gelöst .docx speichern

Das Textverarbeitungsprogramm

Moderator: Moderatoren

kae
**
Beiträge: 22
Registriert: So, 06.10.2013 16:26
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

gelöst .docx speichern

Beitrag von kae »

Hey, weiß hier einer, wie man die Dateien im neuen MS-Word Format DOCX speichert in OpenOffice?
Danke jetzt schon
Zuletzt geändert von kae am Mo, 02.12.2013 11:57, insgesamt 1-mal geändert.
Betriebssystem: Windows 8.1 64bit
OpenOffice-Version: AOO 4.1.1

Benutzeravatar
lorbass
********
Beiträge: 4116
Registriert: Mo, 01.05.2006 21:29
Wohnort: Bonn

Re: .docx speichern

Beitrag von lorbass »

In welcher OpenOffice-Version?
Aber komm uns nicht mit untauglichen Angaben wie „aktuell“ oder „neueste“.

Gruß
lorbass

kae
**
Beiträge: 22
Registriert: So, 06.10.2013 16:26
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: .docx speichern

Beitrag von kae »

OpenOffice 4.0.1
Betriebssystem: Windows 8.1 64bit
OpenOffice-Version: AOO 4.1.1

Benutzeravatar
lorbass
********
Beiträge: 4116
Registriert: Mo, 01.05.2006 21:29
Wohnort: Bonn

Re: .docx speichern

Beitrag von lorbass »


Eddy
********
Beiträge: 2638
Registriert: So, 02.10.2005 10:14

Re: .docx speichern

Beitrag von Eddy »

Hai kae,
kae hat geschrieben:Hey, weiß hier einer, wie man die Dateien im neuen MS-Word Format DOCX speichert in OpenOffice?
so, wie "man" "immer" das Speicherformat ändern kann. Bei dem Speichern-Fenster unten unter "Dateityp" das passende aussuchen und speichern.

Bitteschön.

Benutzeravatar
lorbass
********
Beiträge: 4116
Registriert: Mo, 01.05.2006 21:29
Wohnort: Bonn

Re: .docx speichern

Beitrag von lorbass »

@Eddy, in dem Fall → viewtopic.php?p=236595#p236595 leider nicht, wie auch du festgestellt hättest, wenn du meinem Link dort → viewtopic.php?p=236596#p236596 verfolgt hättest.

Gruß
lorbass

Eddy
********
Beiträge: 2638
Registriert: So, 02.10.2005 10:14

Re: .docx speichern

Beitrag von Eddy »

Hallo lorbass,
lorbass hat geschrieben:@Eddy, in dem Fall → viewtopic.php?p=236595#p236595 leider nicht
da ergänze ich meine Aussage:
Eddy hat geschrieben: so, wie "man" "immer" das Speicherformat ändern kann. Bei dem Speichern-Fenster unten unter "Dateityp" das passende aussuchen und speichern.
Wenn das Dateiformat dort nicht angeboten wird, geht es nicht.

Benutzeravatar
lorbass
********
Beiträge: 4116
Registriert: Mo, 01.05.2006 21:29
Wohnort: Bonn

Re: .docx speichern

Beitrag von lorbass »

Eddy hat geschrieben:Wenn das Dateiformat dort nicht angeboten wird, geht es nicht.
Na super. So „beglückst“ du kae mit genau der Erkenntnis, die ihn veranlasst haben dürfte, seine Frage hier zu posten. Echt toll!

Gruß
lorbass

Benutzeravatar
Constructus
*******
Beiträge: 1610
Registriert: Mo, 21.01.2008 18:08
Wohnort: 20 Jahre Brilon - 40 Jahre Essen- Steele

Re: .docx speichern

Beitrag von Constructus »

lorbass hat geschrieben:
Eddy hat geschrieben:Wenn das Dateiformat dort nicht angeboten wird, geht es nicht.
Na super. So „beglückst“ du kae mit genau der Erkenntnis, die ihn veranlasst haben dürfte, seine Frage hier zu posten. Echt toll!
Oh lorbass,

ich hab diese und Deine verlinkte Diskussion mal mitverfolgt. Eddys Nach- Formulierung ist nicht recht glücklich... aber ein Lösungshinweise wäre möglich gewesen. Ich hab grad mal mein LibO kontrolliert; bei "Speichern unter..." werden dort 2 Auswahlen zum Speichern unter .docx angeboten, nämlich als Word 2007/2010 XML- Version und als Office Open xml- Text- Version. Ergo: LibO wäre besser für kae, und sei es portabel... Bei dem offenen Titel von kae und der ausgestorbenen Bezeichnung OpenOffice sollte auch dieses freie Office einsetzbar sein...

Sonntagsgrüße 8) & take it easy

Constructus
EDV ist wunderbar - o Wunder, wenn sie funktioniert! {°L*}

Freie Offices auf div. Linuxen + 3 VBoxen mit WIN2K
|| LibO + AOO, auf Linux und WIN2K; portable OO & Co. auf WIN
Genaue Typisierung unmöglich, alles ist "im Fluß"

kae
**
Beiträge: 22
Registriert: So, 06.10.2013 16:26
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: .docx speichern

Beitrag von kae »

Verwende jetzt LibreOffice und OpenOffice parallel, und bin sehr zufrieden. Jetzt ist dieses Problem dahin.
Betriebssystem: Windows 8.1 64bit
OpenOffice-Version: AOO 4.1.1

Benutzeravatar
Constructus
*******
Beiträge: 1610
Registriert: Mo, 21.01.2008 18:08
Wohnort: 20 Jahre Brilon - 40 Jahre Essen- Steele

Re: .docx speichern

Beitrag von Constructus »

kae hat geschrieben:Verwende jetzt LibreOffice und OpenOffice parallel, und bin sehr zufrieden. Jetzt ist dieses Problem dahin.
Hallo kae,

die größte Schwierigkeit ist oftmals, skeptische Nutzer zu Versuchen zu animieren... aber Du hast das ja gemacht. AOO und LibO hatten zwar mal die gleiche Basis, haben sich bereits jetzt schon getrennt weiterentwickelt. Und das könnte noch weitergehen. Im Moment ist aber noch ein 100%- Austausch fertiger Dateien gegeben; ob das so bleibt, wird sich zeigen.

Die Entwickler sind bei beiden freien Offices unterschiedlich, auch die Förderer. Freie Software halt...

Geh' doch bitte in Deinen allerersten Beitrag, editiere die Betreff- Zeile, indem Du ein [gelöst} davor schreibst.

Schönes Wochenende

Constructus
EDV ist wunderbar - o Wunder, wenn sie funktioniert! {°L*}

Freie Offices auf div. Linuxen + 3 VBoxen mit WIN2K
|| LibO + AOO, auf Linux und WIN2K; portable OO & Co. auf WIN
Genaue Typisierung unmöglich, alles ist "im Fluß"

Antworten